Radioprogramm

HR2

Jetzt läuft

Das ARD-Nachtkonzert (II)

05.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

05.03 Uhr
Das ARD-Nachtkonzert (IV)

Mit den großen Orchestern der Welt, bedeutenden Dirigenten und Solisten durch die Nacht

06.00 Uhr
Nachrichten und Wetter

06.04 Uhr
Geistliche Musik

Moderation: Meinolf Bunsmann Unter anderem mit der Bachkantate: BWV 168 "Tue Rechnung! Donnerwort"

07.30 Uhr
Morgenfeier

mit Pastoralreferentin Simone Gerlitzki aus Frankfurt

08.00 Uhr
Nachrichten und Wetter

08.04 Uhr
Zauberflöte - Klassik für Kinder

Post-Geschichten Wie lange gibt es schon die Post? Warum haben Postboten früher ein Musikinstrument gespielt? Und wer hat die Briefmarken erfunden?

09.00 Uhr
Nachrichten und Wetter

09.04 Uhr
Kulturfrühstück

Das Magazin am Vormittag u.a. mit einem aktuellen Gast und dem Hörrätsel.

10.30 Uhr
Aufbruch - Reisen im Kopf

Rheinromantik Musikalisch-literarische Matineen mit Nicole Heesters, Ulrich Noethen, Constanze Becker, Wolfram Koch, Constanze Becker und anderen prominenten Künstlerinnen und Künstler.

11.30 Uhr
Camino - Religionen auf dem Weg

Einssein mit jedem Sandkorn - In der Wüste entdeckt der Abenteurer Bruno Baumann eine neue Spiritualität Der Extremsportler und Abenteurer Bruno Baumann erlebt seine Kindheit auf dem Bauernhof im Österreich der 1960er Jahre als eng, kalt und kleinbürgerlich. Von dort aus startet er zu immer extremeren Abenteuern in die ganze Welt.

12.00 Uhr
Nachrichten und Wetter

12.04 Uhr
Kulturszene Hessen

Gerhard Wiese erinnert sich an die Auschwitz-Prozesse | Online hören! Die Herrschaft der Nationalsozialisten hat eine beispiellose Verwüstung über Europa gebracht - über 6 Millionen Jüdinnen und Juden waren ermordet worden, allein in Auschwitz starben mehr als 900.000 Menschen in den Gaskammern. Die Verantwortlichen kamen im Nachkriegsdeutschland vielfach ungeschoren davon. Die Frankfurter Auschwitz-Prozesse ab 1963 versuchten, die Verbrechen ans Licht zu bringen.

13.00 Uhr
Nachrichten und Wetter

13.04 Uhr
Klassikzeit mit dem hr-Sinfonieorchester

Moderation: Petra Fehrmann Ausgewählte Aufnahmen mit dem hr-Sinfonieorchester

13.55 Uhr
Kulturtipps - Heute in Hessen

14.00 Uhr
Nachrichten und Wetter

14.04 Uhr
Hörspiel

Bouncing in Bavaria von Auftrag : Lorey Das Regie- und Autorenduo Auftrag : Lorey entwickelte sein Stück Bouncing in Bavaria in enger Zusammenarbeit mit den beiden Schauspielern Traute Hoess und Felix von Manteuffel. Es geht um deren sehr persönliche Erinnerungen, um Erlebtes und gleichermaßen Erfundenes und den vagen Raum, der dazwischen liegt.

15.15 Uhr
Klassikzeit

Musik aus Barock, Klassik und Romantik - zum Genießen und Entspannen Moderation: Petra Fehrmann

17.00 Uhr
Nachrichten und Wetter

17.04 Uhr
Kaisers Klänge

Geschichten aus dem Orchestergraben - Berlioz als Musikliterat Moderation: Niels Kaiser Der Komponist Hector Berlioz (1803-1869) war auch Musikschriftsteller und Rezensent.

18.00 Uhr
Nachrichten und Wetter

18.04 Uhr
Feature

Anna Seghers: Der Weg zum sozialistischen Realismus | Marcel Reich-Ranicki Auf der Basis von Zitaten aus ihren Büchern erstellt Marcel Reich-Ranicki ein Porträt der 1900 in Mainz geborenen Schriftstellerin Anna Seghers. Er setzt sich kritisch mit ihrem literarischen Weg auseinander, der mit der Erzählung 'Der Aufstand der Fischer von Santa Barbara' begann und in ihren Exiljahren mit dem Roman 'Das siebte Kreuz' seinen Höhepunkt erreichte.

19.00 Uhr
Nachrichten und Wetter

19.04 Uhr
hr-Bigband | hr2-kultur

Konzerte und Produktionen u.a. mit: "Noticias de Zenón y Klein" - Miguel Zenón & hr Bigband, cond. & arr. by Guillermo Klein "Noticias de Zenón y Klein" - Miguel Zenón & hr Bigband, cond. & arr. by Guillermo Klein, hr-Sendesaal Frankfurt, Februar 2020, Teil 2

20.00 Uhr
Nachrichten und Wetter

20.04 Uhr
Klavierfestival Ruhr auf Schloss Gartrop und in Essen-Werden

Klavierrecitals mit Anika Vavic und Inga Fiolia So besonders wie dieses Beethovenjubiläumsjahr sind die Auseinandersetzungen mit dem Jubilar von Anika Vavic und Inga Fiolia.

23.00 Uhr
Nachrichten und Wetter

23.04 Uhr
Hörbar | Musik grenzenlos

u. a. mit Musik ohne Grenzen wird im ARD Radiofestival sonntags zu später Stunde an der "Hörbar" serviert. Ob Globale Musik, Chanson, Folk, Jazz, Singer/Songwriter, Klassik oder Filmmusik - hier ist alles möglich, was gefällt und sich gut kombinieren lässt. Eine Stunde mit handverlesenen Zutaten aus aller Welt, die musikalisch scheinbar weit Auseinanderliegendes ganz nah zusammenrücken lässt, Genregrenzen überwindet und zum entspannten Zuhören einlädt.

00.00 Uhr
Nachrichten und Wetter

00.05 Uhr
Das ARD-Nachtkonzert (I)

Präsentiert von BR-KLASSIK Mit den großen Orchestern der Welt, bedeutenden Dirigenten und Solisten durch die Nacht

02.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

02.03 Uhr
Das ARD-Nachtkonzert (II)

Mit den großen Orchestern der Welt, bedeutenden Dirigenten und Solisten durch die Nacht

04.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

04.03 Uhr
Das ARD-Nachtkonzert (III)

Mit den großen Orchestern der Welt, bedeutenden Dirigenten und Solisten durch die Nacht