Jetzt läuft auf SWR2:

ARD-Nachtkonzert

Hören
 



05.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


43 Wertungen:      Bewerten

05.03 Uhr

 

 

ARD-Nachtkonzert

Johann Adolph Scheibe: "Der Tempel des Ruhmes", Sinfonia D-Dur Concerto Copenhagen Leitung: Andrew Manze Luigi Tomasini: Trio G-Dur Korcak 27 Esterházy Ensemble Felix Mendelssohn Bartholdy: Allegro con fuoco aus der Sinfonie Nr. 1 c-Moll op. 11 Chamber Orchestra of Europe Leitung: Yannick Nézet-Séguin Ludwig van Beethoven: Romanze G-Dur op. 40 Isaac Stern (Violine) Boston Symphony Orchestra Leitung: Seiji Ozawa Georg Philipp Telemann: Konzert B-Dur TWV 44:43 Akademie für Alte Musik Berlin Pablo de Sarasate: "Jota de Pamplona" op. 50 Tianwa Yang (Violine) Orquesta Sinfónica de Navarra Leitung: Ernest Martinez Izquierdo


317 Wertungen:      Bewerten

06.00 Uhr

 

 

SWR2 am Morgen

darin bis 8.30 Uhr: u. a. Pressestimmen, Kulturmedienschau und Kulturgespräch 6:00 - 6:07 SWR2 Aktuell 6:20 - 6:24 SWR2 Zeitwort 18.12.1994: Die Chauvet-Höhle mit Felsmalereien wird entdeckt Von Marcel Wagner 6:30 - 6:34 Nachrichten 7:00 - 7:07 SWR2 Aktuell 7:07 - 7:12 SWR2 Tagesgespräch 7:22 - 7:27 Tod unter Lametta (18/24) Von Kai Magnus Sting Mit Annette Frier, Jochen Malmsheimer, Bastian Pastewka und Kai Magnus Sting Regie: Leonhard Koppelmann (Produktion: SWR / Der Hörverlag 2019) 7:30 - 7:34 Nachrichten 7:57 - 8:00 Wort zum Tag 8:00 - 8:07 SWR2 Aktuell


10 Wertungen:      Bewerten

08.30 Uhr

 

 

SWR2 Wissen

Im Flow - Mit Selbstvergessenheit zum Erfolg? Von Silvia Plahl Eine Phase der absoluten Konzentration, fokussiert im Hier und Jetzt, ohne Zeitwahrnehmung, vertieft wie ein Kind, das sich im Spiel verliert. Das ist der sogenannte Flow. Er gilt als ein Zustand der perfekten Balance aus körperlicher und psychischer Erregung und Entspannung und ruft bei herausfordernden Aufgaben Glücksgefühle hervor. Menschen erleben diese selbstvergessenen Momente im Sport, beim Musizieren oder Malen. Die Mechanismen hinter dem Flow erforschen Wissenschaftler: Wie kann man schon im Alltag Selbstwirksamkeit trainieren und die Effektivität am Arbeitsplatz steigern? Doch ein Flow kann auch übermotivieren.


32 Wertungen:      Bewerten

08.58 Uhr

 

 

SWR2 Programmtipps


4 Wertungen:      Bewerten

09.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


43 Wertungen:      Bewerten

09.05 Uhr

 

 

SWR2 Musikstunde

Beethoven - sein Weg (3) Beethoven 2020 Mit Jan Caeyers


34 Wertungen:      Bewerten

10.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


43 Wertungen:      Bewerten

10.05 Uhr

 

 

SWR2 Treffpunkt Klassik

Musik. Meinung. Perspektiven. Mit Martin Hagen


186 Wertungen:      Bewerten

11.57 Uhr

 

 

SWR2 Kulturservice


10 Wertungen:      Bewerten

12.00 Uhr

 

 

SWR2 Aktuell mit Nachrichten

anschließend: SWR2 Programmtipps


4 Wertungen:      Bewerten

12.30 Uhr

 

 

