Jetzt läuft auf BR-Klassik:

Allegro

Hören
 

05.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


175 Wertungen:      Bewerten

05.03 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (IV)

Josef Myslivecek: Symphonie F-Dur (L'Orfeo Barockorchester: Michi Gaigg); François-Adrien Boieldieu: Harfenkonzert C-Dur, Allegro brillante (Anaïs Gaudemard, Harfe; Orchestre de l'Opéra de Rouen Normandie: Leo Hussain); Georg Friedrich Händel: Konzert B-Dur, HWV 308 (Ragna Schirmer, Klavier; Ensemble Dacuore: Andreas Seidel); Georges Bizet: Symphonie C-Dur, Allegro vivace (Bamberger Symphoniker: Georges Prêtre); Lulu Reinhardt: "Lulu Swing" (Vano Bamberger & Band); Johann Rosenmüller: Sonate Nr. 3 (Sonatori de la Gioiosa Marca: Giorgio Fava)


12 Wertungen:      Bewerten

06.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


175 Wertungen:      Bewerten

06.05 Uhr

 

 

Auftakt

Aus dem Studio Franken Gaetano Donizetti: "Gran marcia militare imperiale" (The London Academy of Ottoman Court Music: Emre Araci); Johann Melchior Molter: Trompetenkonzert D-Dur (Hans-Martin Rux, Trompete; Main-Barockorchester Frankfurt: Martin Jopp); Miguel Llobet: "El noi de la mare" (Siegbert Remberger, Gitarre); Claude Debussy: Petite Suite (Feininger Trio); Francesco Geminiani: Concerto grosso A-Dur, op. 2, Nr. 6 (Tafelmusik: Jeanne Lamon); Johann Sebastian Bach: Präludium und Fantasie c-Moll, BWV 921 (Sandro Ivo Bartoli, Klavier); Camille Saint-Saëns: Introduction et Rondo capriccioso a-Moll, op. 28 (Renaud Capuçon, Violine; Deutsche Kammerphilharmonie Bremen: Daniel Harding)


8 Wertungen:      Bewerten

07.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


175 Wertungen:      Bewerten

07.05 Uhr

 

 

Laudate Dominum

Niccolò Jommelli: Messe D-Dur (Judy Berry, Sopran; Marta Benacková, Alt; John La Pierre, Tenor; Nikolaus Meer, Bass; Prager Kammerchor; Virtuosi di Praga: Hilary Griffiths); Wolfgang Amadeus Mozart: "Exsultate jubilate", KV 165 (Monika Frimmer, Sopran; Collegium Cartusianum: Peter Neumann)


23 Wertungen:      Bewerten

08.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


175 Wertungen:      Bewerten

08.05 Uhr

 

 

Die Bach-Kantate

Mit Bach durch das Kirchenjahr Johann Sebastian Bach: "Am Abend aber desselbigen Sabbats", Kantate am Sonntag Quasimodogeniti, BWV 42 (Gillian Keith, Sopran; Daniel Taylor, Countertenor; Charles Daniels, Tenor; Stephen Varcoe, Bass; Monteverdi Choir; The English Baroque Soloists: John Eliot Gardiner) Anschließend: Johann Friedrich Fasch: Ouvertüre D-Dur (Les Amis de Philippe: Ludger Rémy); Carl Friedrich Abel: Flötenquartett B-Dur, op. 8, Nr. 2 (Il Gardellino)


9 Wertungen:      Bewerten

09.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


175 Wertungen:      Bewerten

09.05 Uhr

 

 

Das Musikrätsel

Kniffliges für Musikliebhaber Mit Martin Fogt umrahmt von Johan Svendsen: Romanze G-Dur, op. 26 (Ørnulf Boye Hansen, Violine; Philharmonisches Orchester Oslo: Øivin Fjeldstad); William Sterndale Bennett: Caprice, op. 22 (BBC Scottish Symphony Orchestra, Klavier und Leitung: Howard Shelley) Internet: www.br-klassik.de/das-musikraetsel


11 Wertungen:      Bewerten

10.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


175 Wertungen:      Bewerten

10.05 Uhr

 

 

Symphonische Matinée

Das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks Leitung: Riccardo Muti Joseph Haydn: Symphonie Nr. 94 G-Dur - "Mit dem Paukenschlag"; Johannes Brahms: Serenade D-Dur, op. 11; Giuseppe Martucci: Klavierkonzert b-Moll, op. 66 (Gerhard Oppitz, Klavier)


21 Wertungen:      Bewerten

12.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


175 Wertungen:      Bewerten

12.05 Uhr

 

 

