Konzerte im Radio

Konzerte

Donnerstag 13:03 Uhr NDR Blue

Nachtclub In Concert

Ntjam Rosie Band See More Jazz Festival Light, Rostock, 15. August 2020 Stündlich Nachrichten, Wetter Erstsendung Mittwoch, Wiederholung am Donnerstag auf NDR Blue

Donnerstag 14:05 Uhr BR-Klassik

Panorama

Beethoven bewegt BR-KLASSIK Orchestra della Svizzera italiana Leitung: Markus Poschner Solistin: Khatia Buniatishvili, Klavier Gioacchino Rossini: "L"italiana in Algeri", Ouvertüre; Ludwig van Beethoven: Klavierkonzert Nr. 3 c-Moll; Franz Schubert: Symphonie Nr. 6 C-Dur Aufnahme vom 23. Februar 2020 im Lugano Arte e Cultura Anschließend ab ca. 15.35 Uhr: Franz Xaver Mozart: Grande Sonate E-Dur, op. 19 (Julius Berger, Violoncello; Margarita Höhenrieder, Klavier)

Donnerstag 19:30 Uhr Ö1

Das Ö1 Konzert

Wiener Symphoniker, Dirigent: Manfred Honeck; Camilla Nylund, Sopran; Piotr Beczala, Tenor; Michael Schade, Tenor. Franz Lehár: Ausschnitte aus "Das Land des Lächelns", "Der Zarewitsch", "Die lustige Witwe", "Giuditta", "Friederike" u.a. (aufgenommen am 19. Juni im Theater an der Wien). Präsentation: Michael Blees Franz Lehár - 150. Geburtstag

Donnerstag 20:00 Uhr rbb Kultur

RBBKULTUR RADIOKONZERT

Antonello Manacorda dirigiert die Kammerakademie Potsdam Franz Schubert: Sinfonie Nr. 6 C-Dur, D 589 Konzertaufnahme am 14.01.2012 im Nikolaisaal Potsdam Ludwig van Beethoven: Klavierkonzert Nr. 4 G-Dur, op. 58 Marianna Shirinyan Michael Sanderling dirigiert die Kammerakademie Potsdam Alessandro Marcello: Konzert für Oboe, Streicher und Basso continuo d-Moll Iwan Podjomow Ermanno Wolf-Ferrari: Idillio-concertino für Oboe, zwei Hörner und Streicher A-Dur, op. 15 Iwan Podjomow Wolfgang Amadeus Mozart: Serenade Nr. 5 D-Dur, KV 204 Konzertaufnahme vom 03.08.2008 in der Marien-Andreas-Kirche in Rathenow (Brandenburgische Sommerkonzerte) Sergio Azzolini dirigiert die Kammerakademie Potsdam François Devienne: Sinfonia concertante F-Dur Radovan Vlatkovic, Horn Sergio Azzolini, Fagott Konzertaufnahme vom 21.05.2005 im Nikolaisaal Potsdam

Donnerstag 20:00 Uhr NDR kultur

NDR Radiophilharmonie

Shaham und Trevino leben für die Musik Peter Tschaikowsky: Violinkonzert D-Dur op.35 Franz Schubert: Sinfonie Nr. 4 c-Moll D 417 "Tragische" Sergej Prokofjew: Violinkonzert Nr. 2 g-Moll op. 63 Gil Shaham, Violine NDR Radiophilharmonie / Ltg.: Robert Trevino Aufzeichnung vom 8. und 9. Oktober 2020 im Großen Sendesaal des NDR in Hannover 20:00 - 20:05 Uhr Nachrichten, Wetter NDR Radiophilharmonie

Donnerstag 20:00 Uhr MDR KULTUR

MDR KULTUR Musik Modern

Klassiker der Moderne bis zu Werken der Gegenwart. Konzerte der neuen Musik in der Region, sowie Festivals, Uraufführungen und CD Neuerscheinungen.

Donnerstag 20:00 Uhr SRF 2 Kultur

Im Konzertsaal

Funkensprühendes vom Festival Geistlicher Musik in Freiburg Dieses Jahr konnte das «Internationale Festival Geistlicher Musik» nicht stattfinden; das geplante Programm wird um ein Jahr verschoben. Radio Suisse Romande ist aber jeweilen mit seinen Mikrofonen vor Ort: Tauchen wir in dieser Sendung also ein in ein eindrückliches Konzert einer früheren Ausgabe.