Kurznachrichten


0 Wertungen:      Bewerten

12.33 Uhr

 

 

SWR2 Journal am Mittag

Das Magazin für Kultur und Gesellschaft


9 Wertungen:      Bewerten

13.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


43 Wertungen:      Bewerten

13.05 Uhr

 

 

SWR2 Mittagskonzert

Peter Tschaikowsky: "Nussknacker-Suite" für Orchester op. 71a Radio-Sinfonieorchester Stuttgart des SWR Leitung: Roger Norrington Luigi Boccherini: Violoncellokonzert Nr. 6 G-Dur G 479 Edgar Moreau (Violoncello) Il pomo d'oro Leitung: Riccardo Minasi Ugis Praulins: "The Nightingale" für gemischten Chor und Blockflöten Michala Petri (Blockflöte) SWR Vokalensemble Stuttgart Leitung: Klaas Stok Franz Schubert: "Grand Duo", Sonate für Klavier zu 4 Händen C-Dur D 812 Klavierduo Stenzl 14:30 - 14:32 SWR2 Programmtipps


28 Wertungen:      Bewerten

14.55 Uhr

 

 

Lesung zum Advent


0 Wertungen:      Bewerten

15.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


43 Wertungen:      Bewerten

15.05 Uhr

 

 

SWR2 Leben

Jenseits des American Dream Deutsche Sozialarbeiter unterwegs mit ihren US-Kollegen Von Wiebke Keuneke Sie arbeiten auf den Straßen und in den Gefängnissen Deutschlands und sind oft die Einzigen, mit denen obdachlose oder straffällige Jugendliche noch reden: Sozialarbeiter - oder auch "Streetworker" genannt, wie ihre amerikanischen Kollegen. Und genau diese wollen sie nun kennenlernen. Deswegen organisiert der Deutsch-Amerikaner Olad Aden für seine Kolleg*innen eine Reise in die Jugendhaftanstalten von Chicago und Detroit und initiiert Gespräche mit amerikanischen Sozialarbeitern, Polizisten und Politikern. Wiebke Keuneke begleitet die Reise.


8 Wertungen:      Bewerten

15.30 Uhr

 

 

SWR2 Fortsetzung folgt

Fantasia(22/23) Roman von Assia Djebar Aus dem Französischen von Inge M. Artl Gelesen von Birgitta Assheuer


23 Wertungen:      Bewerten

15.55 Uhr

 

 

SWR2 lesenswert Kritik

Michael Kopatz: Schluss mit der Öko-Moral - Wie wir die Welt retten, ohne ständig daran zu denken Der Autor, Projektleiter am Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie hat ein beeindruckendes Plädoyer für mehr Bürgerengagement vorgelegt. Nicht Konsumverhalten Politik kann und wird die Welt verändern. Wir brauchen strengere Regeln, neue Standards, mehr politischen Mut. Oekom Verlag München ISBN 978-3-96-238131-8 240 Seiten 20 Euro Michael Kopatz nähert sich seinem Gegenstand Umwelt- und Klimaschutz aus der Perspektive des Sozialwissenschaftlers. Vor drei Jahren hat er das Buch "Ökoroutine" veröffentlicht, dem jetzt ein weiteres zum Thema folgt: "Schluss mit der Ökomoral! Wie wir die Welt retten, ohne ständig daran zu denken". Dazu Johannes Kaiser.


3 Wertungen:      Bewerten

16.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


43 Wertungen:      Bewerten

16.05 Uhr

 

 

SWR2 Impuls

Wissen aktuell darin (Wiederholung): Tod unter Lametta (18/24) Der kriminelle Adventskalender - Staffel 2


6 Wertungen:      Bewerten

16.58 Uhr

 

 

SWR2 Programmtipps


4 Wertungen:      Bewerten

17.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


43 Wertungen:      Bewerten

17.05 Uhr

 

 

