Jetzt läuft auf WDR3:

WDR 3 Mosaik

Hören
 

06.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


1 Wertung:      Bewerten

06.05 Uhr

 

 

WDR 3 Mosaik

Mit Daniel Finkernagel Klassische Musik und Aktuelles aus der Kultur Darin: zur halben Stunde Kurz- und Kulturnachrichten zur vollen Stunde WDR aktuell 07:50 Kirche in WDR 3 Choral Pfarrer Frank Küchler, Overath


15 Wertungen:      Bewerten

09.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


1 Wertung:      Bewerten

09.05 Uhr

 

 

WDR 3 Klassik Forum

Mit Heike Schwers Josef Strauß: Auf Ferienreisen, op. 133; Wiener Philharmoniker, Leitung: Claudio Abbado Felix Mendelssohn Bartholdy: Ouvertüre B-Dur, op. 24; London Symphony Orchestra, Leitung: Claudio Abbado Joseph Haydn: Sinfonie Nr. 45 fis-Moll, Hob I:45; Anima Eterna, Leitung: Jos van Immerseel Ludwig van Beethoven: Urians Reise um die Welt, aus "8 Lieder", op. 52; Dietrich Fischer-Dieskau, Bariton; Jörg Demus, Klavier Benjamin Britten: Holiday Diary, op. 5; Dejan Lazic, Klavier Gabriel Fauré / André Messager: Messe des pêcheurs de Villerville; Choeur de la Chapelle Royale; Ensemble Musique Oblique; La Chapelle Royale, Leitung: Philippe Herreweghe Johannes Brahms: Sonate Nr. 2 F-Dur, op. 99; Jean-Guihen Queyras, Violoncello; Alexandre Tharaud, Klavier Joseph Bodin de Boismortier: Entrée des génies élémentaires, aus dem Ballett "Les Voyages de l'Amour", op. 60; Le Concert Spirituel, Leitung: Hervé Niquet Francis Poulenc: Les chemins de l'amour; Véronique Gens, Sopran; Roger Vignoles, Klavier Charles Gounod: Quartett C-Dur; Quatuor Cambini-Paris Richard Galliano: Parisian Divertimento; Richard Galliano, Akkordeon


47 Wertungen:      Bewerten

12.00 Uhr

 

 

WDR 3 Der Tag um zwölf


0 Wertungen:      Bewerten

12.10 Uhr

 

 

WDR 3 Kultur am Mittag

Mit Sascha Ziehn Klassische Musik und Aktuelles aus der Kultur


1 Wertung:      Bewerten

13.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


1 Wertung:      Bewerten

13.04 Uhr

 

 

WDR 3 Lunchkonzert

Mit Sascha Ziehn


1 Wertung:      Bewerten

14.45 Uhr

 

 

WDR 3 Lesezeichen

Daniel Defoe: Robinson Crusoe


0 Wertungen:      Bewerten

15.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


1 Wertung:      Bewerten

15.04 Uhr

 

 

WDR 3 Tonart

Mit Oliver Cech Darin: zur vollen Stunde WDR aktuell


20 Wertungen:      Bewerten

17.45 Uhr

 

 

WDR 3 ZeitZeichen

15. Juli 1904 - Der Todestag des Schriftstellers Anton Tschechow Von Christiane Kopka "Die Medizin ist meine gesetzliche Ehefrau, die Literatur meine Geliebte. Wenn mir die eine auf die Nerven fällt, nächtige ich bei der anderen", schrieb Anton Tschechow 1888 an seinen Verleger. Doch obwohl er Medizin studiert hatte und auch weiter zumindest ehrenamtlich als Arzt praktizierte, nahm das Schreiben einen immer größeren Raum in Tschechows Leben ein. Mit seinen Erzählungen wurde er zu einem der beliebtesten Schriftsteller Russlands. Seine melancholisch-poetischen Stücke wie "Die Möwe", "Onkel Wanja", "Drei Schwestern" oder "Der Kirschgarten", die er für das "Moskauer Künstlertheater" schrieb, sah Tschechow selbst als Komödien an. Mit dem distanzierten Blick des Arztes beschrieb er die Menschen in der russischen Provinz: ihre innere Leere, ihre Lethargie und Langeweile, die Sinnlosigkeit ihrer Existenz. Er brachte nicht nur ihre Sprachlosigkeit auf die Bühne, sondern auch die quälenden Banalitäten des Alltags - und revolutionierte damit das Theater. Der an Tuberkulose erkrankte Schriftsteller starb bereits mit 44 während einer Kur in Badenweiler.


