Jetzt läuft auf NDR Info:

Das Informationsradio - mit Nachrichten im Viertelstundentakt

Hören
 



05.56 Uhr

 

 

Morgenandacht

Susanne Sengstock, Pastorin im Frauenwerk der Nordkirche in Kiel


10 Wertungen:      Bewerten

06.00 Uhr

 

 

Das Informationsradio - mit Nachrichten im Viertelstundentakt

Wissen was die Welt bewegt mit Nachrichten im Viertelstundentakt


0 Wertungen:      Bewerten

13.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


19 Wertungen:      Bewerten

13.05 Uhr

 

 

Mittagsecho

Angeschlossen WDR


7 Wertungen:      Bewerten

14.00 Uhr

 

 

Das Informationsradio - mit Nachrichten im Viertelstundentakt

Wissen was die Welt bewegt mit Nachrichten im Viertelstundentakt 17:08 - 17:11 Uhr Kommentar 18:25 - 18:28 Uhr Glosse "Auf ein Wort"


0 Wertungen:      Bewerten

18.30 Uhr

 

 

Echo des Tages

Übernahme vom WDR


11 Wertungen:      Bewerten

19.00 Uhr

 

 

Das Informationsradio - mit Nachrichten im Viertelstundentakt

Wissen was die Welt bewegt mit Nachrichten im Viertelstundentakt


0 Wertungen:      Bewerten

19.50 Uhr

 

 

Ohrenbär - Radiogeschichten für kleine Leute

Marie, der Bär Bärenhunger Von Frauke Angel Es liest Monika Disse Aufnahme des RBB Früher wurde zu Hause viel gelacht. Am lautesten von Mama. Aber das ist vorbei. Statt Lachfalten ziehen sich Sorgenfalten durch ihr Gesicht, sie sieht beinahe aus wie eine alte Frau. Und so benimmt sie sich auch. "Oh, mein Gott!" ist ihr Lieblings-Seufzer geworden, dabei glaubt sie gar nicht an Gott, sondern an irgendwelche Sachen, die ihr den Angstschweiß auf die Stirn treiben und ihre Hände zittern lassen. Am Anfang hatte Marie Mitleid mit ihr, aber nachdem Papa ausgezogen ist, hat sie nur noch Mitleid für sich. 'Wenn Mama nicht mehr Mama ist, dann will ich nicht länger ihre Tochter sein', denkt sie. Ihr Wunsch geht in Erfüllung: Marie verwandelt sich in einen Bären.


17 Wertungen:      Bewerten

20.00 Uhr

 

 

Tagesschau

Übernahme vom ARD-Fernsehen


7 Wertungen:      Bewerten

20.15 Uhr

 

 

Zeitzeichen

10. Dezember 2014 Der Todestag des Publizisten Ralph Giordano Von Thomas Pfaff Aufnahme des WDR "Hier kennt uns noch keiner - aber das wird sich bald ändern.", sagt Ralph Giordano Anfang der 60er-Jahre zu seinem Kollegen, als er vor dem WDR-Filmhaus steht. An mangelndem Selbstbewusstsein fehlt es ihm nie - und er wird Recht behalten. Mit Dokumentationen wie "Heia Safari" über die deutsche Kolonialherrschaft in Afrika oder "Die armenische Frage existiert nicht mehr" über den Genozid an den Armeniern setzt er Maßstäbe für den Dokumentarfilm in der Bundesrepublik. Als Verfolgter des Naziregimes - der Sohn einer jüdischen Mutter überlebt den Holocaust mit seiner Familie in einem Versteck in Hamburg - steht er immer auf der Seite der Verfolgten und der Opfer staatlicher Macht. Sein Bestseller "Die zweite Schuld" setzt in den 80er-Jahren das Ausmaß der Verdrängung des Nationalsozialismus in der deutschen Justiz auf die politische Tagesordnung. 1992 wird der wortgewaltige Giordano endgültig zu einer Art Gewissen der Nation, als er in einem offenen Brief an Bundeskanzler Kohl das Versagen der Politik vor und nach den Ausschreitungen von Hoyerswerda und den Brandanschlägen von Mölln anprangert. Umso tragischer, dass Ralph Giordano im hohen Alter seinen moralischen Kompass verliert, in der Integrationsdebatte Thilo Sarrazin Recht gibt, den Bau der Kölner Großmoschee als "Landnahme auf fremdem Territorium" bezeichnet und ausgerechnet von denen Beifall bekommt, die er zeitlebens bekämpft hat: von Nazis und rechten Populisten. Zeitzeichen


14 Wertungen:      Bewerten

20.30 Uhr

 

 

Das Forum

Hintergrund zum Zeitgeschehen


12 Wertungen:      Bewerten

20.50 Uhr

 

 

Standpunkte

20:50 - 20:55 Uhr Kommentar 20:55 - 21:00 Uhr Glosse "Auf ein Wort"


7 Wertungen:      Bewerten

21.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


19 Wertungen:      Bewerten

21.05 Uhr

 

 

Redezeit

Diagnose Krebs - Wie kann man das bewältigen? Sie erreichen uns ab 20:30 Uhr unter der kostenfreien Service-Rufnummer 08000-44 17 77. Oder machen Sie mit im Internet unter ndr.de/redezeit Redezeit


8 Wertungen:      Bewerten

22.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


19 Wertungen:      Bewerten

22.05 Uhr

 

 

Play Jazz!

Das Jazzmagazin - Mit Michael Laages Das Magazin aus der Welt des Jazz. Auf dem Programm stehen aktuelle CDs (darunter das "Album der Woche") und Klassiker, Porträts von Künstlern und Plattenfirmen, Konzerte, Bücher und Filme. Play Jazz! spürt Trends nach und erinnert in der Rubrik "Remember" an die großen Momente der Jazzgeschichte. Im "Fenster nach Europa" gibt es regelmäßig Höhepunkte von allen bedeutenden europäischen Jazzfestivals. Play Jazz! blickt auf die Jazz Szene im Sendegebiet und informiert in Interviews und Reportagen über die Arbeit von Clubs, Jazzinitiativen und Festivals in Norddeutschland.


8 Wertungen:      Bewerten

23.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


19 Wertungen:      Bewerten

23.05 Uhr

 

 

Nachtclub Magazin

Mit Ralf Dorschel Darin: Popkocher


5 Wertungen:      Bewerten

23.30 Uhr

 

 

Berichte von heute

Übernahme vom WDR


8 Wertungen:      Bewerten

00.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


19 Wertungen:      Bewerten

00.05 Uhr

 

 

Nachtclub In Concert

French Collection: A-Last-105 Studio105, Radio France, Paris, 1. Juli 2019 Stündlich Nachrichten, Wetter Erstsendung Mittwoch, Wiederholung am Donnerstag auf NDR Blue


11 Wertungen:      Bewerten

02.00 Uhr

 

 

Nightlounge

Musik, die über die Charts hinausgeht Stündlich Nachrichten, Wetter


10 Wertungen:      Bewerten