SWR2 Forum

Der letzte "Star Wars" - Wird die Macht weiter mit uns sein? Es diskutieren: Lars Banhold, Literaturwissenschaftler und Autor, Bochum Catherine Newmark, Philosophin und Autorin, Chefredakteurin für die Sonderausgaben des Philosophie Magazins, Berlin Rüdiger Suchsland, Filmkritiker, Berlin Gesprächsleitung: Max Bauer "Die Saga endet. Die Geschichte lebt für immer." So kündigt der Trailer den letzten Film der Science-Fiction-Reihe an, nächste Woche kommt er in die Kinos. "Star Wars" - das ist mehr als ein Stück Filmgeschichte. Einen "Mythos unserer Zeit" sehen manche in "Star Wars". Einen Kino-Mythos, der das leistet, was Geschichten in der Postmoderne eigentlich nicht mehr können: eine Erzählung erfinden, die viele anspricht und die grundlegenden Probleme des Menschen und der Menschheit verhandelt. Ist ein wirklich freies Leben möglich? Sind Politik und Krieg untrennbar? Wie werde ich der, der ich bin? Und was bleibt über den Tod hinaus? Ganz grundlegende philosophische und psychologische Fragen sind das. Aber stecken die alle drin in "Star Wars"? Kann man sie überhaupt im Science-Fiction-Kino verhandeln? Oder ist das zu anspruchsvoll für einen Blockbuster?


35 Wertungen:      Bewerten

17.50 Uhr

 

 

SWR2 Jazz vor Sechs

Brooks Bowman: "East of the sun (and west of the moon)" Diana Krall (Gesang, Piano) Anthony Wilson (Gitarre) John Clayton (Bass) Jeff Hamilton (Schlagzeug) Billy Myles: "My love is" Diana Krall (Gesang, Klavier) Russell Malone (Gitarre) Christian McBride (Bass)


15 Wertungen:      Bewerten

18.00 Uhr

 

 

SWR2 Aktuell mit Nachrichten


4 Wertungen:      Bewerten

18.30 Uhr

 

 

SWR2 Aktuell - Wirtschaft


1 Wertung:      Bewerten

18.40 Uhr

 

 

SWR2 Kultur aktuell


1 Wertung:      Bewerten

19.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


43 Wertungen:      Bewerten

19.05 Uhr

 

 

SWR2 Tandem

Was Menschen bewegt Gespräch und Musik Gast: Maxi Frei


142 Wertungen:      Bewerten

19.55 Uhr

 

 

SWR2 lesenswert Kritik

Wiederholung von 15.55 Uhr


3 Wertungen:      Bewerten

20.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


43 Wertungen:      Bewerten

20.03 Uhr

 

 

SWR2 Abendkonzert

SWR2 Konzert in Kooperation mit Villa Musica Trio d'Iroise: Sophie Pantzier (Violine) François Lefèvre (Viola) Johann Caspar Wedell (Violoncello) Ludwig van Beethoven: Trio c-Moll für Violine, Viola und Violoncello op. 9 Nr. 3 Frederick Septimus Kelly: Trio h-Moll für Violine, Viola und Violoncello (Konzert vom 28. September 2019 im Schloss Villa Ludwigshöhe, Edenkoben)


30 Wertungen:      Bewerten

22.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


43 Wertungen:      Bewerten

22.03 Uhr

 

 

SWR2 Feature

Mehr Commercy - weniger Kommerz! Ein Jahr unter den Gelbwesten Von Claus Josten (Produktion: Dlf/SWR 2019) Fast 500.000 Franzosen legten am 17. November 2018 gelbe Warnwesten an und blockierten den Verkehr im ganzen Land: Anlass war eine gravierende Erhöhung der Kraftstoffpreise. Auch an den folgenden Samstagen wurde protestiert. In Commercy, einem kleinen Ort in Lothringen, beschlossen die Gelbwesten, ein neues Konzept von direkter Demokratie zu wagen. Sie führten regelmäßige Bürgerversammlungen ein, die konkrete Beschlüsse treffen und deren Umsetzung kontrollieren. Dazu kommen alle zwei Monate Gilet-Jaunes-Vertreter aus ganz Frankreich zusammen, um Politik jenseits der Parteien zu machen. Funktioniert dieses Modell? Der Autor hat sich das ein Jahr lang angesehen.


