Radio-Podcasts

26.09.20 19:00 Uhr MDR KULTUR Podcast MDR KULTUR Diskurs

Von der Melancholie zur Utopie? Die späten Jahre der DDR | Gunnar Decker im Gespräch mit Katrin Wenzel

Gunnar Decker riskiert einen anderen Blick auf die 1980er-Jahre in der DDR. Die Biermann-Ausbürgerung hatte die DDR-Gesellschaft 1976 in eine Melancholie gestürzt, aus der sie 1985 mit Michail Gorbatschow erwachte.

Hören

12.09.20 19:00 Uhr MDR KULTUR Podcast MDR KULTUR Diskurs

"Schreib so, dass die Nazis Dich verbieten würden!" | Der Lyriker und Publizist Max Czollek im Gespräch

Der Lyriker und Publizist Max Czollek wirft Politik wie Kultur vor, 25 Prozent dieser Gesellschaft systematisch zu ignorieren. Deutschland sei längst ein postmigrantisches Land. Carsten Tesch hat mit ihm gesprochen.

Hören

05.09.20 19:00 Uhr MDR KULTUR Podcast MDR KULTUR Diskurs

Was brauch' ich und was brauchst Du? | Familienexpertin Nora Imlau im Gespräch

Warum alte Erziehungsmuster in Stresssituationen Eltern noch immer anders handeln lassen als sie möchten, das erklärt Familienexpertin und Autorin Nora Imlau in ihrem neuen Buch. Und im Gespräch mit Kristin Unverzagt.

Hören

29.08.20 19:00 Uhr MDR KULTUR Podcast MDR KULTUR Diskurs

Kunst und Vertreibung. Die Schriftstellerin Ulrike Draesner mit ihrem Roman "Schwitters" im Gespräch

Kurt Schwitters ist 49, als ihn die Nazis zur Flucht aus Hannover zwingen. In ihrem Roman folgt Ulrike Draesner dem Künstler ins Exil. Carsten Tesch hat mit ihr u.a. über die Kraft der Kunst in dunklen Zeiten gesprochen.

Hören

22.08.20 19:00 Uhr MDR KULTUR Podcast MDR KULTUR Diskurs

"Nicht ich finde die Sprache, die Sprache findet mich" | Marcel Beyer im Gespräch

"Dämonenräumdienst": Der neue Gedichtband des Büchnerpreisträgers Marcel Beyer ist in der deutschen Literaturlandschaft ein Ereignis. Im Gespräch mit Jörg Schieke gibt Beyer Auskunft über seine poetische Arbeitsweise.

Hören

15.08.20 19:00 Uhr MDR KULTUR Podcast MDR KULTUR Diskurs

"Theater ist die Antwort auf die Zeit, in der wir uns befinden." | Intendantin Winnie Karnofka im Gespräch

Winnie Karnofka ist die neue Intendantin am Theater der Jungen Welt in Leipzig. Im Gespräch mit Stefan Petraschewsky geht es u. a. um die Frage, wie sich ein Theater in Konkurrenz zu digitalen Angeboten behaupten kann.

Hören

08.08.20 19:00 Uhr MDR KULTUR Podcast MDR KULTUR Diskurs

Mit den Wolken reden. Ein Atelierbesuch bei der Malerin Gerda Lepke

Seit je ist es die Beschäftigung mit dem Baum, dem Busch, dem Ast, was die Malerin Gerda Lepke interessiert. Der Blick aus dem Geraer Atelier in den Garten eröffnet diese Perspektive. Katrin Wenzel hat sie besucht.

Hören

01.08.20 19:00 Uhr MDR KULTUR Podcast MDR KULTUR Diskurs

Moralischer Fortschritt in dunklen Zeiten. Universale Werte für das 21. Jahrhundert | Der Philosoph Markus Gabriel im Gespräch

Rassismus, Populismus, Fake News. Markus Gabriel bringt Licht ins moralische Dunkel unserer Zeit. Mit Carsten Tesch spricht der Philosoph über universale Grundwerte und darüber, wie moralischer Fortschritt gelingen kann.

Hören

25.07.20 19:00 Uhr MDR KULTUR Podcast MDR KULTUR Diskurs

Die Salons der Sozialisten - Kulturhäuser in der DDR

Die Architekturhistorikerin Simone Hain - die das gleichnamige Standardwerk publiziert hat - im Gespräch mit Andreas Höll über die Geschichte dieser Bildungsorte vom 19. Jahrhundert bis zur Gegenwart.

Hören

18.07.20 19:00 Uhr MDR KULTUR Podcast MDR KULTUR Diskurs

Von den Deutschen lernen? | Die amerikanische Philosophin Susan Neiman im Gespräch mit Katrin Wenzel

In ihrem jüngsten Buch vergleicht die Philosophin Susan Neiman den Umgang der Amerikaner und der Deutschen mit den dunklen Seiten ihrer Geschichte. Lässt sich - politisch gesehen - etwas von den Deutschen lernen?

Hören