Jetzt läuft auf NDR kultur:

Klassik à la carte

Hören
 

06.00 Uhr

 

 

Klassisch in den Tag

Aktuelles aus der Kultur und viel Musik Mit Jan Wiedemann Starten Sie klassisch in den Tag! Dazu gehören natürlich auch Nachrichten, Aktuelles aus Kultur und Gesellschaft, Berichte über die neuesten Theaterinszenierungen und Kinopremieren und die Morgenandacht. Stündlich Nachrichten und Wetter 07:50 - 07:53 Uhr Morgenandacht Susanne Boeckler, Pastorin in Hannover 08:03 - 08:06 Uhr Kultur Aktuell


20 Wertungen:      Bewerten

08.30 Uhr

 

 

Am Morgen vorgelesen

Mephisto. Roman einer Karriere (14/15) Jens Harzer liest aus dem Roman von Klaus Mann


165 Wertungen:      Bewerten

09.00 Uhr

 

 

Matinee

Mit Andrea Wilke Das große Musikmagazin mit Werken aus Barock, Klassik und Romantik. Unterhaltsam präsentiert und ergänzt durch aktuelle Beiträge, Veranstaltungstipps aus dem Sendegebiet und Hintergründe aus der Welt der Musik. Stündlich Nachrichten und Wetter 09:40 - 09:43 Uhr Kultur im Norden 10:40 - 10:43 Uhr Lauter Lyrik 12:03 - 12:06 Uhr Kultur Aktuell 12:40 - 12:43 Uhr Neue Bücher


15 Wertungen:      Bewerten

13.00 Uhr

 

 

Starke Stücke

Mit Andrea Wilke 13:00 - 13:03 Uhr Nachrichten, Wetter


7 Wertungen:      Bewerten

14.00 Uhr

 

 

Klassisch unterwegs

Mit Eva Schramm Mit der schönsten Musik aus Barock, Klassik und Romantik. Wir berichten für Sie über die wichtigsten aktuellen Kulturereignisse. Stündlich Nachrichten und Wetter 15:20 - 15:23 Uhr NDR Kultur Wissen Grenzenlose Kunst. Biografien 30 Jahre nach dem Mauerfall (9/10) 16:40 - 16:43 Uhr Kultur im Norden 17:03 - 17:06 Uhr Kultur Aktuell 17:40 - 17:43 Uhr Martenstein


22 Wertungen:      Bewerten

19.00 Uhr

 

 

Journal

Mit Jürgen Deppe Das Journal informiert innerhalb einer knappen halben Stunde umfassend über das aktuelle Kulturgeschehen, setzt Schwerpunkte und spürt kulturpolitische und künstlerische Trends auf. 19:00 - 19:03 Uhr Nachrichten, Wetter


1 Wertung:      Bewerten

19.30 Uhr

 

 

Musica

Eine halbe Stunde klassische Musik mit ausgesuchtem Schwerpunkt Christoph Graupner: Magnificat C-Dur Aus der Tiefen rufen wir Ruby Hughes, Sopran / Ulrike Malotta, Alt Marcel Beekman, Tenor / Matthias Winckhler, Bass Collegium 1704 NDR Chor / Ltg.: Klaas Stok


41 Wertungen:      Bewerten

20.00 Uhr

 

 

ARD Radiofestival 2019

Oberstdorfer Musiksommer 2019 Aris Quartett Juan Crisóstomo de Arriaga: Streichquartett Nr. 1 d-Moll Leos Janácek: Streichquartett Nr. 1 - Kreutzer-Sonate - Felix Mendelssohn Bartholdy: Streichquartett a-Moll op. 13 Aufzeichnung des BR vom 6. August im Oberstdorf-Haus anschließend: Bachwoche Ansbach 2019 amarcordplus / Il Gusto Barocco Cembalo und Ltg.: Jörg Halubek Werke von Johann Sebastian Bach Aufzeichnung des BR vom 26. Juli in der Orangerie im Hofgarten 20:00 - 20:05 Uhr Nachrichten, Wetter ARD Radiofestival 2019


0 Wertungen:      Bewerten

22.30 Uhr

 

 

