Radio-Podcasts

16.09.20 20:10 Uhr Deutschlandfunk Aus Religion und Gesellschaft - Deutschlandfunk

Entstehung der Evangelien - Markion - ein Erfinder des Christentums

Markion lebte am Ende des erste Jahrhunderts an der Südküste des Schwarzen Meeres. Er veröffentlichte eine eigene Bibel, die die Heilige Schrift der Juden ersetzen sollte. Markion gilt als Ketzer, neuere Forschungen sehen in ihm jedoch einen christlichen Kultstifter. Von Christoph Fleischmann www.deutschlandfunk.de, Aus Religion und Gesellschaft

25.09.20 15:20 Uhr NDR Kultur NDR Kultur - Freitagsforum

Der muslimische Mann zwischen Tradition und Moderne

Hartnäckig halten sich Vorurteile gegenüber "dem" muslimischen Mann. Das Theaterprojekt Heroes zeigt, dass die Realität mittlerweile anders aussieht.

Hören

25.09.20 14:30 Uhr Deutschlandfunk Kultur Kulturnachrichten - Deutschlandfunk Kultur

Kulturnachrichten

Autor: Leverkus, Michael Sendung: Kulturnachrichten

Hören

25.09.20 14:30 Uhr NDR Info NDR Info - Nachrichten

Nachrichten

Die aktuellen Meldungen aus der NDR Info Nachrichtenredaktion.

Hören

25.09.20 14:00 Uhr Deutschlandfunk Nachrichten - Deutschlandfunk

Nachrichten vom 25.09.2020, 14:00 Uhr

Autor: Deutschlandfunk-Nachrichtenredaktion Sendung: Nachrichten

Hören

25.09.20 14:00 Uhr Deutschlandfunk Nach Redaktionsschluss – Der Medienpodcast

Meinungsfreiheit - Wenn uns journalistische Kommentare aufregen

Wie weit dürfen Kommentare gehen? Darüber wird immer wieder diskutiert, auch im Deutschlandfunk. Wir klären deshalb, welche Grenzen es für Meinungsbeiträge gibt, wie Kommentare überhaupt zustande kommen - und ob deutsche Medien ein Problem mit fehlender Meinungsvielfalt haben. Im Podcast diskutieren unser Hörer, der im Radio Johannes Schmidt genannt werden möchte, die dlf-Redakteurin Ann-Kathrin Büüsker und Christoph Sterz aus der Redaktion @mediasres. Sie haben ebenfalls Fragen, Themen oder Kritik zu Journalismus und Medien? Schreiben Sie uns gerne, über welche Themen wir gemeinsam mit Ihnen und Medienschaffenden diskutieren sollen. Wir laden jede Woche eine oder einen von Ihnen in den Podcast ein. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören! Mailen Sie uns an: NachRedaktionschluss@deutschlandfunk.de Folgen Sie uns gerne bei Twitter: https://twitter.com/DLFmedien Noch mehr Medienthemen finden Sie unter: https://www.deutschlandfunk.de/mediasres www.deutschlandfunk.de, Themenp...

Hören

25.09.20 14:00 Uhr NDR Info Synapsen. Ein Wissenschaftspodcast von NDR Info

(15) Mensch am Steuer, ungeheuer?

Wie können wir Unfälle vermeiden und die Straßen für Fußgänger, Radler und Autofahrer sicherer machen? Damit beschäftigt sich die Unfallforschung. Abbiegeassistenten wurden entwickelt, es wird an besonderen Kreuzungsdesigns getüftelt und über ein Tempolimit diskutiert - doch wie erste Versuche zeigen, versprechen einige Lösungen in der Theorie mehr, als sie bisher in der Praxis halten können. Wissenschaftsjournalistin Nele Rößler hat mit Experten gesprochen und war dabei, als ein System getestet wurde - mit unerwartetem Ergebnis. Was die Unfallforschung bisher herausgefunden hat, erzählt die Autorin im Gespräch mit Host Maja Bahtijarević. Die Hintergrundinformationen • Statistisches Bundesamt: Unfallzahlen https://www.destatis.de/DE/Themen/Gesellschaft-Umwelt/Verkehrsunfaelle/Publikationen/Downloads-Verkehrsunfaelle/verkehrsunfaelle-zeitreihen-pdf-5462403.pdf • Statistisches Bundesamt: Wie viele Menschen nutzen das Auto pro Tag? https://de.statista.com/statistik/...

Hören

25.09.20 14:00 Uhr Bayern 2 radioSpitzen - Kabarett und Comedy

Der Monatsrückblick von Faltsch Wagoni

Das Duo Faltsch Wagoni steht für schillernde Wortkunst und herrlich schräge Lieder. Damit sind Silvana und Thomas Prosperi schon seit mehr als 35 Jahren erfolgreich unterwegs. Mit skurrilen Streitgesprächen voller Wortwitz und Selbstironie verführen die beiden Rhythmuspoeten zum Nachdenken und machen keinen Hehl daraus, dass auch sie sich oft überfordert fühlen beim Versuch, persönliches Glück mit nachhaltiger Lebensführung in Einklang zu bringen.

Hören

25.09.20 14:00 Uhr Bayern 2 radioSpitzen - Kabarett und Comedy

Ende der Welt: Vagabundierende Feindbilder

Die Menschheit dürstet nach Feindbildern, besonders in unübersichtlichen Zeiten. Zur Zeit wechseln sie täglich. Zuerst waren es die Urlauber, die als Corona-Virenschleudern verdächtigt wurden, nun sind es die feiernden 15 - 34jährigen. Dabei trifft sie gar keine Schuld: sie haben lediglich die vereinten "ozapft is"-Rufe aus Münchner Gastwirtschaften als Aufforderung zum Trinken missverstanden.

Hören

25.09.20 13:56 Uhr Deutschlandfunk Presseschau - Deutschlandfunk

Wirtschaftspresseschau // 25.09. vom 25.09.2020, 13:56 Uhr

Autor: Grotha, Annette Sendung: Wirtschaftspresseschau

Hören

25.09.20 13:56 Uhr Deutschlandfunk Wirtschaftspresseschau - Deutschlandfunk

Wirtschaftspresseschau // 25.09. vom 25.09.2020, 13:56 Uhr

Autor: Grotha, Annette Sendung: Wirtschaftspresseschau

Hören