13 Wertungen:      Bewerten

23.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


43 Wertungen:      Bewerten

23.03 Uhr

 

 

SWR2 JetztMusik

Rottenburg und Ludwigshafen: Porträt Gordon Kampe(2/2) Ensemble LUX: NM Gordon Kampe: 3 Schreker-Lieder (Arrangements) 3 Schlager-Arrangements (Konzert vom 16. November 2019 in der Zehntscheuer in Rottenburg am Neckar) Gordon Kampe: "Il cappello magico" Konzert für Saxofon und Orchester Ruth Velten (Saxofone) Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz Leitung: Marzena Diakun (Konzert der Uraufführung vom 7. Februar 2019 im BASF Feierabendhaus in Ludwigshafen) Gordon Kampe - Jahrgang 1976 - ist ein Komponist, der sich einiges vom Ruhrpott-Humor bewahrt hat: "mit Schmackes", "immer feste druff" oder "volle Möhre" lauten einige seiner Spielanweisungen. Hinter solch humoristischem Umgang mit seinen Interpreten verbirgt sich aber auch eine barocke Fantasie. Und üppig geht es in seiner Musik durchaus zu. Zur Üppigkeit hat Gordon Kampe auch eine musikhistorische Beziehung, ist er doch ein großer Bewunderer meisterhafter Instrumentationskünstler wie Franz Schreker. Fast nichts ist ihm in der Musik fremd - selbst dem Schlager erweist er liebevolle Aufmerksamkeit.


11 Wertungen:      Bewerten

00.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


43 Wertungen:      Bewerten

00.05 Uhr

 

 

ARD-Nachtkonzert

Felix Mendelssohn Bartholdy: Violinkonzert e-Moll op. 64 Vadim Repin (Violine) NDR Elbphilharmonie Orchester Leitung: Christoph von Dohnányi Johann Christian Bach: Quintett D-Dur op. 22 Mitglieder der NDR Radiophilharmonie Alexander Aljabjew: "Die Nachtigall" Olga Peretyatko (Sopran) NDR Elbphilharmonie Orchester Leitung: Enrique Mazzola Erwin Schulhoff: Streichsextett Brahms Sextett Sergej Rachmaninow: Klavierkonzert Nr. 2 c-Moll op. 18 Anna Vinnitskaya (Klavier) NDR Elbphilharmonie Orchester Leitung: Krzysztof Urbañski


317 Wertungen:      Bewerten

02.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


43 Wertungen:      Bewerten

02.03 Uhr

 

 

ARD-Nachtkonzert

Wolfgang Amadeus Mozart: Klavierkonzert G-Dur KV 453 Radu Lupu (Klavier) Symphonieorchester des BR Leitung: Jiri Belohlávek Leonardo Leo: Miserere Les Arts Florissants Leitung: Paul Agnew Julius Conus: Violinkonzert e-Moll David Garrett (Violine) Russisches Nationalorchester Leitung: Michail Pletnev Luigi Boccherini: Gitarrenquintett D-Dur G 448 "Fandango"-Quintett Le Concert des Nations Leitung: Jordi Savall Christoph Willibald Gluck: "Don Juan", Ballettpantomime Il Giardino Armonico Leitung: Giovanni Antonini


317 Wertungen:      Bewerten

04.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


43 Wertungen:      Bewerten

04.03 Uhr

 

 

ARD-Nachtkonzert

Nikolaj Rimskij-Korsakow: "Schneeflöckchen", Suite Scottish National Orchestra Leitung: Neeme Järvi Ludwig van Beethoven: 32 Variationen c-Moll WoO 80 Yulianna Avdeeva (Klavier) Anton Zimmermann: Sinfonie c-Moll L'arte del mondo Leitung: Werner Ehrhardt


317 Wertungen:      Bewerten