Jetzt läuft auf BR-Heimat:

BR Heimat - Nachtlicht

Hören
 

05.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter, Verkehr


16 Wertungen:      Bewerten

05.03 Uhr

 

 

BR-Heimatspiegel

Mit Volksmusik gut in den Tag


5 Wertungen:      Bewerten

06.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter, Verkehr


16 Wertungen:      Bewerten

06.05 Uhr

 

 

BR-Heimatspiegel

Zur Einstimmung auf den Tag: Mit Volksmusik aus Bayern und mit Moderatoren, die in Bayern daheim sind. Volkskundliches und Brauchtum finden hier ihren Platz, doch darüber wird auch der Blick auf die Gegenwart nicht verstellt. Mit 7.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr


5 Wertungen:      Bewerten

08.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter, Verkehr


16 Wertungen:      Bewerten

08.05 Uhr

 

 

BR Heimat - Festliche Volksmusik

Ein bisserl feiner, ein bisserl feierlicher, ein bisserl festlicher präsentiert sich diese volksmusikalische Vormittagsstunde.


0 Wertungen:      Bewerten

09.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter, Verkehr


16 Wertungen:      Bewerten

09.05 Uhr

 

 

Katholische Welt

Der Bischof von Arabien Ein Besuch bei Paul Hinder in Abu Dhabi Von Corinna Mühlstedt Wiederholung von 8.05 Uhr, Bayern 2 Wer Paul Hinder gegenüber sitzt, spürt, dass er seinen Wahlspruch sehr bewusst gewählt hat: "Gerechtigkeit, Frieden - und Freude!" Seit 2014 betreut der Schweizer Kapuziner rund eine Million Katholiken im südlichen Arabien. Sein Sitz ist die Sankt Josefs Kathedrale im Emirat Abu Dhabi. In dem mehrheitlich muslimischen Land feiern Bischof Hinder und seine Mitbrüder regelmäßig Gottesdienste in etwa 20 Sprachen für Gläubige aus über 100 Nationen. Der Altersdurchschnitt der Gemeinden liegt bei etwa 40 Jahren, betont Paul Hinder, der mit 77 inzwischen selbst das Pensionsalter erreicht hat. Ein Höhepunkt seiner Tätigkeit war für ihn im Frühjahr 2019 der Besuch von Papst Franziskus in Abu Dhabi. Das Dokument, das der Papst dabei mit einem der ranghöchsten Vertreter des sunnitischen Islams, dem Großscheich von AL Azhar, unterzeichnet hat, nennt der Bischof "epochal". Unter dem Motto "Alle Menschen sind Geschwister" soll es die Zusammenarbeit von Muslimen und Katholiken weltweit fördern. Paul Hinder schöpft aus einem reichen Schatz an Erfahrung, wenn er über Europa und den Islam spricht, über Religionsfreiheit und Toleranz in Abu Dhabi sowie über Grenzen und Chancen des interreligiösen Dialogs.


0 Wertungen:      Bewerten

09.30 Uhr

 

 

