Radioprogramm

WDR5

Jetzt läuft

WDR 5 - Tagesgespräch

07.00 Uhr
WDR aktuell

07.04 Uhr
Morgenecho

zur vollen und zur halben Stunde WDR aktuell 07:55 Kirche in WDR 5 Claudia Nieser, Paderborn

09.45 Uhr
ZeitZeichen

23. Januar 1981 - Der Todestag des amerikanischen Komponisten Samuel Barber Von Christoph Vratz Amerika - ein Land, das die klassische Musik erst im 20. Jahrhundert so richtig für sich entdeckte. Vor allem, weil junge, talentierte, experimentierfreudige Komponisten wie Charles Ives oder Samuel Barber die Bühne betraten. Barber hatte seine Laufbahn als Organist begonnen. Mit einigen gewonnenen Preisen im Gepäck reiste er nach Europa, um sich dort weiterzubilden. Barber war ein global denkender Mann und versuchte Brücken zu schlagen zwischen der zeitgenössischen Musik und alten Traditionen, zwischen Amerika und Europa, zwischen Neuem und Bewährtem. Sein bekanntestes Werk heute ist das "Adagio for Strings", der langsame Satz aus seinem ersten Streichquartett, der in der Fassung für Streichorchester Weltgeltung erlangte. Wie selbstverständlich wurde das "Adagio" auch bei der Trauerfeier für Präsident Roosevelt 1945 gespielt... Wiederholung: WDR 3 17.45 Uhr

10.00 Uhr
WDR aktuell

10.04 Uhr
Töne, Texte, Bilder - Das Medienmagazin

11.00 Uhr
WDR aktuell

11.04 Uhr
Satire Deluxe

Mit Axel Naumer und Henning Bornemann Wiederholung: 25.01. 22.04 Uhr

12.00 Uhr
Der Tag um zwölf

12.10 Uhr
Europamagazin

13.00 Uhr
WDR aktuell

13.04 Uhr
Profit - Das Thema

13.30 Uhr
Tiefenblick

Unsere Kleidung - Stoff für Träume und Alptraume (4/4) Neue Lieferketten Von Caspar Dohmen Mangelernährte Näherinnen in Bangladesch, verseuchte Flüsse in Pakistan. Unsere Kleidung bringt Menschen in Not, ist schlecht für die Umwelt. Diskutiert wird schon lange. Aber wie lassen sich Textilien wirklich nachhaltig produzieren? Wie können neue Technologien, Fasern, Methoden und soziale Arrangements genutzt werden, um unsere T-Shirts, Hosen und Kleider so herzustellen, dass niemand leiden muss? In dieser Reihe erzählen Menschen aus Bangladesch, Indien und Pakistan von ihrem Leben und ihrer Arbeit. Hat sich nach den Skandalen der letzten Jahre etwas verändert? Auch in Europa wird über neue Impulse für eine soziale und ökonomische Textilindustrie nachgedacht. Produktion: WDR 2021 Wiederholung: So 18.30 Uhr

14.00 Uhr
WDR aktuell

14.04 Uhr
Alles in Butter - Das Magazin fürs Genießen

Königin der Hülsenfrüchte: die Sojabohne

15.00 Uhr
WDR aktuell

15.04 Uhr
Unterhaltung am Wochenende

Alfons - jetzt noch deutscherer Soloprogramm von und mit Alfons Aufnahme vom 13. Mai 2019 aus dem Rheinischen Landestheater, Neuss Wiederholung: 26.01. 22.04 Uhr Wiederholung: 27.01. 22.04 Uhr

17.00 Uhr
WDR aktuell

17.04 Uhr
Krimi am Samstag

Der Krimi um den Krimi: Bestseller-Killer Von Georg K. Berres Brutaler Mord an einem Krimiautoren Louisa Stepanek: Janina Sachau Chris Rautenbach: Volker Niederfahrenhorst Oliver Meurer: Thomas Anzenhofer Tim: Björn Jung Meyer-Spandau: Robert Dölle Neijla Özdag: Tanja Haller Frau Kaltenbrunn: Nina Danzeisen Gast: Jonas Baeck Weiblicher Gast: Penelope Frego Kneipenwirt: Hüseyin Michael Cirpici Frau Bausig: Dagmar Sachse Wolf Burkhard: Bernd Kuschmann Journalistin: Nagmeh Alaei Journalist: Stephan Weigelin Junge A: Liliom Lewald Junge B: David Vormweg Regie: Thomas Werner Produktion: WDR 2019

18.00 Uhr
Der Tag um sechs

18.10 Uhr
sport inside

19.00 Uhr
WDR aktuell

19.04 Uhr
WDR 5 KiRaKa. Radio für Kinder

Frau Wolle und die Welt hinter der Welt (3/3) Von Jutta Richter Regie: Petra Feldhoff Aufnahme des WDR 2020

20.00 Uhr
WDR aktuell

20.04 Uhr
Bücher - Das WDR 5-Literaturmagazin

Wiederholung: So 15.04 Uhr

21.00 Uhr
WDR aktuell

21.04 Uhr
Ohrclip

Mit Christian Schärf lit.RUHR Abschied vom Vater mit Zsuzsa Bánk und Christian Schärf WDR5 Ohrclip der Literaturabend. Zsuzsa Bánk präsentierte ihr neues Buch "Sterben im Sommer". Moderation: Christian Schärf. Renate Naber hat diese Sendung für WDR5 zusammengestellt. Wiederholung: So 16.04 Uhr

22.00 Uhr
WDR aktuell

22.04 Uhr
MusikBonus

23.00 Uhr
WDR aktuell

23.03 Uhr
ARD Infonacht

Übernahme vom: Norddeutscher Rundfunk zur vollen Stunde WDR aktuell