hr2Rubrik anzeigen

hr2 Das aktuelle Kulturgespräch

Kurator Wolfgang Voigt über die neue Ausstellung im Deutschen Architekturmuseum

Frankfurt am Main avanciert in den 1920er Jahren zur archetypischen Metropole der Moderne. Im städtischen Auftrag leisten Architekten auf vielen Gebieten Pionierarbeit und bescherten der Stadt in den 1920er Jahren weltweit den Ruf als Hochburg der Moderne. Den entscheidenden Impuls gab das von Ernst May im Oktober 1925 publizierte Programm von 10.000 neu zu errichtenden Sozialwohnungen. Im Deutschenarchitektur Museum in Frankfurt wird im Rahmen des Bauhaus-Jubiläums dieser Zeit des Aufbruchs gedacht. Darüber sprach hr2-Moderator Christian Sprenger mit dem Kurator Wolfgang Voigt.
(22.03.19 16:30 Uhr)
Hören

WDR 5Rubrik anzeigen

WDR 5 Morgenecho

Trisomie-Bluttest auf Kassenleistung: "Druck auf Eltern steigt"

Schon heute werden bis zu neun von zehn Kindern mit Trisomie 21 abgetrieben. Die Zahl würde noch steigen, machte man den neuen, ungefährlicheren Bluttest auf Trismoie 21 zur Kassenleistung, befürchtet Peter Mücke in seinem Kommentar.
(22.03.19 16:29 Uhr)
Hören

KiRaKaRubrik anzeigen

KiRaKa Klicker - Nachrichten für Kinder

Brexit wird verschoben und Ochse in Tierhandlung

Der Brexit wird verschoben, in Winterberg steigt der Snowboard-Weltcup, eine Tierhandlung bekommt Besuch von einem Ochsen und Markus Eisenbichler gewinnt einen Weltcup im Skispringen.
(22.03.19 16:00 Uhr)
Hören

WDR 5Rubrik anzeigen

WDR 5 Quarks - Topthemen aus der Wissenschaft

Warum faire Smartphones schwierig sind

Ein Leben ohne Smartphones ist für viele kaum noch vorstellbar. Wo die Rohstoffe für die Technologie herkommen, ist aber wenig transparent, berichtet Quarks-Reporter Andreas Sträter.
(22.03.19 15:52 Uhr)
Hören

NDR InfoRubrik anzeigen

NDR Info - Die Wochenschau

5G Jubel und Scooter-Skepsis

5G sei Dank. Endlich von überall telefonieren. Aber bloss nicht auf den neuen Elekro-Scootern. Die NDR tönende Wochenschau ist nicht durchgängig begeistert.
(22.03.19 15:40 Uhr)
Hören

WDR 5Rubrik anzeigen

WDR 5 Morgenecho

Sprengung des "Weißen Riesen" in Duisburg

Die "Weißen Riesen" in Duisburg sind eine Gruppe von Hochhäusern aus den 1970er Jahren. Einst modern, heute ein sozialer Brennpunkt. Deshalb sollen sie weg. Am Sonntag (24.03.2019) wird das erste von ihnen gesprengt.
(22.03.19 15:30 Uhr)
Hören

WDR 5Rubrik anzeigen

WDR 5 Quarks - Hintergrund

Inklusion - Kinder mit Inselbegabungen

Hochbegabt und gleichzeitig schwer behindert, diese Kombination ist gerade bei Autisten nicht selten - und überfordert das Schulsystem.
(22.03.19 15:30 Uhr)
Hören

NDR KulturRubrik anzeigen

NDR Kultur - Freitagsforum

Spiritualität ist das Verbindende

Islamwissenschaftler Ahmad Milad Karimi und Benediktinerpater Anselm Grün haben ein Buch über ihren gemeinsamen interreligiösen Weg geschrieben.
(22.03.19 15:20 Uhr)
Hören

WDR 5Rubrik anzeigen

WDR 5 Quarks - Topthemen aus der Wissenschaft

Weltlehrerpreis - Eine Million Dollar Preisgeld

Am Wochenende wird in Dubai der weltbeste Lehrer oder die weltbeste Lehrerin gekührt. Preisgeld: Eine Million Dollar. Quarks-Reporter Armin Himmelrath berichtet vom größten Bildungskongress der Welt.
(22.03.19 15:14 Uhr)
Hören