Radioprogramm

Bremen Zwei

Jetzt läuft

Bremen Zwei - Der Samstagnachmittag

06.00 Uhr
Classical

Eine elegante Mischung aus Singer/Songwriter, Jazz und Swing, Chansons und Klassik.

08.00 Uhr
Der Sonntagmorgen

Der entspannte Start in den Sonntag - relaxed und hintergründig. Inspirierende Gespräche zu den großen Diskursthemen der Woche. Zwischen 10 und 11 Uhr: Reflexionen zu Glaubens- und Kirchenthemen.

12.00 Uhr
Der Sonntagmittag

zu einem Thema. Sorgfältig recherchiert, tief ausgeleuchtet und in vielen Formen präsentiert. Wir nehmen uns Zeit, jeden Sonntag ein neues Thema.

14.00 Uhr
Der Sonntagnachmittag

Eine intellektuelle und spannende Reise durch die Welt der Literatur und Kunst.

18.00 Uhr
Niederdeutsches Hörspiel: "Alleen" Fünf niederdeutsche Kurzhörspiele

Allein sind hier fünf Menschen mit ihrem Problem und fünf Schauspieler mit "ihrem" Hörspiel. Aber es sind keine Monologe, sondern Dialoge mit Partnern, die nicht antworten können.

19.00 Uhr
Klassikwelt

Musik vom intimen Kammerensemble bis zum großen Symphonieorchester. Aktuelle Alben und ein Blick auf die Konzerte in Bremen, in der Region und auf die Bühnen der Welt.

22.00 Uhr
Klassikwelt in concert: Oriol Cruixent: Abismes - Diptychon für Orchester

"Abgrundtief visionär" hatten die Bremer Philharmoniker ihr erstes Saisonkonzert im September 2009 betitelt. Hauptwerk an diesem Abend war ein Stück, das den wohl größten Skandal der neueren Musikgeschichte ausgelöst hat: Igor Strawinskys Ballettmusik "Le sacre du printemps".

00.00 Uhr
Die Nacht

Sechs Stunden Singer/Songwriter, chilliger Jazz und eleganter Pop.