WDR 2Rubrik anzeigen

WDR 2 Stichtag

Jerzy Popieluszko, polnischer Priester (Todestag 19.10.1984)

Heute gucken wir zurück in die 80er im kommunistischen Polen. Dort kämpft die Demokratiebewegung um die Gewerkschaft Solidarnosc für Freiheiten, mit Demos und Streiks. Einer, der die Arbeiter ermuntert, ist ein junger Priester aus Warschau: Jerzy Popieluszko. Autor: Edda Dammmüller.
(18.10.19 22:01 Uhr)
Hören

WDR 2Rubrik anzeigen

WDR 2 Stichtag

Pierre Trudeau, kanadischer Politiker (Geburtstag 18.10.1919)

Kanadas Premierminister Justin Trudeau kämpft in diesen Tagen um seine Wiederwahl am 21. Oktober. Bleibt abzuwarten, ob er in die Fußstapfen seines Vaters treten kann: Pierre Trudeau prägte als Premierminister zwischen 1968 und 1984 eine Ära. Heute vor 100 Jahren wurde er geboren. Autor: Jana Fischer.
(17.10.19 22:01 Uhr)
Hören

WDR 2Rubrik anzeigen

WDR 2 Stichtag

Fußballer zur Nationalhymne verpflichtet (am 17.10.1984)

Wenn bei Staatsempfängen die Hymne erklingt, dann singt in der Regel weder die Kanzlerin noch der Bundespräsident mit. Von unseren Nationalkickern wird das aber erwartet. Vor 35 Jahren gab es sogar schon einmal eine Singpflicht für die DFB-Elf. Vom Kaiser verordnet. Autor: Ralf Goedde.
(16.10.19 22:01 Uhr)
Hören

WDR 2Rubrik anzeigen

WDR 2 Stichtag

Rote Armee startet Offensive in Ostpreußen (am 16.10.1944)

Heute vor 75 Jahren kam die Front nach Deutschland. Die Weltkriegsfront. Erste sowjetische Panzer erreichten Ostpreußen. An diesem 16. Oktober 1944 begannen die Monate der Revanche. Autor: Heiner Wember.
(15.10.19 22:01 Uhr)
Hören

WDR 2Rubrik anzeigen

WDR 2 Stichtag

"Ärzte ohne Grenzen" bekommt Friedensnobelpreis (am 15.10.1999)

Willy Brandt, Mutter Theresa, der Dalai Lama, Michail Gorbatschow und Nelson Mandela: sie alle sind mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet worden. 1999, heute vor 20 Jahre, ist die Organisation "Ärzte ohne Grenzen" in den erlauchten Kreis der Preisträger aufgenommen worden. Autor: Claudia Belemann.
(14.10.19 22:01 Uhr)
Hören

WDR 2Rubrik anzeigen

WDR 2 Stichtag

Heinrich Lübke, Bundespräsident (Geburtstag 14.10.1894)

Heinrich Lübke, der Bundespräsident aus dem Sauerland, wurde lange Zeit als Witzfigur missbraucht. Dabei war er so eine Art erster Grüner, galt in der CDU als roter Heinrich und wird heute in einem anderen Licht betrachtet. Heinrich Lübke wurde vor 125 Jahren in Enkhausen geboren. Autor: Martina Meißner.
(13.10.19 22:01 Uhr)
Hören

WDR 2Rubrik anzeigen

WDR 2 Stichtag

Claudius, römischer Kaiser (Todestag 13.10. 54 n. Chr.)

Es ist Oktober, Pilzzeit. Kaiser Claudius liebt Pilze. Er lädt zu einem Bankett, legt sich zu Tisch und tafelt, wie es üblich war im alten Rom. Diese Nacht sollte der Imperator des Weltreichs nicht überleben. Seine Frau Agrippina und ihr Sohn Nero sind todtraurig. War es Mord? Autor: Claudia Friedrich.
(12.10.19 22:01 Uhr)
Hören

WDR 2Rubrik anzeigen

WDR 2 Stichtag

Die Weltbevölkerung steigt auf sechs Milliarden (am 12.10.1999)

Klimawandel, Umweltzerstörung, schwindende Ressourcen - der Mensch hat längst begonnen, die Erde nachhaltig zu verändern. Sind wir zu viele auf diesem Planeten? Jährlich wächst die Weltbevölkerung um rund 83 Millionen Menschen - die Einwohnerzahl Deutschlands. Autor: Marko Rösseler.
(11.10.19 22:01 Uhr)
Hören

WDR 2Rubrik anzeigen

WDR 2 Stichtag

Die Bundespressekonferenz gründet sich in Bonn (am 11.10.1949)

Journalisten haben gleich nach Gründung der Bundesrepublik einen Verein ins Leben gerufen, um ihre Unabhängigkeit gegenüber der Bundesregierung sicherzustellen. Heute vor 70 Jahren haben sie in Bonn die Bundespressekonferenz gegründet. Autor: Wolfgang Meyer.
(10.10.19 22:01 Uhr)
Hören