Tafel-Confect

Am Mikrofon: Wolfgang Feldkamp Dietrich Becker: Canzon C-Dur (Les cornets noirs); Ludwig van Beethoven: "Adelaide", op. 46 (Mark Padmore, Tenor; Kristian Bezuidenhout, Klavier); Guillaume de Machaut: "Rose, liz, printemps, verdure" (The Orlando Consort); Carlos de Seixas: Sonata Nr. 27 (Débora Halász, Cembalo) 12.20 CD-Tipp * Die Tafel-Confect-Kostprobe 12.40 Das Stichwort * "Morley, Thomas" Thomas Morley: "April is in my mistress' face" (The Hilliard Ensemble) * Musikalische Frühlingsfrüchte "Musikalische Frühlingsfrüchte" - so heißt eine Sammlung von Instrumentalstücken des Hamburger Komponisten und Geigers Dietrich Becker, im Druck erschienen 1668 in Hamburg und 1673 in Ansbach. Eine Canzona aus dieser Sammlung eröffnet die Ausgabe des Tafel-Confects am letzten April-Sonntag, die eine bunte, "fruchtige" Mischung aus Vokal- und Instrumentalmusik vom Mittelalter bis zur Klassik präsentiert. Festliche und spielfreudige Bläsermusik gehört dazu, Virtuoses für Cembalo, Klangvolles für Streicher, und Beethoven führt uns mit seinem Lied für Tenor und Klavier "Adelaide" in einen Frühlingsgarten. Das Stichwort in unserer Rubrik "Das Radiolexikon der Alten Musik" gibt Thomas Morley. "April is in my Mistris Face" (Der April steht meiner Geliebten ins Gesicht geschrieben) lautet der Titel eines seiner Madrigale.


12 Wertungen:      Bewerten

13.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


175 Wertungen:      Bewerten

13.05 Uhr

 

 

Après-midi

Johann Strauß: "Libellen-Walzer", op. 180 (Radio-Sinfonieorchester Bratislava: Johannes Wildner); Gabriel Fauré: "Papillon", op. 77 (Julian Steckel, Violoncello; Paul Rivinius, Klavier); Albert Roussel: "Le festin de l'araignée", op. 17 (Radio-Symphonieorchester Wien: Bertrand de Billy); Ottorino Respighi: "Gli uccelli" (Academy of St.Martin-in-the-Fields: Neville Marriner); John Dowland: "The Frog Galliard" (José Miguel Moreno, Laute; Eligio Quinteiro, Theorbe); Carl Ditters von Dittersdorf: Symphonie Nr. 5 A-Dur (Bayerische Kammerphilharmonie: Reinhard Goebel); Julius Fucík: "Der alte Brummbär", op. 210 (David Hubbard, Fagott; Royal Scottish National Orchestra: Neeme Järvi); Francis Poulenc: "Les animaux modèles", Ballett-Suite (Sinfonieorchester des Südwestfunks Baden-Baden: Marcello Viotti)


0 Wertungen:      Bewerten

15.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


175 Wertungen:      Bewerten

15.05 Uhr

 

 

Wunsch:Musik

Ihr Wunsch ist uns Musik Mit Frank Manhold Wählen Sie per TED Ihre aktuelle Wunschmusik Telefon: 0137 - 20 10 20 - (1) - (2) - (3) während der Sendung (€ 0,14/Min) Internet: www.br-klassik.de/wunsch-musik


17 Wertungen:      Bewerten

17.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


175 Wertungen:      Bewerten

17.05 Uhr

 

 

Do Re Mikro

Alle Vöglein sind schon da Die Musiksendung für Kinder Weltweit gibt es etwa 9.000 verschiedene Vogelarten, etwa die Hälfte davon sind Singvögel. Sie leben in Gärten und Parks, sind in den hohen Wipfeln der Urwälder genauso zuhause wie in steilen Felsküsten. So unterschiedlich sie sind, so vielseitig ist auch ihr Gesang. Sie trällern im Chor, im Duett oder auch stundenlang ganz alleine. In Do Re Mikro sind heute Gesangskünstler aus der ganzen Welt zu Gast: Amsel, Nachtigall, der australische Leierschwanz oder auch der südamerikanische Flageolettzaunkönig, ein wahrer Meistersinger. Wir gehen den Fragen nach, warum sie eigentlich singen und warum sie das so gut können. Außerdem sind wir bei einem besonders schönen Morgenkonzert im Wald mit dabei und begleiten den Biologen und Vogelstimmenfänger Walter Tilgner bei seinen Tonaufnahmen in der Natur.


9 Wertungen:      Bewerten

18.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


175 Wertungen:      Bewerten

18.05 Uhr

 

 

Cinema - Kino für die Ohren

Filmmusik und Filmtipps Audrey Hepburn zum 90. Geburtstag und anderes Am Mikrofon: Antonia Goldhammer


5 Wertungen:      Bewerten

19.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


175 Wertungen:      Bewerten

19.05 Uhr

 

 

