Radioprogramm

Deutschlandfunk Kultur

Jetzt läuft

Studio 9 - Der Tag mit ...

05.00 Uhr
Nachrichten

05.05 Uhr
Studio 9

Kultur und Politik am Morgen Moderation: Stephan Karkowsky

05.30 Uhr
Nachrichten

05.50 Uhr
Aus den Feuilletons

06.00 Uhr
Nachrichten

06.20 Uhr
Wort zum Tage

Pfarrer Michael Becker, Kassel Evangelische Kirche

06.30 Uhr
Nachrichten

07.00 Uhr
Nachrichten

07.20 Uhr
Politisches Feuilleton

07.30 Uhr
Nachrichten

07.40 Uhr
Interview

08.00 Uhr
Nachrichten

08.30 Uhr
Nachrichten

08.50 Uhr
Buchkritik

09.00 Uhr
Nachrichten

09.05 Uhr
Im Gespräch

Autor Feridun Zaimoglu im Gespräch mit Ulrike Timm

10.00 Uhr
Nachrichten

10.05 Uhr
Lesart

Das Literaturmagazin Moderation: Andrea Gerk

11.00 Uhr
Nachrichten

11.05 Uhr
Tonart

Das Musikmagazin am Vormittag Moderation: Carsten Beyer

11.30 Uhr
Musiktipps

11.45 Uhr
Rubrik: Weltmusik

12.00 Uhr
Nachrichten

12.05 Uhr
Studio 9 - Der Tag mit ...

13.00 Uhr
Nachrichten

13.05 Uhr
Länderreport

14.00 Uhr
Nachrichten

14.05 Uhr
Kompressor

Das Popkulturmagazin

14.30 Uhr
Kulturnachrichten

15.00 Uhr
Nachrichten

15.05 Uhr
Tonart

Das Musikmagazin am Nachmittag Moderation: Andreas Müller

15.30 Uhr
Musiktipps

15.40 Uhr
Live Session

16.00 Uhr
Nachrichten

16.30 Uhr
Kulturnachrichten

17.00 Uhr
Nachrichten

17.05 Uhr
Studio 9

Kultur und Politik am Abend

17.30 Uhr
Kulturnachrichten

18.00 Uhr
Nachrichten

18.30 Uhr
Weltzeit

Moderation: Katja Bigalke 10 Jahre Arabischer Frühling in Ägypten Von Anne Allmeling und Jürgen Stryjak Inspiriert durch die tunesische Jasmin Revolution gingen auch in Ägypten im Januar 2011 Millionen von Menschen immer wieder auf die Straße um gegen ihre Regierung zu demonstrieren. Damit zwangen sie schlussendlich Hosni Mubarak zum Rücktritt, die Revolutionäre schienen ihr Ziel erreicht zu haben. Doch die Hoffnung der Demonstranten wurde schnell enttäuscht. Erst ging der Sicherheitsapparat mit aller Gewalt gegen die Protestierenden vor, dann installierte der erste demokratisch gewählte Präsident, Mohammed Mursi, ein islamistisch angehauchtes System. Seit dem Militärputsch 2013 herrscht nun der einstige Feldmarschall Abdel Fattah al-Sissi noch autoritärer als einst Mubarak.

19.00 Uhr
Nachrichten

19.05 Uhr
Zeitfragen. Forschung und Gesellschaft

Magazin

19.30 Uhr
Zeitfragen. Feature

Das Ende der Unschuld Wenn Jugendliche Täter werden Von Georg Gruber Immer wieder begehen junge Menschen kriminelle Handlungen: Ladendiebstahl, Drogendealen, Körperverletzung. Woher kommt das? Wie verhindert man Jugendkriminalität? Und was macht man mit den Täterinnen und Tätern?

20.00 Uhr
Nachrichten

20.03 Uhr
Konzert

Radiokonzert - live aus dem Sendesaal in der Masurenallee, Berlin Maurice Ravel "Le Tombeau de Couperin" - Suite für Orchester Igor Strawinsky Concerto en Ré - Konzert für Violine und Orchester D-Dur Wolfgang Amadeus Mozart Sinfonie Nr. 38 D-Dur KV 504 ,Prager Sinfonie' James Ehnes, Violine Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin Leitung: Nicholas Carter

