Radio-Podcasts

08.07.20 20:00 Uhr NDR Kultur NDR Hörspiel Box

Who Cares?! - Eine vielstimmige Personalversammlung der Sorgetragenden

Hörspiel von Swoosh Lieu und Katharina Speckmann I Who Cares?! – Altenpflegerin, Kindergärtnerin, Krankenpflegerin – Frauen, die pflegen, erziehen, putzen, kochen. Wir sind alle auf ihre Arbeit angewiesen, trotzdem kommen sie kaum zu Wort. Was haben sie für Geschichten und Anliegen? Was erzählt sich allein durch ihre Stimmen? Tonfall, Höhe, Tempo, Wortwahl lassen uns einen Körper imaginieren. Aber liegen wir da immer so richtig? Und wann können wir endlich auf eine erfolgreiche Care-Revolution zurückblicken? Das Hörspiel ist eine Hommage an das Zuhören und ein feministischer Zugriff auf die Frage, wie die Stimme und die Art, wie gesprochen wird, mit gesellschaftlichen Anforderungen und Kategorisierungen zusammenhängen. I Care-Arbeiterinnen: Tanja Kämper, Laurette Rasch, Camilla Vetters und Billie Wernecke I Sprecherinnen: Claudia Urbschat-Mingues, Daniela Hoffmann, Franziska Kleinert, Birte Schnöink und Susanne Daubner I Komposition: Katharina Pelosi I Technische Re...

Hören

05.07.20 21:05 Uhr NDR Kultur NDR Hörspiel Box

Ein Schnitt unter die Haut

Hörspiel von Andrea Brüdern I Diagnose Brustkrebs. Was bedeutet eine solch radikale Prozedur für das weibliche Selbstverständnis? Was für die Sexualität, für die Liebe, für das Leben? Hinein geschleudert in einen gefrosteten Raum, in ein nicht-beherrschbares, unpersönliches System, ausgeliefert an Apparate, Ärzte, Schwestern, umstellt von kirchlichen Seelsorgern und Psycho-Onkologen, ringt eine Frau um Selbst-Bestimmung. Ein polyphones Stimmen-Spiel mit exemplarischer Gültigkeit. I Mit Lina Wendel, Anne Weber, Patrycia Ziolkowska, Christiane Leuchtmann, Victoria Fleer, Hedi Kriegeskotte, Alicia Aumüller, Oda Thormeyer, u.a. I Vocalensemble: Anne Mücke (Alt), Nik Bohnenberger (Tenor), Simon Ortmeyer (Bariton und Beatbox), Johannes Held (Bass) I Komposition: Sabine Worthmann I Regie: Andrea Getto I Produktion: NDR 2018 I https://ndr.de/radiokunst

Hören

28.06.20 21:05 Uhr NDR Kultur NDR Hörspiel Box

Watchdog

Ein Hörspiel von Sabine Stein I Man nennt ihn nur den "Lutscher". Er ist schmächtig, trägt eine Zahnspange und wünscht sich, endlich mitspielen zu dürfen. Also filmt er den Physiklehrer bei seinen kläglichen Unterrichts-Performances und beim Ohrpulen. Schließlich montiert er ihn in pikante Sexszenerien. Alle Videos stellt er ins Netz. So wächst der Lutscher empor zum heimlichen Drahtzieher einer Entblößungs-Kampagne, einer öffentlichen Exekution, wird zum selbsternannten "watchdog" und "cyber warrior". Doch der Schuss geht nach hinten los. I Mit Matthias Brandt, Janucz Kocaj, Hüseyin Ekici, Deborah Kaufmann, Leonhard Lansink, Uli Plessmann, Jan Breustedt, Mira Partecke I Regie: Judith Lorentz I Produktion: NDR 2011 I https://ndr.de/radiokunst

