Radioprogramm

rbb Kultur

Jetzt läuft

Kultur aktuell

05.03 Uhr
ARD-NACHTKONZERT (IV)

William Boyce: Sinfonie B-Dur, op. 2, Nr. 1 Academy of Ancient Music Leitung: Christopher Hogwood Frédéric Chopin: Rondo c-Moll, op. 1 Lilya Zilberstein, Klavier Georg Anton Benda: Sinfonie Nr. 6 Es-Dur Thorsten Rosenbusch, Violine Kammerorchester Carl Philipp Emanuel Bach Leitung: Hartmut Haenchen Antonín Dvorák: Klavierquintett A-Dur, Finale, op. 81 Rudolf Firkusny, Klavier Juillard String Quartet Johann Christian Bach: Klavierkonzert Es-Dur, op. 7, Nr. 5 Sebastian Knauer Zürcher Kammerorchester Leitung: Roger Norrington Diego Ortiz: ''Recercada Romanesca'' Capella de la Torre Leitung: Katharina Bäuml

06.05 Uhr
rbbKULTUR AM MORGEN

Am Mikrofon: Frank Rawel

06.10 Uhr
Das Porträt

06.45 Uhr
Worte für den Tag

Bianca Krüger, Berlin

07.10 Uhr
Kommentar

07.45 Uhr
Frühkritik

08.10 Uhr
Kultur aktuell

08.45 Uhr
Lesestoff

09.05 Uhr
rbbKULTUR AM VORMITTAG

Am Mikrofon: Andreas Knaesche

09.10 Uhr
Wissen

09.30 Uhr
Kulturkalender

09.45 Uhr
Geschmackssache

10.10 Uhr
Klassikbörse

Tel.: (030) 30 20 00 40

11.10 Uhr
Das Porträt (Wdh.)

11.45 Uhr
Kulturnachrichten

12.05 Uhr
rbbKULTUR AM MITTAG

Am Mikrofon: Monika van Bebber

12.10 Uhr
Tagesthema

Tel.: (030) 30 20 00 40 (ab 12.10 Uhr)

12.45 Uhr
Kulturkalender

13.10 Uhr
CD-Kritik

14.30 Uhr
LESUNG

Da sind wir (15/15) Von Graham Swift Gelesen von Ulrich Noethen

15.05 Uhr
rbbKULTUR

AM NACHMITTAG Am Mikrofon: Peter Claus

15.10 Uhr
Rätsel

Tel.: (030) 30 20 00 40 (ab 15.10 Uhr)

15.45 Uhr
Kulturnachrichten

16.10 Uhr
Zu Gast

16.45 Uhr
Kultur aktuell

17.10 Uhr
Kultur aktuell

17.45 Uhr
Kulturnachrichten

18.04 Uhr
ALTE MUSIK

mit Bernhard Schrammek Die Gambistin Hille Perl Sie ist die bekannteste deutsche Gambistin: Hille Perl brilliert auf der Viola da gamba immer wieder als Solistin, aber auch gemeinsam mit ihren Ensembles Sirius Viols und Los Otros sowie im Duett mit ihrer Tochter Marthe. Die Diskographie von Hille Perl ist eindrucksvoll und weist ein weites Repertoirespektrum auf. Zudem unterrichtet sie seit rund zwei Jahrzehnten an der Hochschule für Künste Bremen.

18.50 Uhr
SCHALOM

Jüdisches Leben heute

19.04 Uhr
KULTURTERMIN

Religion und Gesellschaft

19.30 Uhr
THE VOICE

mit Ortrun Schütz James Tormé - der Jazz-Sänger aus Los Angeles, Kalifornien, ist der Sohn des Sängers Mel Tormé und der britischen Schauspielerin Janette Scott

20.04 Uhr
BRANDENBURGISCHES KONZERT

Jean-Christophe Spinosi dirigiert das Ensemble Matheus Arien und Duette aus Opern von Antonio Vivaldi Veronica Cangemi, Sopran Philippe Jaroussky, Countertenor Konzertaufnahme vom 12.06.2004 im Rahmen der Musikfestspiele Potsdam Sanssouci in der Friedenskirche anschließend: Gottfried von der Goltz dirigiert das Freiburger Barockorchester Joseph Haydn: Sinfonie Nr. 91 Es-Dur, Hob. I:91 Carl Friedrich Abel: Flötenkonzert D-Dur, op. 6 Nr. 3 Karl Kaiser François-Joseph Gossec: Sinfonie Es-Dur, op. 8 Nr. 1 Konzertaufnahme vom 23.06.2012 im Rahmen der Musikfestspiele Potsdam Sanssouci in der Friedenskirche

22.04 Uhr
ARD RADIO TATORT

Väter und Töchter Von Thilo Reffert Mit Hilmar Eichhorn, Bianca Nele Rosetz, Corinna Waldbauer Komposition: Cornelius Renz Regie: Götz Fritsch Produktion: MDR 2020 - Ursendung -

23.04 Uhr
LESUNG

Da sind wir (15/15) Von Graham Swift (Wiederholung von 14.30 Uhr)

23.35 Uhr
NACHTMUSIK

bis 00:00 Uhr Deine Ohren werden Augen machen. 4. Juli - 10. Juli 2020 Deine Ohren werden Augen machen. 4. Juli - 10. Juli 2020 Deine Ohren werden Augen machen. 4. Juli - 10. Juli 2020

00.05 Uhr
ARD-NACHTKONZERT (I)

präsentiert von BR-KLASSIK Béla Bartók: Konzert für Orchester, Sz 116 SWR Radio-Sinfonieorchester Stuttgart Leitung: Lorin Maazel Ignaz Moscheles: Hommage à Weber, op. 102 Duo d'Accord Leonard Bernstein: ''West Side Story'', Melodies Radio-Sinfonieorchester Stuttgart Leitung: Neville Marriner Max Bruch: Streichquartett c-Moll, op. 9 Mannheimer Streichquartett Georges Bizet: ''L'Arlésienne'', Suite Nr. 2 SWR Symphonieorchester Leitung: Andris Poga (BR)

02.03 Uhr
ARD-NACHTKONZERT (II)

Wolfgang Amadeus Mozart: Symphonie g-Moll, KV 550 Academy of St. Martin in the Fields Leitung: Neville Marriner Johann Sebastian Bach: Brandenburgisches Konzert Nr. 5 D-Dur, BWV 1050 Klavierduo Trenkner-Speidel Franz Schubert: Streichquartett d-Moll, D 810 Moscow Soloists Leitung: Jurij Baschmet Peter Tschaikowsky: ''Rokoko-Variationen'', op. 33 Claudio Bohórquez, Violoncello MDR-Sinfonieorchester Leitung: Hendrik Vestmann (BR)

04.03 Uhr
ARD-NACHTKONZERT (III)

George Enescu: Kammersinfonie, op. 33 Christoph Renz, Flöte Roberto Baltar, Oboe Mirjam Budday, Englischhorn Ulf Guido Schäfer, Klarinette Malte Refardt, Fagott Daniel Adam, Horn Fabian Neuhaus, Trompete Kathrin Rabus, Violine Anna Lewis, Viola Nikolai Schneider, Violoncello Jürgen Norman, Kontrabass Markus Becker, Klavier Philippe Courbois: ''Dom Quichotte'' Dominique Visse, Countertenor Café Zimmermann Peter von Winter: Flötenkonzert Nr. 1 d-Moll Bruno Meier Prager Kammerorchester Leitung: Antonín Hradil (BR)