Evangelische Perspektiven

James Lovelock und Mutter Gaia Die Erde ist keine Maschine Von Geseko von Lüpke Wiederholung von 8.30 Uhr, Bayern 2 Es ist eine der größten Paradigmenwechsel in der Geschichte der Moderne: Der Abschied vom Weltbild der Erde als einer großen Maschine, hin zum Weltbild des Planeten als großer Organismus. Das reduktionistisch-kausale Weltbild eines großen Uhrwerks hat sich seit der Aufklärung rund um den Globus verbreitet, stößt aber heute immer mehr an seine Grenzen. Die Naturwissenschaften sprechen längst von lebenden Systemen, Interdependenzen, gegenseitigen Abhängigkeiten, wenn sie das Netzwerk des Lebens beschreiben. Die Religionen sprechen von Ganzheitlichkeit, Inter-Being, Mutter Erde - um dem neuen und alten Verständnis des Lebens einen Namen zu geben. James Lovelock, Atmosphären-Chemiker, Arzt und Geo-Physiologe formulierte in den 1980er Jahren als erster Wissenschaftler die Theorie einer lebendigen Erde, der er den Namen der griechischen Göttin 'Gaia' gab. Für diese Vermischung wissenschaftlicher Einsicht und mythologischer Vision wurde Lovelock von der Wissenschaftsgemeinde angefeindet, beschimpft und ausgegrenzt. Und doch nahm das entstehende ökologische Weltbild seinen Impuls heimlich auf. James Lovelock, der am 26.7.2019 hundert Jahre alt wird, ist damit einer der einflussreichsten wie umstrittensten Denker unserer Zeit. Die Sendung beschreibt die visionären Gedanken des englischen Forschers und welche Wirkung sie entfalteten.


0 Wertungen:      Bewerten

10.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter, Verkehr


16 Wertungen:      Bewerten

10.05 Uhr

 

 

BR Heimat - Festliche Volksmusik

Ein bisserl feiner, ein bisserl feierlicher, ein bisserl festlicher präsentiert sich diese volksmusikalische Vormittagsstunde.


0 Wertungen:      Bewerten

11.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter, Verkehr


16 Wertungen:      Bewerten

11.05 Uhr

 

 

BR Heimat - So schön klingt Blasmusik

Der Große Blasmusik-Frühschoppen Mit Georg Ried


3 Wertungen:      Bewerten

12.00 Uhr

 

 

Zwölfuhrläuten

aus Neustetten in Mittelfranken


1 Wertung:      Bewerten

12.03 Uhr

 

 

BR Heimat - So schön klingt Blasmusik

Der Große Blasmusik-Frühschoppen Mit Georg Ried


3 Wertungen:      Bewerten

13.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter, Verkehr


16 Wertungen:      Bewerten

13.05 Uhr

 

 

BR Heimat - Volksmusik

Traditionelle Volksmusik aus Altbayern, Schwaben und Franken, aus Österreich, Südtirol und der Schweiz. Da geht der Tag leicht von der Hand.


0 Wertungen:      Bewerten

14.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter, Verkehr


16 Wertungen:      Bewerten

14.05 Uhr

 

 

BR Heimat - Obacht! Tradimix

Die Sendung für experimentierfreudige Volksmusikfreunde Mit Michael Harles


4 Wertungen:      Bewerten

15.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter, Verkehr


16 Wertungen:      Bewerten

15.05 Uhr

 

 

BR Heimat - Kaffeehaus

Geige, Harmonika und Kontragitarre sind die Instrumente der Wiener Heurigen- und Kaffeehaus-Kultur. Wo ein paar Takte Schrammelmusik erklingen, da darf eine Schale Melange nicht fehlen. Latte macchiato? Fehlanzeige.


1 Wertung:      Bewerten

16.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter, Verkehr


16 Wertungen:      Bewerten

16.05 Uhr

 

 

BR Heimat - Schätze aus dem Schallarchiv

Bayerisches Sänger- und Musikantentreffen Mit Erwin Zachmeier und Willi Großer Die Erstsendung war am 28. Juli 1985 In den vergangenen Jahrzehnten gabs in Bayern immer wieder mal Sänger- und Musikantentreffen, die "gesamtbairisch" gestaltet wurden. Das heißt, daß Sänger und Musikanten aus Altbayern, Schwaben und Franken zu einer gemeinsamen Veranstaltung eingeladen wurden. Oft hat solche Veranstaltungen der Bayerische Rundfunk aufgezeichnet und heute hören Sie so ein "Bayerisches Sänger- und Musikantentreffen". Es fand am 28. Juli 1985 im Park des Studios Franken statt, anläßlich des Tages der Volksmusik. Die Moderatoren sind der bereits verstorbene fränkische Volksmusikpfleger Erwin Zachmeier, für Schwaben und Altbayern ist Willi Großer nach Nürnberg gereist.


