MDR KULTURRubrik anzeigen

MDR KULTUR Das tägliche Feuilleton

Feuilleton vom 15. Oktober 2019

Bild: dpa"Die Buch-Mette" kommt nach Frankfurt: Kann die norwegische Literatur, die sich in einem Goldzeitalter befinden soll, die Erwartungen der deutschen Leser auf der Buchmesse erfüllen? Feuilleton von Ulrike Thielmann
(Bild: dpa)
(15.10.19 07:50 Uhr)
Hören

MDR KULTURRubrik anzeigen

Podcast MDR KULTUR empfiehlt: Frische Belletristik

Gerrit Bartels über "Quichotte" von Salman Rushdie

Bild: Bertelsmann VerlagDer neue Rushdie ist ein Spiel mit Cervantes' Meisterwerk und gleichzeitig eine Road-Novel mit vielen hochaktuellen Bezügen zu unserer Gegenwart. Vorgestellt von Gerrit Bartels.
(Bild: Bertelsmann Verlag)
(15.10.19 07:40 Uhr)
Hören

MDR KULTURRubrik anzeigen

MDR KULTUR Café

Chaos und Wagemut | Gespräch mit dem Autor Lukas Bärfuss

Bild: MDR/Katrin SchumacherIm Gespräch mit Literaturredakteurin Katrin Schumacher liest der Autor Lukas Bärfuss aus seinem Roman "Hagard" und erzählt, weshalb er täglichen Wagemut schätzt und wofür es die Literatur als Diskursmedium braucht.
(Bild: MDR/Katrin Schumacher)
(14.10.19 22:00 Uhr)
Hören

MDR KULTURRubrik anzeigen

MDR KULTUR Das tägliche Feuilleton

Die Wiederauferstehung der X. Kunstausstellung der DDR

Bild: IMAGOÜber die Wiederauferstehung der X. Kunstausstellung der DDR in Dresden, Gesinnung versus Haltung und das "Nature writing", eine Gattung, in der die schreibende Naturerkundung neue Blüten treibt. Von Ulrike Thielmann.
(Bild: IMAGO)
(14.10.19 07:50 Uhr)
Hören

MDR KULTURRubrik anzeigen

Podcast MDR KULTUR empfiehlt: Frische Musik-Alben

Wilco: "Ode to Joy" | Album-Vorstellung

Bild: RYKODISC/dBpm Records"Ode to Joy" – der Titel des neuen Wilco-Albums lässt Musik voller Lebensfreude erwarten. Stattdessen enthält es Songs von schönster Traurigkeit, die zu Tränen rühren und doch Energie geben.
(Bild: RYKODISC/dBpm Records)
(14.10.19 07:40 Uhr)
Hören

MDR KULTURRubrik anzeigen

MDR KULTUR Café

Bela B. Felsenheimer im MDR KULTUR-Café

Bild: MDR/Carsten TeschDieses Jahr erschien Bela B. Felsenheimers Romandebüt "Scharnow". Carsten Tesch spricht mit dem Alleskönner über die skurrile Geschichte des fiktiven Dorfs und politische Bekenntnisse.
(Bild: MDR/Carsten Tesch)
(13.10.19 12:05 Uhr)
Hören

MDR KULTURRubrik anzeigen

Podcast MDR KULTUR Diskurs

Von Kreidefelsen, Chinesen und widerborstiger Literatur | Der Schriftsteller F. C. Delius im Gespräch mit Katrin Schumacher

Bild: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNKIn seinem neuen Roman kämmt F. C. Delius unsere politische Gegenwart gegen den Strich. Im Gespräch mit Katrin Schumacher erzählt er, wie er sich in die literarische Rolle eines Wirtschaftsjournalisten begeben hat.
(Bild: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK)
(12.10.19 19:05 Uhr)
Hören

MDR KULTURRubrik anzeigen

Podcast MDR KULTUR Unter Büchern mit Katrin Schumacher

Unter Büchern: Kinderheitserinnerungen

Bild: MDR/Anja RiegerWir schwelgen in Erinnerungen: mit Märchen und Michael Endes Klassiker "Die Unendliche Geschichte". Außerdem: ein Sachbuch, dass die Bilderwelt der "Alten Meister" lebendig werden lässt und ein Kinderbuch über die Liebe.
(Bild: MDR/Anja Rieger)
(12.10.19 18:05 Uhr)
Hören

MDR KULTURRubrik anzeigen

MDR KULTUR trifft: Menschen von hier

MDR KULTUR trifft ... Bettina Werneburg, Leiterin des Ambulanten Kinder- und Jugendhospizes Halle

Bild: MDR/Judith BurgerVor 1989 in der Offenen Arbeit in Halle aktiv, wurden ihr selbst im kirchlichen Bereich Arbeitsmöglichkeiten verwehrt. Nach dem Mauerfall studierte Bettina Werneburg Psychologie und Erziehungswissenschaften.
(Bild: MDR/Judith Burger)
(12.10.19 11:05 Uhr)
Hören