Radio-Podcasts

26.09.20 09:00 Uhr MDR KULTUR MDR KULTUR Features und Essays

Born to work

Seit Einführung der Massenproduktion verrichten Menschen an Fließbändern abstrakte Tätigkeiten. Autorin Stefanie Heim, die selbst im Versandhandel jobbte, erkundet, wie Fabrik- und Lagerarbeiter heute ihren Job erleben.

Hören

23.09.20 22:00 Uhr MDR KULTUR MDR KULTUR Features und Essays

Feature | Klangfarben der Unstrut

Von Kefferhausen im Eichsfeld bis nach Naumburg, seit Jahrhunderten durchfließt die Unstrut eine Landschaft deutscher Geschichte. Autor Hartmut Schade hat den Fluss mit dem Kanu, per Rad und zu Fuß bereist.

Hören

19.09.20 09:00 Uhr MDR KULTUR MDR KULTUR Features und Essays

Netter Neonazi? Ein kleiner Ort und sein rechtsextremer Investor

im kleinen Dorf Lindenau in der Oberlausitz hat sich ein bekannter Neonazi niedergelassen. Er kaufte die Kneipe und engagiert sich im Dorf. Der Verfassungschutz hatte vor dem Investor gewarnt. Von Ernst-Ludwig von Aster

Hören

16.09.20 22:00 Uhr MDR KULTUR MDR KULTUR Features und Essays

Ein Totenschädel und kein Ende | Die Kirche und die deutsche Kolonialherrschaft in Namibia

Tausende Totenschädel aus Afrika lagern in deutschen Museen. Jahrelang kämpfte Gerhard Ziegenfuß dafür, dass ein Schädel, ein Mitbringsel seines Großonkels, dorthin zurückgebracht wurde, wo er hingehörte: nach Namibia.

Hören

12.09.20 09:00 Uhr MDR KULTUR MDR KULTUR Features und Essays

Einmal Waldorf, immer Waldorf

2015 hat Lisa Albrecht ihr Abitur an der Waldorfschule in Dresden absolviert. Fünf Jahre später trifft sie ihre Mitschüler von einst und erinnert sich an die eigene Schulzeit. Was ist von der Waldorf-Erfahrung geblieben?

Hören

29.08.20 09:00 Uhr MDR KULTUR MDR KULTUR Features und Essays

Ping Pong: Hongkong

Ein Land, zwei Systeme – das Prinzip, nachdem Hongkong seit 1997 regiert wird, sehen viele Kritiker derzeit in Gefahr. Feature-Autor Friedrich Schütze-Quest hat die Stadt zehn Jahre nach der Rückgabe an China besucht.

Hören

25.08.20 09:05 Uhr MDR KULTUR MDR KULTUR Features und Essays

Feature: Musikalische Stille - Friedrich Nietzsche, Sommerfrischler in Sils Maria

Der Philosoph reist der Stille hinterher: Auf der Flucht vor seinem unerträglichen Kopfschmerz findet Nietzsche Ruhe und Inspiration in Sils Maria, 1.812 Meter über der Welt. Feature von Katrin Schumacher

Hören

22.08.20 09:00 Uhr MDR KULTUR MDR KULTUR Features und Essays

Pariser Filigran | Ein Hörbild von Paris

Peter Leonhard Braun zeichnet im Jahr 1963 ein Hörbild von Paris. Er blickt auf den Jardin du Luxembourg, in den Lesesaal der Bibliotheque Sainte Geneviève oder auf die Warteschlange vor dem Prunkkino "George Cinq".

Hören

15.08.20 09:00 Uhr MDR KULTUR MDR KULTUR Features und Essays

Einmal Sankt Petersburg über Leningrad und zurück

Der Newski Prospekt ist bis heute die schönste Straße von Petersburg. Jens Sparschuh, in den 70er-Jahren Student in Leningrad, flaniert über den Boulevard und erzählt ein ganzes Jahrhundert Stadtgeschichte.

Hören

01.08.20 09:00 Uhr MDR KULTUR MDR KULTUR Features und Essays

Jozi-Stories - Das Johannesburg der Künstler

Immer noch bildet die Apartheid den Hintergrund künstlerischer Reflexion in Johannesburg. Gaby Mayr und Günther Beyer machen einen Streifzug durch die faszinierende Kunst- und Literaturszene der südafrikanischen Stadt.

Hören