22.00 Uhr
Nachrichten

22.03 Uhr
Freispiel

IKARIA 6 (1/2) Von Benjamin Maack, mit Artwork von Sebastian Stamm Regie: Matthias Kapohl Mit: Lars Rudolph, Lisa Jopt, Sebastian Zimmler, Maria Magdalena Wardzinska, Jonas Minthe, Enno Hesse, Gustav Peter Wöhler, Lisa Sommerfeldt, Joseph Reichelt, Hans Schernthaner, Benjamin Utzerath und Moritz Zippel Komposition: Nikolai von Sallwitz Ton: Christian Alpen und Sebastian Ohm Videoschnitt: Matthias Stepien und Merlin Schrader Produktion: NDR 2017 Länge: 51'58 (Teil 2 am 21.01.2020) "Ich kann es immer noch spüren! Er flog mitten durch meinen Kopf!" Irgendwo im All. An Bord des Raumschiffs "Ikaria" reisen fünf Astronaut*innen durch den Weltraum. Dann passiert ein Unfall mit einer mysteriösen Substanz. Die fünf Astronautinnen und Astronauten an Bord der "Ikaria" topografieren Sterne, entwickeln Experimente und vertreiben sich die Zeit mit Videospielen. Warum oder wohin sie unterwegs sind? Diese Frage stellt irgendwie schon lange keiner mehr. Dann passiert ein Unfall und setzt eine Reihe verstörender Ereignisse in Gang. Verbirgt sich ein sechstes Wesen auf dem Schiff? Ist die Besatzung echt? Was bedeutet "echt"? Und in welchem Kontext ist das eigentlich wichtig? Ein Science-Fiction-Abenteuer, Alptraum und verstörendes Gleichnis über die Grenzen des Menschlichen - und die Geheimnisse dahinter. IKARIA 6 ist ein Hörspiel von Benjamin Maack und ein Videopodcast mit animierten Illustrationen des Künstlers Sebastian Stamm. Der Videopodcast umfasst fünf Folgen und erzählt die Geschichte der "Ikaria" in einer Kunstform zwischen Hörkunst und Graphic Novel, die zwischen den Bildern, Stimmen und Geräuschen jenen Raum für die Fantasie der Zuschauerinnen und Zuschauer offenlässt, der die Kunstformen Hörspiel und Comic auszeichnet. Benjamin Maack, geboren 1978, lebt und arbeitet als Autor und Journalist in Hamburg. Er veröffentlichte die Kur zgeschichten- und Gedichtbände "Du bist es nicht, Coca Cola ist es" (2004), "Die Welt ist ein Parkplatz und endet vor Disneyland" (2007) und "Monster" (2012). Neben weiteren Auszeichnungen wurde ihm der 3sat-Preis beim Ingeborg-Bachmann-Wettbewerb 2013 sowie der Förderpreis zum Hermann-Hesse-Preis 2016 verliehen. "Wenn das noch geht, kann es nicht so schlimm sein" (NDR 2020) erschien in Buchform bei Suhrkamp und erhielt in der Hörspielversion (NDR 2020) die Auszeichnung "Hörspiel des Monats März 2020". IKARIA 6 (1/2)

23.00 Uhr
Nachrichten

23.05 Uhr
Fazit

Kultur vom Tage Moderation: Marietta Schwarz

23.30 Uhr
Kulturnachrichten

23.50 Uhr
Kulturpresseschau

00.00 Uhr
Nachrichten

00.05 Uhr
Klangkunst

Kurzstrecke 105 Feature, Hörspiel, Klangkunst - Die Sendung für Hörstücke aus der freien Szene Zusammenstellung: Julia Gabel, Marcus Gammel, Ingo Kottkamp und Johann Mittmann Produktion: Autor*innen / Deutschlandfunk Kultur 2020 Länge: 54'30 (Wdh. v. 25.12.2020) Ungewöhnlich und nicht länger als 20 Minuten: Wir stellen regelmäßig innovative, zeitgemäße, radiophone Hörstücke vor. In der Kurzstrecke präsentieren wir heute unter anderem: Das Wissen der Stadt Von Oliver Heidkamp und Leon Pschierer Candy for the mind Von Friederike Haug That woman Von Ira Hadzic Außerdem: Neues aus der "Wurfsendung" mit Julia Tieke. Neue Hörkunst aus der freien Szene. Heute unter anderem mit einem Stück, das nur aus Namen besteht. Was sagt uns das? Erstaunlich viel!

01.00 Uhr
Nachrichten

01.05 Uhr
Tonart

Weltmusik Moderation: Carsten Beyer

02.00 Uhr
Nachrichten

03.00 Uhr
Nachrichten

04.00 Uhr
Nachrichten