Konzerte im Radio

Konzerte

Montag 20:03 Uhr Deutschlandfunk Kultur

In Concert

Joan Baez zum 80. Fare Thee Well Tour Stenhammar Hall, Göteborg Aufzeichnung vom 10.03.2018 Joan Baez & Band Joan Baez, Gesang, Gitarre Dirk Powell, Fiddle, Banjo, Mandoline, Gitarre, Akkordeon, Keyboards Gabriel Harris, Percussion Moderation: Carsten Beyer Joan Baez ist eine Ikone der US- amerikanischen Folk-Bewegung: Sängerin, Bürgerrechtlerin, Pazifistin und Umweltaktivistin. Sie war befreundet mit Martin Luther King Jr. und sang auf dessen Marsch nach Washington. Sie marschierte Arm in Arm mit dem Dichter James Baldwin beim Civil Rights March in Selma, Alabama. Sie hatte eine Liebes-Affäre mit Bob Dylan und stellte den damals noch unbekannten Sänger einem breiten Publikum vor - und sie war auch dabei beim Woodstock Festival im Sommer 1969. In den sechs Jahrzehnten ihrer Karriere hat Joan Baez mehr als 30 Alben veröffentlicht. Sie hat einen Grammy für ihr Lebenswerk bekommen, ist Mitglied der Rock"n Roll Hall of Fame und wurde von François Mitterrand zum Ritter der französischen Ehrenlegion geschlagen. Bis heute gilt die Sängerin als "Stimme und Gewissen ihrer Generation" und ihre Interpretationen von Folk-Songs wie We Shall Overcome, The Night They Drove Old Dixie Down oder Diamonds & Rust sind auf der ganzen Welt bekannt. Am 9. Januar 2021 ist Joan Baez 80 Jahre alt geworden. Aus diesem Anlass senden wir den Mitschnitt eines Konzerts ihrer "Fare Thee Well" - Tour aus dem Jahr 2018. Bei dem Konzert am 10. März 2018 in der Stenhammar Hall im schwedischen Göteborg wurde die Sängerin begleitet von Dirk Powell an Gitarre, Akkordeon und Mandoline sowie von ihrem Sohn Gabriel Harris am Schlagzeug.

Sonntag Dienstag