SWR2

SWR2 Mittagskonzert

andreas staierARTIS GitarrenDuo: Julia und Christian Zielinski 1. Teil des Konzerts: Maximo Diego Pujol: "Tres piezas de otoño" Isaac Albeniz: Capricho Catalan Mallorca Aragon Manuel de Falla: 5 Stücke aus "El amor brujo" (Konzert in der Alten Kirche Fautenbach vom 11. November 2018) José António Carlos de Seixas: Cembalokonzert g-Moll Orquestra Barroca Casa da Música Leitung: Andreas Staier 2. Teil des Konzerts: Joaquin Rodrigo: Tonadilla Enrique Granados: Spanischer Tanz Nr. 2 Intermedio (aus Goyescas) Astor Piazzolla: Tango Suite (Konzert in der Alten Kirche Fautenbach vom 11. November 2018) José António Carlos de Seixas: Cembalokonzert A-Dur Orquestra Barroca Casa da Música Leitung: Andreas Staier
Dienstag 13:05 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

Ö1

Das Ö1 Konzert

Julia Bogorad-Kogan, Flöte; Wei-Yi Yang, Klavier; Saint Paul Chamber Orchestra/Mitglieder. Lili Boulanger: a) Nocturne für Flöte und Klavier; b) D"un matin de printemps, für Flöte und Klavier * Gillian Whitehead: No Stars, Not Even Clouds (2012) * Amy Marcy Cheney Beach: Klavierquintett fis-Moll (aufgenommen am 17. März 2018 im Huss Center in der St. Paul Academy, Minnesota). Gestaltung: Irene Suchy Hauptwerk des Konzerts ist das Quintett der amerikanischen Komponistin Amy Beach, ein Wunderkind, eine Pionierin der Sinfonie und die Gründerin der Association of American Women Composers ! Auf dem Programm steht auch ein Nocturne der früh verstorbenen Lily Boulanger und ein neues Werk von Gillian Whitehead mit dem brisanten Titel: No stars, not even clouds.
Dienstag 14:05 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

Ö1

Das Ö1 Konzert

magdalena kozenáLondon Symphony Orchestra and Chorus, Dirigent: Sir Simon Rattle; Magdalena Kozená, Mezzosopran; Jane Archibald und Elizabeth Watts, Mezzosopran; Patricia Bardon und Anna Stéphany, Mezzosopran; Sunnyboy Dladla, Tenor; Gavan Ring, Bariton; David Shipley, Bass. Maurice Ravel: a) Ma mère l"oye (Mutter Gans), Ballett; b) Shéhérazade, Drei Gedichte für Singstimme und Orchester nach Tristan Klingsor; c) L"enfant et les sortilèges (Das Kind und der Zauberspuk), Lyrische Fantasie (aufgenommen am 18. August 2018 in der Royal Albert Hall in London im Rahmen der "Proms 2018"). Präsentation: Chris Tina Tengel
Dienstag 19:30 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

