WDR 3Rubrik anzeigen

WDR 3 Buchkritik

Norbert Gstrein: "Als ich jung war"

Eine rätselhafte Kriminalgeschichte zwischen Tirol und Nordamerika - Norbert Gstreins neues Buch dreht sich um den Rückblick auf die Jugend, um Identitätsfindung und um die Uneindeutigkeit der Erinnerung. Ein fesselnder, aber auch durchaus beklemmender Roman. Eine Rezension von Dirk Fuhrig.
(26.08.19 04:15 Uhr)
Hören

WDR 3Rubrik anzeigen

WDR 3 Hörspiel

Interlunium 1-21 – Ausbruch eines Erfolgsmenschen

•Experiment• Atlas ist ein erfolgreicher Architekt und hat plötzlich genug von seinem Job, seinem Haus und von seiner Beziehung – Er lebt in einem Haus, das er selbst entworfen hat. In einer festen Beziehung. Doch eines Tages lässt er alles los und kommt nicht mehr zurück. Eine rauschhafte Reise durch die Seele eines Rastlosen - mit Musik von Mouse on Mars. // Von Anja Hilling / Musik: Mouse on Mars / Regie: Detlef Meissner / WDR 2017 / www.hoerspiel.wdr.de
(25.08.19 06:00 Uhr)
Hören

WDR 3Rubrik anzeigen

WDR 3 Gutenbergs Welt – das Literaturmagazin

Selbstbefragung

Was macht ein Leben aus? Was war wichtig? Was bleibt? Und: Wie schreibt man darüber und bringt es in eine literarische Form? Gutenbergs Welt fragt nach der Fiktion im Autobiographischen. - Mit Manuela Reichart
(24.08.19 14:00 Uhr)
Hören

WDR 3Rubrik anzeigen

WDR 3 Gespräch am Samstag

Samstagsmosaik zur Provenienzforschung

Woher stammen die Bilder und Objekte, die sich in unseren Museen befinden? Spätestens seit dem Fall Gurlitt, in dem es um NS-Raubkunst ging, ist diese Frage virulent. Christel Wester ist ihr nachgegangen.
(24.08.19 06:05 Uhr)
Hören

WDR 3Rubrik anzeigen

WDR 3 Buchkritik

Philipp Blom: "Eine italienische Reise"

Der Historiker und Amateur-Geiger Philipp Blom versucht herauszufinden, wer vor 300 Jahren sein Instrument gebaut haben könnte. Seine Recherche besticht durch eine Fülle von Erkenntnissen zur Geschichte des Geigenbaus. Eine Rezension von Werner Wittersheim.
(23.08.19 04:15 Uhr)
Hören

WDR 3Rubrik anzeigen

WDR 3 Forum

WDR 3 Forum zur Gamescom: Spielen versetzt Berge

Wie viel Integrationskraft haben Computerspiele? Auf der Gamescom in Köln diskutiert WDR-Moderator Max von Malotki mit Vertreterinnen und Vertretern aus der Kultur und aus der Gamer-Szene.
(22.08.19 14:51 Uhr)
Hören

WDR 3Rubrik anzeigen

WDR 3 Meisterstücke

Benjamin Britten: A young person's guide to the orchestra

Martin Zingsheim über Brittens Klassiker der Musikerziehung. In seinen Variationen über ein Rondo von Henry Purcell dekliniert der Komponist 1945 die Klangfarben des Orechesters durch. Für einen Dokumentarfilm geschrieben, ist die Musik ebenso sinnlich wie unterhaltsam - auch für Erwachsene.
(22.08.19 09:00 Uhr)
Hören

WDR 3Rubrik anzeigen

WDR 3 Theaterkritik

Ruhrtriennale: "Nach den letzten Tagen. Ein Spätabend."

Die Ruhrtriennale beginnt mit politischem Musiktheater von Christoph Marthaler: eine Collage aus rechtspopulistischen Texten mit Musik von Komponisten, die im KZ Theresienstadt inhaftiert waren. Stefan Keim berichtet.
(22.08.19 06:15 Uhr)
Hören

WDR 3Rubrik anzeigen

WDR 3 Buchkritik

M. Köhlmeier und K. P. Liessmann - Der werfe den ersten Stein...

Zeitlose Konflikte bleiben zeitlos unlösbar: Der Schriftsteller erzählt alte Geschichten neu und der Philosoph klopft sie ab auf ihre moderne Brauchbarkeit. Eine Rezension von Jutta Duhm-Heitzmann.
(22.08.19 04:15 Uhr)
Hören