7 Wertungen:      Bewerten

18.00 Uhr

 

 

WDR 3 Der Tag um sechs


0 Wertungen:      Bewerten

18.10 Uhr

 

 

WDR 3 Resonanzen

Mit Nele Freudenberger Aktuelles aus der Kultur


14 Wertungen:      Bewerten

19.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


1 Wertung:      Bewerten

19.04 Uhr

 

 

WDR 3 Hörspiel

Mrs. Bixby und der Mantel des Colonels Von Roald Dahl Bitterböse Roald Dahl-Geschichte über eine Betrügerin Bearbeitung: Monika Helmecke Mrs. Bixby: Angelica Domröse Mr. Bixby: Dieter Wien Miss Pulteney: Lilo Grahn Pfandleiher: Edwin Marian Oberst: Günter Sonnenberg Boggis: Gerd Grasse Rummins: Hans Teuscher Claud: Walter Lendrich Bert: Edgar Harter Erzähler und Fremder: Klaus Piontek Stimme: Horst Hamann Regie: Joachim Staritz Aufnahme des Rundfunks der DDR Anschließend: WDR 3 Foyer


35 Wertungen:      Bewerten

20.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


1 Wertung:      Bewerten

20.04 Uhr

 

 

WDR 3 Konzert

Mit Johannes Zink Brühler Schlosskonzerte - El Fuego Das Ensemble Cantoría singt spanische Musik aus dem 16. Jahrhundert, die Einblicke in die Empfindungswelt Spaniens zur Zeit der Gegenreformation ermöglicht. Wie mögen sie gelebt haben, die Menschen zu Zeiten der spanischen Renaissance? Mit dieser Frage beschäftigt sich das junge katalanische Vokalquartett "Cantoría", das sich 2016 an der Musikhochschule von Barcelona zusammengetan hat. Ihr Kernrepertoire ist die Musik der iberischen Halbinsel aus dem 16. Jahrhundert. In ihrem Konzert mit der Überschrift "El Fuego" steht Musik des iberischen Mittelmeerraumes im Mittelpunkt, voller Gegensätze zwischen feuriger Leidenschaft und religiöser Hingabe. Dazu bekommen die vier instrumentale Unterstützung von Orgel, Viola da gamba und Vihuela - einem der Laute verwandten spanischen Zupfinstrument aus dem 15. Jahrhundert. Werke von Mateo Flecha, Diego Ortiz, Juan Vasquez, Bartomeu Cárceres und anderen Vokalensemble Cantoría; Instrumentalensemble Aufnahme aus der Schlosskirche


64 Wertungen:      Bewerten

22.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


1 Wertung:      Bewerten

22.04 Uhr

 

 

WDR 3 Jazz & World

Mit Ilka Geyer


6 Wertungen:      Bewerten

00.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


1 Wertung:      Bewerten

00.05 Uhr

 

 

Das ARD Nachtkonzert

Übernahme vom: Bayerischer Rundfunk Sergej Prokofjew: Sinfonie Nr. 1 D-Dur, op. 25 "Symphonie classique"; Kammerakademie Potsdam, Leitung: Antonello Manacorda Dmitrij Schostakowitsch: Violoncellokonzert Nr. 1 Es-Dur, op. 107; Nicolas Altstaedt; Deutsches Symphonie-Orchester Berlin, Leitung: Michal Nesterowicz Peter Tschaikowsky: Romeo und Julia, Fantasie-Ouvertüre; Berliner Philharmoniker, Leitung: Gustavo Dudamel Wolfgang Amadeus Mozart: Messe C-Dur, KV 317 "Krönungsmesse"; Miriam Meyer, Sopran; Ruth Sandhoff, Alt; Marcus Ullmann, Tenor; Sebastian Noack, Bass; Dresdner Kammerchor; Kammerakademie Potsdam, Leitung: Hans-Christoph Rademann Alfred Schnittke: Die Glasharmonika, Suite; Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin, Leitung: Frank Strobel ab 02:03: Joseph Haydn: Sinfonie Nr. 101 D-Dur "Die Uhr"; Florilegium Maurice Ravel: Sonatine fis-Moll; Paolo Giacometti, Klavier André Jolivet: Madrigal; SWR Vokalensemble; Mitglieder des SWR Symphonieorchesters, Leitung: Marcus Creed Antonín Dvorák: Streichquartett Es-Dur, op. 51; Takács Quartet Robert Schumann: Sinfonie Nr. 4 d-Moll, op. 120; Orchestre de Chambre de Lausanne, Leitung: Christian Zacharias ab 04:03: Charles Avison: Konzert Nr. 12 D-Dur; Café Zimmermann Franz Schubert: Streichquartett B-Dur, D 36; Auryn Quartett Anton Arenskij: Variationen über ein Thema von Tschaikowsky, op. 35a; Streicher des USSR Symphony Orchestra, Leitung: Jewgenij Swetlanow ab 05:03: Gioacchino Rossini: Ouvertüre zu "Il viaggio a Reims"; Wiener Philharmoniker, Leitung: Malcolm Sargent Jacques Offenbach: Ausschnitt aus "Grande Scène espagnole", op. 22; Camille Thomas, Violoncello; Orchestre National de Lille, Leitung: Alexandre Bloch Domenico Cimarosa: Ouvertüre zu "Il convito"; Nicolaus Esterházy Sinfonia, Leitung: Alessandro Amoretti Franz Schubert: 6 deutsche Tänze, D 820; Christian Zacharias, Klavier Erich Wolfgang Korngold: Thema und Variationen, op. 42; Deutsches Symphonie-Orchester Berlin, Leitung: John Mauceri Franz Lehár: Gold und Silber, op. 79, Walzer; Staatskapelle Dresden, Leitung: Christian Thielemann Darin: 02:00, 04:00, 05:00 WDR aktuell


5 Wertungen:      Bewerten