Deutschlandfunk Kultur

Konzert

Hörprobe Konzertreihe mit deutschen Musikhochschulen Live aus dem Wolfgang-Rihm-Forum der Hochschule für Musik Karlsruhe Antonín Dvorák Finale aus Quartett Nr.12 F-Dur op. 96 (Bearbeitung für Bläserquintett von David Walter) Bläserensemble der Musikhochschule: Oliver Girardin, Flöte Marlene Gomes, Oboe Julia Gassner, Klarinette Rui Pires, Horn YunKyung Choi, Fagott Franz Schubert "Das sind sie hier gewesen" D 775 Johannes Brahms "Liebesglut" aus Fünf Lieder op. 47 Robert Schumann "Stille Tränen" op. 35 Nr. 10 Konstantin Ingenpass, Bassbariton Hyun-hwa Park, Klavier Maurice Ravel "Tzigane", Rhapsodie Farida Rustamova, Violine Uram Kim, Klavier Karlheinz Stockhausen "Zyklus" für einen Schlagzeuger Leonie Klein, Perkussion Moritz Laßmann Verwandlung (2018) für Altflöte, Altsaxofon, Fagott und Continuo Guilherme Brandão Alves, Altflöte Pascale Feiertag, Altsaxofon Jinwoo Kim, Fagott Sophie Gebauer, Klavier Jonathan Mohl, Kontrabass Wilhelm Killmayer "An ein Taubenpaar" aus "Neun Lieder nach Gedichten von Peter Härtling" Johannes Brahms "Dein blaues Auge" op. 59 Nr. 9 Erich Wolfgang Korngold "Liebesbriefchen" op. 9 Nr. 4 Richard Strauss "Nacht" op. 10 Nr. 3 Lisa Wittig, Gesang Hartmut Höll, Klavier Robert Schumann Allegro brillante aus Klavierquintett Es-Dur op. 44 Clara-Schumann-Quartett Rie Kibayashi, Klavier Moderation: Carola Malter Marimbafon, Hi-Hat, Tom-Toms, Triangel: der Interpret ist rundum eingebaut von Instrumenten, wenn er Karlheinz Stockhausens ,Zyklus" (1959) spielen will. Die Multiperkussionistin Leonie Klein hat diese große Herausforderung angenommen, denn neben der vom Komponisten genau ausnotierten Partitur ist der Interpret hier aufgefordert, eigene Spielräume zu eröffnen. Entdecken und experimentieren, neue Wege wagen und Grenzen überschreiten: Nicht nur für die junge Schlagzeugerin ist die Hochschule der ideale Ort sich auf ein Leben als Musikerin vorzubereiten. Die Hörprobe präsentiert Solisten und Ensembles im neuen Wolfgang-Rihm-Forum aus den künstlerischen Fachbereichen und den Instituten für Musiktheater sowie neue Musik und Medien. Mit dabei ist dann auch Leonie Klein ... "Hörprobe" aus dem Multimediahaus
Dienstag 20:03 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

WDR3

WDR 3 Konzert

Art of Brass ViennaMit Nicolas Tribes Blechblüten Claudio Monteverdi: Toccata aus "Marienvesper" Anthony Holborne: Suite Georg Friedrich Händel: Suite Johann Sebastian Bach: Jesu bleibet meine Freude / Nun lob mein" Seel" den Herrn, Choral / Contrapunctus 1 und 9, aus "Die Kunst der Fuge" Fritz Kreisler: Liebesfreud / Liebesleid Johann Strauß: Vergnügungszug, Polka Werner Pirchner: L"homme au marteau dans la poche George Gershwin: Suite aus "Porgy and Bess" Leonard Bernstein: Suite aus "West Side Story" Thelonious Monk: Monk"s Moods Werner Pirchner: Do you know Emperor Joe? Art of Brass Vienna Aufnahme aus dem Theater der Stadt Marl
Dienstag 20:04 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

BR-Klassik

Kammerkonzert

oliver triendl0kampa Quartet Philippe Berrod, Klarinette; Oliver Triendl, Klavier Sergej Prokofjew: Ouvertüre über hebräische Themen, op. 34; Leos Janácek: Streichquartett Nr. 1 - "Kreutzersonate"; Mieczyslaw Weinberg: Sonate, op. 28; Alexander Glasunow: "Rêverie orientale"; Ludwig Philipp Scharwenka: Klavierquintett h-Moll, op. 118 Anschließend: Georg Friedrich Händel: Suite d-Moll, HWV 428 (Dina Ugorskaja, Klavier)
Dienstag 20:05 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

MDR KULTUR

MDR KULTUR im Konzert

Ana-Marija MarkovinaMitteldeutsche Orchesterlandschaft Clara Schumann: Konzert für Klavier und Orchester a-Moll op. 7 Frederik Chopin: Grande polonaise brillante précédée d"un Andante spianato, G-Dur und Es-Dur op. 22 Antonín Dvorák: Sinfonie Nr. 7 d-Moll op. 70 Ana-Marija Markovina, Klavier Neue Lausitzer Philharmonie Leitung: Ewa Strusinska (Aufnahme vom 12.02.2019, Görlitz, Theater)
Dienstag 20:05 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren

SRF 2 Kultur

Im Konzertsaal

trio rafaleNext generation: Das Trio Rafale in Braunwald Einmal jährlich wird Braunwald für eine Woche zum Tummelplatz für junge Talente. 2018 war das Trio Rafale im Glarnerland zu Gast und sorgte für einen Festival-Glanzpunkt.
Dienstag 22:06 Uhr

Zum ProgrammReinhörenTermin

Reservieren