Hören

24.06.20 20:05 Uhr NDR Kultur NDR Hörspiel Box

Hörspielpreis der Kriegsblinden 2020: AUDIO.SPACE.MACHINE

Ein Bauhaus-Konzeptalbum von wittmann/zeitblom I Ein Bauhaus-Konzeptalbum von wittmann/zeitblom l „‘AUDIO.SPACE.MACHINE‘ ist […] kein historisches Stück. Es ist brandaktuell: Indem sie den vergangenen Stoff in unsere Zeit fortschreiben, geben wittmann/zeitblom uns ein Werkzeug an die Hand, mit dem wir, im Rückblick auf Geschehenes, unsere Zukunftsmöglichkeiten durchdenken können.“ – so die Jury des Hörspielpreises der Kriegsblinden zum Siegerstück. Das Hörspiel erkundet das idealistisch-utopische Denken der Bauhaus-Künstler, deren Texte mit zeitgenössischen Autoren und Materialien kombiniert werden. Ein Klangerlebnis, das die Grenzen der Kunstform Hörspiel signifikant erweitert. Das Stück wurde anlässlich des „Bauhaus 100“-Jubiläums entwickelt und war im Januar 2019 Teil des Eröffnungsfestivals „100 jahre bauhaus“ in Berlin. Inhalt: Der ehemalige Direktor Walter Gropius braucht eine Festrede. Er trifft Moholy-Nagy, Mies van der Rohe und andere Weima...

Hören

17.06.20 20:05 Uhr NDR Kultur NDR Hörspiel Box

Arthur Arthur

Hörspiel nach einer Erzählung von Oscar Wilde I Auf dem letzten Fest der Saison bei Lady Windermere liest ein Chiromant dem jungen Lord Arthur Savile aus der Hand und sieht eine furchtbare Tat voraus: Lord Arthur wird einen Mord begehen. Arthur, der kurz vor seiner Vermählung mit Lady Sybil steht, gerät in Panik: er muss den vorausgesagten Mord noch vor der Hochzeit durchführen, damit kein Makel auf seine Ehe, auf Sybil fällt. Die Zeit drängt, wen kann er unauffällig durch Mord beseitigen? Der Lord hat keinerlei Bedenken zu morden. Für ihn besteht die moralische Pflicht darin, sein Vorhaben noch vor der Ehe auszuführen. I Mit Ralf Schermuly, Gustl Halenke, Gisela Trowe, Friedrich W. Bauschulte, Andrea Dahmen, Barbara Sukowa, Uwe Friedrichsen u.a. I Übersetzung und Bearbeitung: Marianne Therstappen I Regie: Raoul Wolfgang Schnell I Produktion: NDR 1977 I Redaktion: Michael Becker I https://ndr.de/radiokunst

Hören

14.06.20 21:05 Uhr NDR Kultur NDR Hörspiel Box

In Stanniolpapier

Nach einer wahren Begebenheit und einer Idee von Anna Berndt I „Die Welt is n komischer Ort, vollgestopft mit Leuten“, sagt Maria immer wieder. Doch in dieser Welt bleibt Maria mit ihrer Seele und Sehnsucht allein, und die Leute, auf die sie trifft, bleiben Fremde, Feinde. Maria ist Prostituierte; aus einem geschundenen Kind wurde eine verschacherte Frau. Erzählt wird diese dokumentarische, recherchierte Geschichte ohne Larmoyanz, Milieu-Kitsch und Rotlicht-Romantik. I Mit Josefin Platt I Autor: Björn SC Deigner I Komposition: Friederike Bernhard I Regie: Luise Voigt I Produktion: SWR 2019 I https://ndr.de/radiokunst

Hören

13.06.20 21:05 Uhr NDR Kultur NDR Hörspiel Box

Gestatten, mein Name ist Cox (4/4)

