Radioprogramm

MDR KULTUR

Jetzt läuft

MDR KULTUR Nachtmusik

05.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

05.03 Uhr
Das ARD-Nachtkonzert (IV)

Johan Joachim Agrell: Sinfonia D-Dur (Helsinki Baroque Orchestra: Aapo Häkkinen) Jean-Philippe Rameau: Suite A-Dur/a-Moll, Gavotte (Tzimon Barto, Klavier) Jean Sibelius: Serenade g-Moll, op. 69, Nr. 2 (Pekka Kuusisto, Violine; Tapiola Sinfonietta: Pekka Kuusisto) Johann Sebastian Bach: Konzert g-Moll, BWV 1058 (Martin Stadtfeld, Klavier; Philharmonisches Kammerorchester München: Lorenz Nasturica-Herschovici) Giovanni Punto: Hornkonzert Nr. 5 F-Dur, Allegro moderato (Peter Francomb, Horn; Northern Sinfonia: Howard Griffiths) Franz Schubert: Symphonie Nr. 3 D-Dur, Presto vivace (Les Musiciens du Louvre Grenoble: Marc Minkowski)

06.00 Uhr
MDR KULTUR am Morgen

Aktuelle Beiträge aus Kultur, Politik und Gesellschaft, das Wort zum Tage, Kalenderblatt, Medienschau und Feuilleton. Halbstündlich Nachrichten/Kulturnachrichten mit Wetter und Verkehr. Außerdem die aktuellen Empfehlungen mit Album der Woche (Mo), Buch der Woche (Di), Sachbuch der Woche (Mi), Filme der Woche (Do), und Empfehlungen fürs Wochenende (Fr) MDR KULTUR - Lesezeit

09.00 Uhr
Ich bedaure nichts - Tagebücher von Brigitte Reimann (2/5)

Auswahl in 5 Folgen (1955 - 1963) Von Brigitte Reimann Regie: Matthias Thalheim Produktion: MDR 2000 Sprecherin: Jutta Hoffmann (28 Min.)

09.35 Uhr
MDR KULTUR am Vormittag

Kalenderblatt, Kulturtipps, Feuilleton und das Gedicht. Halbstündlich Nachrichten/Kulturnachrichten mit Wetter und Verkehr.

12.00 Uhr
MDR KULTUR am Mittag

Aktuelle Berichte zu den wichtigsten Themen des Tages. Halbstündlich Nachrichten/Kulturnachrichten mit Wetter und Verkehr.

14.00 Uhr
MDR KULTUR am Nachmittag

MDR KULTUR - Die Klassikerlesung | Zum 150. Geburtstag von Heinrich Mann am 27. März

15.00 Uhr
Gretchen (1/4)

Von Heinrich Mann Bereits 1907 verfasste Heinrich Mann seine satirische Novelle "Gretchen", die im ersten Heft des "Hyperion" veröffentlicht wurde. In der Geschichte tritt bereits Diederich Heßling aus Heinrich Manns Roman "Der Untertan" auf. Nichts in Hesslings Stellung deutet jedoch an, dass er einst als Fabrikant und Politiker eine Macht darstellt - im Gegenteil: der Heßling der Novelle ist ein Spießer par excellence; ein mitunter sich tyrannisch gebärdender Familienvater, der leicht hinters Licht zu führen ist. Neben dem künftigen Untertanen erwähnt die Novelle noch manche Namen, die im später Roman auftreten; auch sind viele Details und Eigenheiten von einem Werk ins andere übernommen worden, so dass Heinrich Mann zu der Zeit, als er "Die kleine Stadt" schrieb, schon mit den Plänen für sein satirisches Hauptwerk befasst war. Produktion: Rundfunk der DDR 1972 Sprecher: Wolf-Dieter Panse (13 Min.)

15.30 Uhr
MDR KULTUR am Nachmittag

Der Blick in die Welt bei MDR KULTUR international, aktuelle Berichte aus dem kulturellen und politischen Leben. Halbstündlich Nachrichten/Kulturnachrichten mit Wetter und Verkehr.

18.00 Uhr
MDR KULTUR Spezial

Der aktuelle, ausführliche Themenschwerpunkt aus Kultur, Gesellschaft und Politik. MDR KULTUR - Lesezeit

19.00 Uhr
Ich bedaure nichts - Tagebücher von Brigitte Reimann (2/5)

Auswahl in 5 Folgen (1955 - 1963) Von Brigitte Reimann (Wdh. von 09:05 Uhr)

19.35 Uhr
MDR KULTUR Jazz Lounge

Die perfekte Mischung für Jazz-Fans und Hörer, die mit Jazz einfach nur entspannt in den Abend starten wollen.

20.00 Uhr
MDR KULTUR Konzert

Live-Konzerte aus Konzertsälen in Sachsen, Thüringen und Sachsen-Anhalt mit renommierten Interpreten der klassischen Musik.

22.00 Uhr
MDR KULTUR Werkstatt Mitteldeutschland

Gespräche, Atelier-Besuche, Diskussions-Runden und Reportagen aus Mitteldeutschland.

23.00 Uhr
MDR KULTUR Nachtmusik

00.00 Uhr
Nachrichten

präsentiert von BR-KLASSIK

00.03 Uhr
Das ARD-Nachtkonzert (I)

Matthias Georg Monn: Sinfonia Es-Dur (L'arpa festante: Michi Gaigg) Maurice Ravel: Sonatine fis-moll (Michael Endres, Klavier) Johannes Brahms: Streichquintett F-Dur, op. 88 (WDR Sinfonieorchester Chamber Players) Dmitrij Schostakowitsch: Symphonie Nr. 8 c-Moll, op. 65 (WDR Sinfonieorchester Köln: Rudolf Barschai)

02.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

02.03 Uhr
Das ARD-Nachtkonzert (II)

Wolfgang Amadeus Mozart: Klavierkonzert B-Dur, KV 456 (Christian Zacharias, Klavier; Radio-Sinfonieorchester Stuttgart: Neville Marriner) Joseph Haydn: Streichquartett G-Dur, op. 33, Nr. 5 (The Angeles String Quartet) Claude Debussy: "Khamma" (Philharmonisches Orchester Rotterdam: James Conlon) Anonymus: Suite Es-Dur - "Rostocker Suite" (Ensemble Eolus) Camille Saint-Saëns: Violinkonzert Nr. 2 C-Dur (Ruggiero Ricci, Violine; Sinfonieorchester Radio Luxemburg: Pierre Cao)

04.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

04.03 Uhr
Das ARD-Nachtkonzert (III)

Leos Janácek: Capriccio (Musiktage Mondsee Ensemble) Felix Mendelssohn Bartholdy: Streichersinfonie Nr. 9 C-Dur - "Schweizer Sinfonie" (Heidelberger Sinfoniker: Thomas Fey)