Radioprogramm

BR-Klassik

Jetzt läuft

Das ARD-Nachtkonzert (II)

05.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

05.03 Uhr
Das ARD-Nachtkonzert (IV)

Georg Friedrich Händel: "Wassermusik", Suite Nr. 2 D-Dur (Orpheus Chamber Orchestra); Michael Haydn: Symphonie Nr. 33 D-Dur (Deutsche Kammerakademie Neuss: Johannes Goritzki); Ludwig van Beethoven: Quintett Es-Dur, Allegro (Consortium Classicum); Antonio Vivaldi: Konzert B-Dur, R 553 (Berliner Barock Solisten); Friedrich Kiel: Klavierkonzert B-Dur, Allegro vivace, op. 30 (Martin Roscoe, Klavier; BBC Scottish Symphony Orchestra: Martyn Brabbins); Nicola Matteis: Diverse bizzarie sopra la vecchia Sarabanda ò par Ciaconna (Amandine Beyer, Violine; Gli Incogniti)

06.00 Uhr
Nachrichten, Wetter, Verkehr

06.05 Uhr
Allegro

Musik und Kultur erleben Mit Christian Schuler 6.15 Kulturszene 6.40 Allegretto - Kulturnews 7.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 7.15 Kulturszene 7.40 Was heute geschah - der Musikkalender 22.9.1905: Die Zensur verbietet die Premiere der Oper "Salome" von Richard Strauss Wiederholung um 16.40 Uhr 8.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 8.15 Kulturszene 8.45 Kulturszene Freitag: 8.45 Zugabe Ausgewählte Beiträge

08.57 Uhr
Werbung

09.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

09.05 Uhr
Philharmonie

Das Konzert am Vormittag Gioacchino Rossini: Streichersonate Nr. 5 Es-Dur (Academy of St. Martin in the Fields: Iona Brown); Robert Schumann: "Märchenerzählungen", op. 132 (Jörg Widmann, Klarinette; Tabea Zimmermann, Viola; Dénes Várjon, Klavier); Carl Stamitz: Violakonzert D-Dur, op. 1 (Tabea Zimmermann, Viola; European Union Chamber Orchestra: Dimitri Demetriades) 10.00 Nachrichten, Wetter Zoltán Kodály: "Tänze aus Galánta" (Budapest Festival Orchestra: Iván Fischer); Niels Wilhelm Gade: Symphonie Nr. 7 F-Dur (Danish National Radio Symphony Orchestra: Christopher Hogwood); Wolfgang Amadeus Mozart: Streichquintett g-Moll, KV 516 (Hausmusik); Richard Strauss: "Don Juan", op. 20 (NDR Elbphilharmonie Orchester: Krzysztof Urbanski)

12.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

12.05 Uhr
Mittagsmusik

Mit Marlen Reichert John Dowland läßt die Tränen fließen - Josef Suk schreibt ein Liebeslied - Albert Lortzing tanzt mit Holzschuhen - und anderes 13.00 Nachrichten, Wetter Die Telefonnummer für Ihr Wunschstück: 0800 - 77 33 377 (gebührenfrei)

14.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

14.05 Uhr
Panorama

Mit dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks Franz Schubert: Ouvertüre B-Dur, D 470 (Carl Melles); César Franck: Symphonie d-Moll (Kyrill Kondraschin); Wolfgang Amadeus Mozart: Klavierkonzert C-Dur, KV 415 (Denys Proshchaev, Klavier; Peter Rundel); George Enescu: Rumänische Rhapsodie A-Dur, op. 11, Nr. 1 (Mariss Jansons); Carl Maria von Weber: Klavierkonzert Nr. 1 C-Dur (Gerhard Oppitz, Klavier; Colin Davis)

16.00 Uhr
Nachrichten, Wetter, Verkehr

16.05 Uhr
Leporello

Musik und Kultur erleben Mit Julia Schölzel 16.15 Kulturszene 16.40 Was heute geschah - der Musikkalender 22.9.1905: Die Zensur verbietet die Premiere der Oper "Salome" von Richard Strauss 17.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 17.15 Kulturszene 17.40 Kulturszene Ausgewählte Beiträge

18.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

18.05 Uhr
Klassik-Stars

Württembergisches Kammerorchester Heilbronn Joseph Haydn: Symphonie Nr. 55 Es-Dur - "Der Schulmeister" (Ruben Gazarian); Aaron Copland: "Quiet City", Suite (Céline Moinet, Englischhorn; Wolfgang Bauer, Trompete; Case Scaglione); Ottorino Respighi: "Antiche danze ed arie", Suite Nr. 3 (Ruben Gazarian); Eugen Cicero: "Ciceros Walzer Nr. 2" (Eugen Cicero, Klavier; Ein Ensemble; Jörg Färber)