Kultkrimi-Serie von Rolf Becker I Paul Cox, der freche Held der ersten deutschen Krimi-Serie, ist ein leichtsinniger Spieler, durchaus bereit zu illegalen Machenschaften, aber ehrenwert und immer ganz Gentleman. Geschrieben hatte die Serie damals in den frühen 50er Jahren der junge Rundfunkregisseur Rolf Becker während eines Gastvertrages bei der BBC in London. Um dem in deutschen Rundfunkanstalten üblichen Vorurteil gegen deutsche Kriminalautoren vorzubeugen, veröffentlichte er die Arbeit unter dem Namen seines englischen Onkels Malcolm F. Brown. I Mit Karl-Heinz Schroth, Gustl Busch, Hans Zesch-Ballot, Heinz Klingenberg, Conrad Mayerhoff, Manfred Steffen u.v.a I Musik: Siegfried Franz I Regie: Hans Gertberg I Produktion: NWDR 1952 I https://ndr.de/radiokunst

Hören

10.06.20 20:00 Uhr NDR Kultur NDR Hörspiel Box

Bürger Ubu

Hörspiel von Alfred Jarry I Bereits als 15-jähriger schreibt Alfred Jarry eine Groteske, in der zum ersten Mal der Umriss des primitiven, feigen, gefräßigen und machtbesessenen Vaters Ubu erscheint. Spielerisch wird dessen Monstrosität im Hörspiel durch eine brachiale Sprache und akustische Verfremdung der Stimmen vermittelt. Mutter Ubu wird von ihrem Liebhaber Menon verführt, den sie aus ihrer eigenen Stimme erzeugt hat. Durch die Verschmelzung von Stimmen und Geräuschen bekommen Jarrys „pataphysische Erfindungen“, wie die Gehirnzermantschmaschine, eine bedrohliche Realität. I Mit Pit Krüger (Vater Ubu und sein Gewissen), Maja Stolle (Mutter Ubu und ihr Liebhaber Memmon), Norbert Schwientek (Erster Rüpel Schreidango/Kapitän/Scytotomilie), Alfred Pfeiffer (Zweiter Rüpel Matschtropf/Dr. Ofen/Achras), Ulrich Kuhlmann (Dritter Rüpel Vierohn/Bürgenstock/Diener) I Aus dem Französischen von: Marlis und Paul Pörtner I Regie: Hans Peter Haller und Paul Pörtner I Kompos...

Hören

07.06.20 21:05 Uhr NDR Kultur NDR Hörspiel Box

KönigsSohn

Hörspiel nach der gleichnamigen Erzählung von Roswitha Quadflieg I Dolf König, Mitte 80, einst gefeierter Opernstar, muss die Demütigung seines Hinauswurfs erleiden. Bei einem opulenten Abendmahl in einem Dorfgasthof zieht er "im Gespräch" mit der stocktauben, steinalten Wirtin seine Lebensbilanz. Zur gleichen Zeit, nicht weniger einsam, feiert in seiner kargen Behausung sein unehelicher Sohn Wolfgang Amadeus, ein beruflich wie privat Gescheiterter, seinen 49. Geburtstag. Die Tafel hat er festlich für einen einzigen imaginären Gast gedeckt: für seinen Vater. I Mit Otto Mellies, Michael Evers, Astrid Meyerfeldt, Sabine Trooger Benestante, Rolf Petersen, Edda Loges, Maria Magdalena Wardzinska, Jürgen Uter, Benjamin Utzerath, Sandra Kob, Jürgen Kupke I Komposition: Lutz Glandien I Regie: Beate Ziegs I Produktion: NDR 2015 I https://ndr.de/radiokunst

Hören

06.06.20 21:05 Uhr NDR Kultur NDR Hörspiel Box

Gestatten, mein Name ist Cox (3/4)

Kultkrimi-Serie von Rolf Becker I Rolf Becker schrieb die erste Kriminalserie für das Radio, damals den NWDR. Mit seinem Helden Paul Cox eroberte er die Herzen der Hörer. Als Pionier der Radiokunst bleibt uns Rolf Becker im Gedächtnis. Er starb am 3. November 2014 mit 90 Jahren. I Mit Karl-Heinz Schroth, Gustl Busch, Hans Zesch-Ballot, Heinz Klingenberg, Conrad Mayerhoff, Manfred Steffen u.v.a I Musik: Siegfried Franz I Regie: Hans Gertberg I Produktion: NWDR 1952 I https://ndr.de/radiokunst

Hören