Donnerstag 20:03 Uhr Deutschlandfunk Kultur

Konzert

Live aus dem Konzerthaus von Danmarks Radio, Kopenhagen Frédéric Chopin Konzert für Klavier und Orchester Nr. 1 e-Moll op. 11 ca. 20.45 Konzertpause Peter Tschaikowsky Sinfonie Nr. 4 f-Moll op. 36 Yulianna Avdeeva, Klavier Dänisches Nationales Symphonie Orchester Leitung: Lahav Shani

Donnerstag 20:04 Uhr WDR3

WDR 3 Konzert

Mit Claudia Belemann Evgeni Koroliov spielt Beethoven - Klaviersonaten 3 Exklusiv im Beethoven-Haus, Bonn und bei WDR 3: Evgeni Koroliov spielt sämtliche Beethoven-Sonaten. "Lesen Sie nur Shakespeares Sturm" - das soll Ludwig van Beethoven laut Biograph Anton Felix Schindler mit Blick auf seine Klaviersonate Nr. 17 gesagt haben. Wie zuverlässig der Biograph mit seiner Aussage ist, sei dahingestellt; fest steht, dass Beethoven musikalisch in diesem Werk einen Sturm entfesselt: Lebensdrama, Naturgewalt, Verzweiflung - in dieser Sonate ist jeder Pianist als Kämpfer gefordert. Evgeni Koroliov stellt ihr u.a. die Sonate Nr. 14 entgegen, die "Mondschein-Sonate", dieses populäre und so traumwandlerisch dahinperlende Klavierwerk. Außerdem spielt Koroliov Stücke, die zu Beethovens jugendlichem Sonatenwerk zählen: Die Sonate Nr. 2 ist 1795 entstanden. Der knapp 15jährige Beethoven hat dieses Werk Joseph Haydn gewidmet und auch in der Sonate Nr. 11 kann man dessen Einfluss hören. Ludwig van Beethoven: Klaviersonate Nr. 11 B-Dur, op. 22 / Klaviersonate Nr. 13 Es-Dur, op. 27,1 / Klaviersonate Nr. 14 cis-Moll, op. 27,2 "Mondschein-Sonate" / Klaviersonate Nr. 2 A-Dur, op. 2,2 / Klaviersonate Nr. 17 d-Moll, op. 31,2 "Sturm-Sonate" Evgeni Koroliov, Klavier Aufnahme aus dem Beethoven-Haus, Bonn

Donnerstag 20:05 Uhr BR-Klassik

Konzert des Münchener Kammerorchesters

Leitung: Omer Meir Wellber Yuki Kasai, Rüdiger Lotter, Violine; Jacob Reuven, Mandoline Anton Arensky: Variationen über ein Thema von Tschaikowsky, op. 35 a; Antonio Vivaldi: Mandolinenkonzert D-Dur, R 93; Alfred Schnittke: Concerto grosso Nr. 1 Aufnahme vom 30. August 2020 in der Himmelfahrtskirche München-Sendling

Donnerstag 20:05 Uhr NDR Blue

NDR Blue In Concert

Das tägliche Radiokonzert - Heute mit den Pixies (1/2) Sie sind wohl mit eine der prägendsten und legendärsten Indie-Rock-Bands der letzten 30 Jahre. Songs wie "Where Is My Mind?" sind wahre Indie-Hymnen - und trotzdem trennte sich die Band 1993. 2004 kamen die Pixies aber zurück, und auch wenn sie seitdem nur zwei Alben veröffentlicht haben, sind ihnen ihre Fans immer noch treu geblieben. Das ist auch gut bei unserem Konzertmitschnitt zu hören: Wir haben für Sie den Mitschnitt der Pixies beim A Summer"s Tale 2017.

Donnerstag 21:05 Uhr NDR Blue

NDR Blue In Concert

Das tägliche Radiokonzert - Heute mit den Pixies (2/2) und Kevin Morby Der Indie- und Folk-Rock-Musiker aus Texas hat im Alter von zehn Jahren das Gitarrespielen gelernt. Er war schon mit den Bands The Babies und Woods unterwegs, seit 2013 hat er schon vier Soloalben veröffentlicht. Zuletzt erschien 2017 "City Music", das er auch beim Primavera Sound Festival 2017 präsentiert hat. Wir haben für Sie den Mitschnitt des Konzerts.

Donnerstag 22:05 Uhr BR-Klassik

Horizonte

musica viva Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks Leitung: Peter Rundel Solisten: Theo Nabicht, Kontrabassklarinette; Antoine Tamestit, Viola Yann Robin: "Art of Metal"; Luciano Berio: "Naturale"; Iannis Xenakis: "Jalons" Aufnahme vom 2. Oktober 2020 im Herkulessaal der Münchner Residenz

Donnerstag 23:05 Uhr NDR Blue

NDR Blue In Concert Bigband

Mit Aufnahmen der NDR Bigband NDR Blue sendet Mitschnitte der NDR Bigband von Konzerten und Festivals. Außerdem werden aktuelle CD-Produktionen der NDR Bigband und ihrer Gäste und Solisten vorgestellt.

Mittwoch Freitag