0 Wertungen:      Bewerten

17.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter, Verkehr


16 Wertungen:      Bewerten

17.05 Uhr

 

 

BR Heimat - Musiksalon

Das Beste aus der Laienmusikszene Mit Simone Wichert Ob Barock oder Rock, ob Salonmusik oder Swing, ob Blues oder Bigband - gestrichen, geblasen, gezupft - die bayerische Laienmusikszene ist vielfältig, und so ist auch der Musiksalon: Von Studiogästen über Ensembleporträts bis hin zu Berichten von Festivals, Wettbewerben oder aus Musikschulen - wer auch immer zwischen Fladungen und dem Haldenwanger Eck auf hohem Amateur- oder Semiprofi-Niveau musiziert, hat hier ein Forum.


0 Wertungen:      Bewerten

18.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter, Verkehr


16 Wertungen:      Bewerten

18.05 Uhr

 

 

BR Heimat - Fränkisch vor 7

Hier begegnen sich Musikanten und Volksmusikfreunde, hier werden Musikgruppen und Kulturbühnen vorgestellt, hier erzählen wir spannende Geschichten und berichten über aktuelle Themen rund um Brauch und Tradition in Franken, und ganz nebenbei hören Sie hier auch Ihren Musikwunsch.


2 Wertungen:      Bewerten

19.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter, Verkehr


16 Wertungen:      Bewerten

19.05 Uhr

 

 

BR Heimat - Feierabend


2 Wertungen:      Bewerten

19.55 Uhr

 

 

Betthupferl

As gloine Freilein Trudi Traudi Da Heihupfer-Heischnupfa Von Kathrin-Anna Stahl und Stefan Murr Erzählt in oberpfälzischer Mundart von Kathrin-Anna Stahl Ob die kleinen Frösche wohl schon bereit sind für die Hüpfprüfung? Und wer bitte schön niest denn da im Heu? Das fragt sich die kleine Mistmatz Trudi Traudi und wird wieder mal daran erinnert, dass jedes Tier am Hof seine Aufgabe hat. Auch die Ratten hinten beim Müll.


1 Wertung:      Bewerten

20.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter, Verkehr


16 Wertungen:      Bewerten

20.05 Uhr

 

 

BR Heimat - Heimat lesen

Bayerische Stimmen lesen bayerische Literatur


2 Wertungen:      Bewerten

21.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter, Verkehr


16 Wertungen:      Bewerten

21.05 Uhr

 

 

BR Heimat - Sonntag auf d'Nacht

Sängerinnen und Musikanten "auf der Bühne & drin im Saal": Lebendige Volksmusik auf Veranstaltungen, live präsentiert im BR-Funkhaus als "Treffpunkt Volksmusik", oder "draußen" aufgezeichnet mit dem Übertragungswagen - vom Frühjahrssingen in Miesbach bis zum "drumherum"-Festival in Regen, von der Maiandacht in Jettingen bis zum Adventssingen in Freising.


0 Wertungen:      Bewerten

22.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter, Verkehr


16 Wertungen:      Bewerten

22.05 Uhr

 

 

BR Heimat - Obacht! Tradimix

Volksmusik weiterentwickelt und reloaded. Neue Ideen mit alten Stückln. Alte Melodien mit neuen Texten. Und vieles mehr - garantiert "stadlfrei".


4 Wertungen:      Bewerten

23.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter, Verkehr


16 Wertungen:      Bewerten

23.05 Uhr

 

 

BR Heimat - Nachtlicht


8 Wertungen:      Bewerten

00.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


3 Wertungen:      Bewerten

00.05 Uhr

 

 

BR Heimat - Nachtlicht

Jeweils zur vollen Stunde Nachrichten, Wetter


8 Wertungen:      Bewerten