Konzerte im Radio

Konzerte

Dienstag 21:05 Uhr Deutschlandfunk

Jazz Live

Louis Sclavis, Klarinette Benjamin Moussay, Klavier Aufnahme vom 14.8.2020 beim INNtöne Festival, Diersbach/Oberösterreich Am Mikrofon: Karl Lippegaus Klarinettist Louis Sclavis und Pianist Benjamin Moussay arbeiten seit gut zehn Jahren zusammen, seit fünf Jahren auch im Duo. Ihr leidenschaftliches Spiel stellten sie in Diersbach open air einem trotz Nieselregen hochkonzentriert lauschenden Publikum vor. 2020 war das traditionsreiche INNTöne­Festival in Oberösterreich von Pfingsten in den August verschoben worden. Vor begrenzter Besucherzahl und unter freiem Himmel spielten hauptsächlich Duo-Formationen aus Europa. Eröffnet wurde die Konzertreihe durch die beiden Franzosen Louis Sclavis und Benjamin Moussay. Der 1953 geborene Holzbläser ist seit 40 Jahren einer der prominentesten und aktivsten Musiker der zeitgenössischen Szene, der 20 Jahre jüngere Pianist ein nach Klassik- und Jazzstudium vielfach preisgekrönter Spezialist fürs Solospiel. Beide präsentierten vorwiegend Kompositionen aus Sclavis" bildkräftigem Quartett-Album "Characters On A Wall" von 2019. Ihr perfekt harmonierendes Duo setzt auf starke Kontraste und lebt von Empathie und intensivem Austausch.

Dienstag 22:33 Uhr NDR kultur

Play Jazz!

Live-Aufnahmen aus dem Rolf-Liebermann-Studio, aus Clubs und von Festivals aus dem Norden Im Play Jazz! - Konzert werden Liveaufnahmen des NDR aus dem Rolf-Liebermann-Studio, aus Clubs und von Festivals im Sendegebiet gesendet. Mitschnitte von JazzBaltica, Elbjazz, Eldenaer Jazz Evenings, See More Jazz oder der Jazzwoche Hannover zeigen die Vielfalt der Festivallandschaft im Norden. Neben aktuellen Aufnahmen ist Dienstagabend auch der Platz für Konzertschätze aus den Archiven des NDR. Play Jazz!

Montag Mittwoch