ARD Radiofestival 2019 Gespräch

Die Holocaust-Überlebende Inge Berger befragt von Martin Busch von Martin Busch Aufnahme RB Es gibt nicht mehr viele Überlebende des Holocaust. Die Jüdin Inge Berger, die heute in New York lebt, zählt dazu. Als Inge Katz wächst sie Ende der 1920er, Anfang der 1930er Jahre behütet in Deutschland auf. Ihr Vater Carl ist ein erfolgreicher Geschäftsmann in Bremen, der für seine Verdienste um das Vaterland im Ersten Weltkrieg ausgezeichnet wurde. Die Nationalsozialisten deportieren die Eltern und ihre 18-jährige Tochter Inge nach Theresienstadt im so genannten Protektorat Böhmen und Mähren und halten sie im dortigen Lager fast drei Jahre gefangen. Download unter www.ardradiofestival.de ARD Radiofestival 2019 Gespräch


0 Wertungen:      Bewerten

23.00 Uhr

 

 

ARD Radiofestival 2019 Lesung

Die geheime Mission des Kardinals (24/40) Udo Schenk und Jürgen Tarrach lesen aus dem neuen Roman von Rafik Schami 23:00 - 23:05 Uhr Nachrichten, Wetter ARD Radiofestival 2019 Lesung


1 Wertung:      Bewerten

23.30 Uhr

 

 

ARD Radiofestival 2019 Jazz

Momentaufnahmen Das Julia Kadel Trio im SWR Studio Kaiserslautern Mit Nina Polaschegg Aufnahme SWR ARD Radiofestival 2019 Jazz


0 Wertungen:      Bewerten

00.00 Uhr

 

 

ARD Nachtkonzert

Klassik für alle Nachtschwärmer Übernahme vom BR 00:00 - 00:05 Uhr Nachrichten, Wetter 00:05 - 02:00 Uhr bis 2 Uhr Karl Goldmark: "Penthesilea", Ouvertüre, op. 31 (Bamberger Symphoniker: Fabrice Bollon); Felix Mendelssohn Bartholdy: Streichquartett Nr. 6 f-Moll, op. post. 80 (Henschel-Quartett); Kurt Weill: "Kleine Dreigroschenmusik" (Münchner Rundfunkorchester: Peter Stangel); Joseph Haydn: Oktett F-Dur, Hob. II/F7 (Linos Ensemble); Sergej Prokofjew: Violinkonzert Nr. 2 g-Moll, op. 63 (Nikolaj Znaider, Violine; Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks: Mariss Jansons) 02:00 - 02:03 Uhr Nachrichten, Wetter 02:03 - 04:00 Uhr bis 4 Uhr Ernest Schelling: "Suite fantastique", op. 7 (Ian Hobson, Klavier; BBC Scottish Symphony Orchestra: Martyn Brabbins); Richard Strauss: "Metamorphosen" (Alois Posch, Kontrabass; Wiener Streichsextett); Johann Georg Heinrich Backofen: Klarinettenkonzert Es-Dur, op. 16 (Dieter Klöcker, Klarinette; SWR Rundfunkorchester Kaiserslautern: Johannes Moesus); Cristobal de Morales: "Salve Regina" (Weser-Renaissance Bremen); George Enescu: Symphonie Nr. 1 Es-Dur, op. 13 (Philharmonisches Orchester Tampere: Hannu Lintu) 04:00 - 04:03 Uhr Nachrichten, Wetter 04:03 - 05:00 Uhr bis 5 Uhr Henryk Melcer: Klavierkonzert Nr. 1 e-Moll (Jonathan Plowright, Klavier; BBC Scottish Symphony Orchestra: Christoph König); Wolfgang Amadeus Mozart: Sonate A-Dur, KV 225 (Daniel Chorzempa, Orgel; Deutsche Bachsolisten: Helmut Winschermann); Frederick Delius: Suite (Ralph Holmes, Violine; Royal Philharmonic Orchestra: Vernon Handley) 05:00 - 05:03 Uhr Nachrichten, Wetter 05:03 - 06:00 Uhr bis 6 Uhr Josef Myslivecek: Sinfonie A-Dur, EvaM 10:A2 (London Mozart Players: Matthias Bamert); Antonio Vivaldi: Konzert d-Moll, R 248 (Midori Seiler, Violine; Concerto Köln); Camille Saint-Saëns: Romanze Des-Dur, op. 37 (Michael Faust, Flöte; Münchner Rundfunkorchester: Werner Andreas Albert); Antonín Dvorák: Prager Walzer D-Dur (Detroit Symphony Orchestra: Antal Dorati); Domenico Scarlatti: Sonate A-Dur, K 499 (Christoph Ullrich, Klavier); Antonio Lolli: Violinkonzert C-Dur, Allegro, op. 2 a, Nr. 2 (Giuliano Carmignola, Barockvioline; Venice Baroque Orchestra: Andrea Marcon)


0 Wertungen:      Bewerten