Opernabend

Camille Saint-Saëns: "L'ancêtre" Drame lyrique in drei Akten In französischer Sprache Raphaël - Jeong Meen Ahn Tébaldo - Thomas Kiechle Bursica - Damien Gastl Nunciata - Heike Grötzinger Margarita - Milena Bischoff Vanina - Céline Akçag und andere Studierende der Theaterakademie August Everding und der Hochschule für Musik und Theater München Münchner Rundfunkorchester Leitung: Matthias Foremny Aufnahme vom 20. März 2019 im Münchner Prinzregententheater Eine Dreiecksgeschichte vor dem Hintergrund der kargen Berge Korsikas: Dort leben zwei verfeindete Familienclans, von denen die Oper "L'ancêtre" handelt. Camille Saint-Saëns fällt insofern aus dem Rahmen seiner sechzehn Bühnenwerke, als er nur diesmal einen Stoff der Gegenwart vertont. Zusammen mit seinem Librettisten reiste der Komponist, der hierzulande u. a. für "Samson et Dalila" bekannt ist, nach Korsika, um das Lokalkolorit der Mittelmeerinsel zu erkunden. Das Auftragswerk der Opéra de Monte-Carlo wurde 1906 aus der Taufe gehoben, die Münchner Erstaufführung ist 2019 eine Produktion der Theaterakademie August Everding und der Hochschule für Musik und Theater, in Verbindung mit dem Münchner Rundfunkorchester. Der Dirigent Matthias Foremny erarbeitet die Partitur also mit Studierenden auf der Bühne, mit Profis im Graben des Prinzregententheaters.


4 Wertungen:      Bewerten

21.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


175 Wertungen:      Bewerten

21.05 Uhr

 

 

Operetten-Boulevard

Mit Stefan Evertz und Stefan Frey


4 Wertungen:      Bewerten

22.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


175 Wertungen:      Bewerten

22.05 Uhr

 

 

Geistliche Musik

Aus dem Studio Franken The Tallis Scholars Leitung: Peter Phillips Hieronymus Praetorius: "Magnificat secundi toni"; Arvo Pärt: "Magnificat"; Orlando di Lasso: "Timor et tremor"; Arvo Pärt: "Tribute to Caesar"; Hans Leo Haßler: "Missa octava" Aufnahme vom 14. Juni 2018 in der Augustinerkirche Würzburg im Rahmen des Mozartfestes


10 Wertungen:      Bewerten

23.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


175 Wertungen:      Bewerten

23.05 Uhr

 

 

Musik der Welt

Aus dem Studio Franken Musikalischer Aufbruch an den Ufern des Nils Von Lucia Udvardyova und Eckehard Pistrick Das "Nyege Nyege"- Festival inJinja, Uganda ist mehr als ein Musikfestival. Es ist der Puls des jungen kreativen Ostafrika, auf dem alles möglich ist vom "Afropolitan Party Vibe" bis zur elektronischen Reinterpretation traditioneller Trommelrhythmen. Die Nyege Nyege Tapes sind zudem die Heimat für unkonventionelle Musik von Kenia bis Uganda vom remixten Daumenklavier bis zu den elektronischen Achilotronix Werbetänzen. Die slowakische Musikjournalistin Lucia Udvardyova hat sich an die Ufer des Nils begeben, dem Puls des jungen Afrika nachgespürt und dabei Musiker*innen, Produzenten und Partygänger getroffen.


14 Wertungen:      Bewerten

00.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


175 Wertungen:      Bewerten

00.05 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (I)

präsentiert von BR-Klassik Ludwig van Beethoven: Symphonie Nr. 5 c-Moll - "Schicksalssymphonie" (Gewandhausorchester Leipzig: Herbert Blomstedt); Ernst von Dohnanyi: Serenade C-Dur, op. 10 (Abigél Králik, Violine; Ulrich Eichenauer, Viola; Andreas Brantelid, Violoncello); Michael Haydn: Symphonie G-Dur (MDR-Sinfonieorchester: Howard Arman); Robert Schumann: Romanzen und Balladen, op. 67 (MDR-Rundfunkchor: Howard Arman); Thomas Schmidt-Kowalski: Klavierkonzert g-Moll, op. 108 (Julian Riem, Klavier; Erzgebirgische Philharmonie Aue: Naoshi Takahashi)


16 Wertungen:      Bewerten

02.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


175 Wertungen:      Bewerten

02.03 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (II)

Johann Baptist Vanhal: "Stabat mater" (Natalia Melnik, Sopran; Marta Benacková, Alt; Prager Kammerchor und Kammerorchester: Václav Neumann); Felix Mendelssohn Bartholdy: Sechs Lieder ohne Worte, op. 53 (Amir Katz, Klavier); Paul Hindemith: Symphonie B-Dur (Deutsches Symphonie-Orchester: Roger Epple); Wolfgang Amadeus Mozart: Hornquintett Es-Dur, KV 407 (The Nash Ensemble: Amelia Freedman); Johann Sebastian Bach: Brandenburgisches Konzert Nr. 4 G-Dur, BWV 1049 (La Stravaganza Hamburg: Siegbert Rampe)


15 Wertungen:      Bewerten

04.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


175 Wertungen:      Bewerten

04.03 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (III)

Joseph Haydn: Sonate c-Moll, Hob. XVI/20 (Jewgenij Koroliow, Klavier); Tomaso Albinoni: Konzert D-Dur, op. 9, Nr. 12 (Stefan Schilli, Giovanni De Angeli, Oboe; Stuttgarter Kammerorchester: Nicol Matt); Felix Mendelssohn Bartholdy: Streichquintett A-Dur, op. 18 (Barbara Buntrock, Viola; Leipziger Streichquartett)


13 Wertungen:      Bewerten