Radio-Podcasts

29.05.20 09:04 Uhr WDR 5 WDR 5 Neugier genügt - Redezeit

Lehrkräfte der Zukunft – Sebastian Funk

Wegen der Corona-Pandemie mussten Lehrkräfte und Familien plötzlich mit einem ganz neuen Unterrichtsmodell zurechtkommen. Sebastian Funk ist Lehrer und erklärt in der Redezeit, warum er sich über digitales Lehren und Lernen freut.

Hören

28.05.20 09:08 Uhr WDR 5 WDR 5 Neugier genügt - Redezeit

Wirtschaftsfolgen der Corona-Krise – Sarah Diefenbach

Die Wirtschaftspsychologin Sarah Diefenbach sagt, die Corona-Pandemie beeinflusst, wie wir arbeiten und leben. In Geschäften, in der Gastronomie und im Büro verändern sich gerade Abläufe und Gewohnheiten. Moderation: Sabine Brandi

Hören

27.05.20 09:05 Uhr WDR 5 WDR 5 Neugier genügt - Redezeit

Außerirdischer Intelligenz begegnen? – Andreas Anton

Gibt es intelligente Lebewesen im Weltall? Werden wir eines Tages Kontakt zu Ihnen haben? Der Soziologe Andreas Anton arbeitet zur Frage, wie wir uns am besten verhalten, wenn wir auf außerirdisches Leben treffen. Moderation: Thomas Koch

Hören

26.05.20 09:05 Uhr WDR 5 WDR 5 Neugier genügt - Redezeit

Leichtes Geschäft für Geldwäscher? - Frederik Albrecht

"Sie haben ja keine Ahnung, wie leicht Geldwäsche in Deutschland ist", sagt Der Anwalt Frederik Albrecht. In der Redezeit liefert er frappierende Erkenntnisse und Fallbeispiele, die ein wenig sprachlos machen.

Hören

25.05.20 09:04 Uhr WDR 5 WDR 5 Neugier genügt - Redezeit

Im Schreiben zu Hause – Hanns-Josef Ortheil

Ein Notizbuch hat Hanns-Josef Ortheil immer dabei, um zu verarbeiten, was er sieht. An Tagen, an denen er nicht schreiben kann, stellt sich Unwohlsein ein. In der Redezeit gibt der in Köln geborene Autor Einblicke in seine Schreibwerkstatt. Moderation: Julia Schöning

Hören

22.05.20 09:05 Uhr WDR 5 WDR 5 Neugier genügt - Redezeit

Unorthodox - Deborah Feldman

Mit 23 Jahren floh sie aus einer Welt, die viele nicht kennen: einer ultraorthodoxen Gemeinde chassidischer Juden in New York City. In der Redezeit erzählt Deborah Feldman über ein Leben in Angst, eine Kindheit und Jugend voller auferlegter Schuld. Moderation: Sabine Brandi

Hören

19.05.20 09:05 Uhr WDR 5 WDR 5 Neugier genügt - Redezeit

Wie weiter mit Europa? - Damian Boeselager

Die junge paneuropäische Partei "Volt" will dem wachsenden Nationalismus in der EU etwas entgegensetzen und eine positive Vision für Europa entwickeln. Damian Boeselager, seit Sommer 2019 der erste und bisher einzige Abgeordnete der Partei, erzählt von seinen Hoffnungen für Europa.

Hören

18.05.20 09:05 Uhr WDR 5 WDR 5 Neugier genügt - Redezeit

"Girlboss": Wie Frauen sich kleinmachen – Bianca Jankovska

Die starke, unabhängige Frau hat einen neuen Namen: Sie nennt sich "Girlboss". Ein problematischer Begriff, meint die Autorin Bianca Jankovska in der Redezeit. Denn mit dieser Bezeichnung bagatellisieren Frauen sich selbst. Moderation: Jürgen Wiebicke

Hören

15.05.20 09:05 Uhr WDR 5 WDR 5 Neugier genügt - Redezeit

Wie Corona unsere Arbeit verändert - Birger Priddat

Wir erleben Veränderungen in der Gesellschaft, die unseren Alltag massiv beeinflussen. "Das wird hoffentlich bald alles vorbei sein und dann geht es so weiter wie vorher", denken viele. Birger Priddat sieht das anders. Moderation: Sabine Brandi

Hören

14.05.20 09:05 Uhr WDR 5 WDR 5 Neugier genügt - Redezeit

Atmen will gelernt sein – Gerdi Schulte

Das bewusste Atmen habe sie befreit, sagt Gerdi Schulte. Die Atemtherapeutin spricht in der Redezeit darüber, wie bestimmte Atemtechniken den Zugang zu Gefühlen und den Umgang mit Traumata erleichtern können. Moderation: Julia Schöning-Winters

Hören