19.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

19.05 Uhr
32 x Beethoven - Ein Klavierpodcast mit Igor Levit

Beethoven bewegt BR-KLASSIK Folge 30: Klaviersonate E-Dur, op. 109 (Igor Levit, Klavier) Igor Levit im Gespräch mit Anselm Cybinski

20.15 Uhr
Konzertabend

Der Komponist und Dirigent Johannes Kalitzke Von Michaela Fridrich Seit etwa vier Jahrzehnten ist Johannes Kalitzke als Akteur auf den Schauplätzen der musikalischen Avantgarde kontinuierlich präsent. Auffallend dadurch, dass er nicht auffällt, prägt er seit diesem Zeitraum die Entwicklung des zeitgenössischen Komponierens auf seine zurückhaltend subtile und doch nachhaltige Weise. Als Dirigent kann Kalitzke im Unterschied zu vielen seiner auf Neue Musik spezialisierten Kollegen nicht nur auf eine lange Erfahrung bauen, sondern auch auf ein musikgeschichtlich breit gefächertes Repertoire. Ähnliches gilt für ihn als Komponisten. In seiner Musik bezieht er viele aktuelle Stile und Kompositionstechniken ein. Zugleich sind seine Werke, die ganz unterschiedliche Besetzungen, Formen und Genres abdecken, von einem unverwechselbaren, persönlichen Charakter geprägt. Bei all seinem Wirken - ob als Dirigent oder als Komponist - verliert Johannes Kalitzke nie den Bezug zur gelebten Wirklichkeit, zu den Menschen, die er mit seiner Kunst ansprechen möchte.

22.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

22.05 Uhr
Horizonte

Rote Rakete Die Musikerin Maja Osojnik und die Kunst der Verwandlung Von Florian Hauser Flötistin mit großer Liebe zur alten Musik ist sie. Jazzsängerin ist sie. Klangtüftlerin und DJ ist sie, aber auch Elektronikerin und Komponistin, Lyrikerin und Performerin. Sie spielt in Bands mit klingenden Namen wie broken.heart.collector, frufru, dem Originalklangensemble Mikado, dem Low Frequency Orchestra oder rdeca raketa, der roten Rakete. An Stilen und Genres lässt Maja Osojnik fast nichts aus, sucht ständig nach neuen Herausforderungen - und findet surreale Abgründe, fragile Schönheit, melancholische Eleganz.

23.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

23.05 Uhr
Jazztime

News & Roots Bass News: Mit dem Berliner Bassisten Marcel Krömker und seinem internationalen Quartett "Bathing Birds" und mit dem Trio des deutschen Wahl-New Yorkers Martin Wind feat. Ack van Rooyen (Flügelhorn) & Philip Catherine (Gitarre). Moderation und Auswahl: Henning Sieverts

00.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

00.05 Uhr
Das ARD-Nachtkonzert (I)

Präsentiert von BR-KLASSIK Dmitrij Schostakowitsch: Violoncellokonzert Nr. 1 Es-Dur (Johannes Moser, Violoncello; WDR Sinfonieorchester Köln: Pietari Inkinen); Carl Maria von Weber: Sonate e-Moll, op. 70 (Michael Endres, Klavier); Otto Nicolai: Trauermarsch (Kölner Rundfunkorchester: Michail Jurowski); Christoph Graupner: "Reiner Geist, lass doch mein Herz" (Dorothee Mields, Sopran; Harmonie Universelle); George Onslow: Streichquartett g-Moll, op. 9, Nr. 1 (Mandelring Quartett); Frank Martin: Ballade (Michael Faust, Flöte; Kölner Rundfunk-Sinfonie-Orchester: Alun Francis)

02.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

02.03 Uhr
Das ARD-Nachtkonzert (II)

Jean-Baptiste Lully: "Le Divertissement Royale" und aus "Le mariage forcé" (Le Concert des Nations: Jordi Savall); Wolfgang Amadeus Mozart: Klavierquartett Es-Dur, KV 493 (Izumi Goto, Klavier; Daniel Gaede, Violine; Karl Suske, Viola; Jürnjakob Timm, Violoncello); Bernhard Heinrich Romberg: Symphonie Nr. 3 C-Dur (Kölner Akademie: Michael Alexander Willens); Ludwig van Beethoven: Quintett, op. 4 (Quintett Chantily); Carl Nielsen: "Saga-drøm", op. 39 (Sinfonieorchester des Dänischen Rundfunks: Herbert Blomstedt)

04.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

04.03 Uhr
Das ARD-Nachtkonzert (III)

Peter Benoit: Sinfonische Dichtung e-Moll, op. 43 (Gaby Pas-van Riet, Flöte; SWR Radio-Sinfonieorchester Stuttgart: Fabrice Bollon); Bohuslav Martinu: "Loutky", Buch III (Paul Kaspar, Klavier); William Byrd: "Prelude and Goodnight Ground" (Phantasm: Laurence Dreyfus); Ottorino Respighi: "Antiche danze ed arie", Suite Nr. 2 (Los Angeles Chamber Orchestra: Neville Marriner)