Konzerte im Radio

Konzerte

Samstag 19:04 Uhr HR2

Live Jazz

Joel Ross" Good Vibes | Jazzfest Berlin 2020 - Radio Edition, November 2020 | Joel Ross, vb | Immanuel Wilkins, as | Brandee Younger, harp | Or Bareket, b | Jeremy Dutton, dr | Jeremy Corren, p

Samstag 20:04 Uhr WDR3

WDR 3 Konzert

Mit Nina Heinrichs Big Band at the Movies Die WDR Big Band und Jörg Achim Keller tauchen in diesem Programm in die große Welt der Filmmusik ein. Für den Bandleader und Arrangeur Jörg Achim Keller ist ein Soundtrack weit mehr als ein Begleitmedium, denn wie der Film selbst kann auch die Musik Bilder im Kopf entstehen lassen: "Sogar mit geschlossenen Augen ist eine Szene dann wieder sichtbar, ein Gefühl wieder greifbar... Genau das ist ja auch eine der Stärken von Filmmusik - sie spricht nicht selten das Empfinden direkter an als das Bild selbst." Für dieses Projekt hat Keller tief in seinem "filmischen" Gedächtnis gekramt und hatte dann die Qual der Wahl. Denn schließlich ist das Repertoire im Bereich Soundtracks ergiebig und schier unermesslich. Und dann gab es in den letzten Jahrzehnten immer wieder einzelne Songs, die durch ihre Verwendung in Filmen zu Evergreens geworden sind: "Over The Rainbow" oder "As Time Goes By" könnte man hier stellvertretend nennen. Wenn es an diesem Abend "Big Band at the Movies" heißt, dann widmet sich die WDR Big Band genau diesem Repertoire. Jörg Achim Keller hat ein Programm zusammengestellt, das Gängiges und weniger Geläufiges zu einem spannenden und unterhaltsamen Ganzen zusammenfügt. WDR Big Band, Arrangement und Leitung: Ansgar Striepens Aufnahme aus der Kölner Philharmonie

Samstag 23:00 Uhr rbb Kultur

LATE NIGHT JAZZ

Mit Ulf Drechsel Jazzfest Berlin 2020 - Radio Edition In der Jazzfest Berlin Radio Edition intensivierte das Jazzfest Berlin seine Jahrzehnte währende Partnerschaft mit dem öffentlich-rechtlichen Rundfunk. Hochkarätige lokale Ensembles, die in Zusammenarbeit mit den einzelnen Sendern ausgewählt wurden, spielten in Studio- und Funkhauskonzerten in sieben deutschen Städten. Das dritte kommt aus Frankfurt a. M., wo die Jazzredaktion des Hessischen Rundfunks ein Konzert mit dem Quartett Hans Glawischnig (b) - Tony Lakatos (sax) - Christof Lauer (sax) - Paul Hochstädter (dr) aufgenommen hat. Die vier Musiker haben einen musikalischen Background, der von Big Band-Jazz bis zu kammermusikalischen Besetzungen reicht und haben sich eigens für diese Produktion zusammengetan. bis 00:00 Uhr

Samstag 23:03 Uhr Ö1

Die Ö1 Jazznacht

Peter Brötzmann im Interview, Michael Riessler beim Jazzfestival Saalfelden 2015 Am 6. März 2021 feiert Peter Brötzmann seinen 80. Geburtstag. Im Gespräch mit Christian Bakonyi lässt der deutsche Saxofonist, der wie kaum ein anderer den europäischen Free Jazz geprägt hat, seine Karriere Revue passieren und erzählt von seiner Musik, von seinen Projekten mit Sonny Sharrock, Bill Laswell, Ken Vandermark, dem Globe Unity Orchestra und dem Trio Sonore. Und auch die 2019 beim österreichischen Label Trost Records erschienene, vielbeachtete Solo-CD "I Surrender Dear", in deren Rahmen Brötzmann in ureigenster Weise Standards wie "Lover Come Back To Me" und "Nice Work If You Can Get It" zum Besten gibt, wird Gesprächsthema sein. Der Konzertmitschnitt stammt vom Jazzfestival Saalfelden: Am 29. August 2015 begeisterte der deutsche Bassklarinettist Michael Riessler mit seiner Zirkularatmung und mit seinem Programm "Jeu de cartes", das er gemeinsam mit dem Drehorgelspieler Pierre Charial und dem Cellisten Vincent Courtois auf die Bühne des Congress Saalfelden brachte, das Publikum. Gestaltung: Christian Bakonyi

Freitag Sonntag