Radio-Podcasts

15.07.20 20:05 Uhr NDR Kultur NDR Hörspiel Box

Who Moves?! - Eine mehrspurige Montage der Beweggründe

Hörspiel von Swoosh Lieu I Boote, Züge, Zäune, Camps, das offenen Meer, Menschenmengen im Transitraum - das sind einige der gängigen Visualisierungen von Migration, die die mediale Darstellung dominieren. Aber wer macht eigentlich diese Bilder und wie kommen Frauen darin vor? Was können Bilder anders erzählen, wenn wir sie gemeinsam de- und remontieren, wenn Standpunkte und Perspektiven hörbar werden? Swoosh Lieu haben zehn Frauen zur gemeinsamen Bildbetrachtung ins Tonstudio eingeladen. Das Hörspiel "Who Moves?!" ist eine Montage von Beweggründen. Ein performativer Versuch, die Komfortzone zu beschreiben. Eine Versammlung von Sprachen in Bewegung. Ein akustischer Essay über die Unabgeschlossenheit. I Interviewpartnerinnen: Saamah Abdelkader, Kathy Braun, Tania Mancheno, Kathrin Schuchardt, Nuriyana Iwanova, Lea Rzadtki, Asmara Habtezion, Newroz Duman I Sprecherinnen: Vernesa Berbo und Kenda Hmeidan I Komposition: Katharina Pelosi I Technische Realisation: Angelika Körbe...

Hören

15.07.20 19:30 Uhr NDR Kultur Das Journal von NDR Kultur

"Schulen zu Versuchslaboren zu machen - das ist nicht der richtige Weg"

Wir sprechen mit dem Bildungsexperten Uwe Lübking über die Rückkehr zum Schulbetrieb. Und wir laden Sie ein in den Kleingarten einer Philosophin und ins Kino nach Berlin.

Hören

15.07.20 13:00 Uhr NDR Kultur NDR Kultur à la carte

Lars Vogt: Directeur Musical à Paris

Als Pianist zählt Lars Vogt zu den gefragtesten Künstlern seiner Generation. Aber auch als Dirigent ist er erfolgreich. Jetzt leitet er das Orchestre de chambre de Paris.

Hören

15.07.20 07:50 Uhr NDR Kultur NDR Kultur - Die Morgenandacht

Bitten

Um was kann ich Gott bitten? Womit ihm in den Ohren liegen? Die Morgenandacht von Christian Schramm.

Hören

14.07.20 20:05 Uhr NDR Kultur NDR Feature Box

Heimkehr

Im Sommer 2014 reist Oliver nach Syrien, um sich dem IS anzuschließen. 16 Jahre ist er damals alt. Er wird schwer verletzt und entschließt sich im Krankenhaus über die Türkei zu fliehen und sich den Behörden zu stellen. Der gebürtige Wiener steht im Mittelpunkt des ersten Teils von Heimkehr. Heute hat er seine Haftstrafe abgesessen, ist, soweit das geht, in einen normalen Alltag zurückgekehrt. Die Panorama-Reporterinnen Lisa Hagen und Mariam Noori begleiten ihn, versuchen herauszufinden wie und ob er sich geändert hat. Gleichzeitig thematisieren sie den gesellschaftlichen Umgang mit IS-Heimkehrern. Eine emotionale Gratwanderung bei der man auch als Hörer zwischen Vertrauen und Misstrauen hin und hergerissen wird. I Ein Feature von Lisa Maria Hagen und Mariam Noori I Mit: Katrin Decker, Amelle Schwerk, Sebastian Jakob Doppelbauer, Henning Hartmann I Technische Realisation: Kai Schliekelmann und Corinna Kammerer I Regie: Beatrix Ackers I Produktion: NDR 2020 I https://ndr.de/...

Hören

14.07.20 19:30 Uhr NDR Kultur Das Journal von NDR Kultur

Antisemistismus ist kein Normalzustand

Der Journalist Ronen Steinke spricht über "Terror gegen Juden". Und: Mary Trump: "Too much and never enough" - das neue Enthüllungsbuch über Doanld Trump

Hören

14.07.20 07:50 Uhr NDR Kultur NDR Kultur - Die Morgenandacht

Klagen

Wer vor Gott klagen kann, darf auch hoffen. Die Morgenandacht von Christian Schramm.

Hören

13.07.20 19:30 Uhr NDR Kultur Das Journal von NDR Kultur

Aus eins wird vier: Die Reform der Stiftung Preußischer Kulturbesitz

Schlanker, mobiler, handlungsfähiger: Marina Münker über die Stiftung Preußischer Kulturbesitz. Und: zum 100. Geburtstag von Hans Blumenberg.

Hören

13.07.20 13:00 Uhr NDR Kultur NDR Kultur à la carte

Rückenschmerzen - Volksleiden Nummer eins

Die Gesundheitstrainerin Ulrike Balke-Holuberger empfiehlt gegen stressbedingte Rückenschmerzen: Zittern. Kleine, wellige Bewegungen können Spannungen lindern.

Hören

13.07.20 07:50 Uhr NDR Kultur NDR Kultur - Die Morgenandacht

Leben in Fülle

Wer mit dem ersten Psalm seinen Tag beginnt, kann ruhig werden. Die Morgenandacht von Christian Schramm.

Hören