Webradio und Livestream

Spezialtipp

Ein Mann und 100.000 Schritte

Bild: WDR/Lena Heckl

Montag, 08:00 Uhr Eins Live

24 Stunden

Ein Mann und 100.000 Schritte

1LIVE-Gefahrensucher Daniel Danger

Tagestipp

Heute, 19:04 Uhr HR2

Hörbar - Musik grenzenlos

u.a. mit Norah Jones, Ibrahim Ferrer und Vincent Delerm Moderation: Karmen Mikovic Vor 20 Jahren tauchte die US-Amerikanerin Norah Jones mit ihrem ersten Album "Come Away With Me" auf und eroberte ein internationales Publikum wie im Sturm. Seitdem sind insgesamt acht Studioalben von ihr erschienen. Aber nie gab es ein Livealbum von Norah Jones.

Konzerttipp

Heute, 20:04 Uhr SR2 Kulturradio

Konzert aus Olmütz

Französische Orgelmusik beim Festival in Olmütz Vincent Dubois, Orgel Johann Sebastian Bach Präludium und Fuge Es-Dur BWV 552 César Franck Cantabile H-Dur aus "Trois Pièces" Charles-Marie Widor Allegro vivace aus der 5. Orgelsinfonie f-Moll op. 42 Louis Vierne Orgelsinfonie Nr. 6 h-Moll op. 59 Camille Saint-Saëns Danse macabre op. 40 Marcel Dupré Präludium und Fuge g-Moll op. 7 Thierry Escaich Evocation Nr. 2 Vincent Dubois Improvisation sur le nom de Louis Vierne Aufnahme vom 17. September 2020 aus dem Wenzelsdom in Olmütz (Übernahme hr2 Kultur)

Hörspieltipp

Heute, 22:00 Uhr MDR KULTUR

Fischers Fritze

von Sabine Stein (Ursendung) Dieser neue Fall ist, wie es der Titel schon nahelegt, an der Küste verortet. Genauer gesagt: in einem fiktiven Ort namens Lunde, dem realen Kappeln an der Schlei nachempfunden. Es wird um den Überlebenskampf der Fischer gehen: Überfischung der Bestände und entsprechend strenge Fangquotenregelungen der EU machen ein Auskommen fast unmöglich. Viele haben sich mit dem Verkauf von Fischbrötchen, einer Räucherei oder Angeltouren für Touristen einen Zuverdienst geschaffen, durch den sie sich über Wasser halten können. Arne Busch, der Held unserer Geschichte, zeigt wenig unternehmerisches Geschick, steht kurz vor der Insolvenz und landet in seiner Not bei einem Hamburger Geldverleiher namens Usakov. Doch als Busch die mit saftigen "Risikozinsen" befrachtete Rückzahlung nicht leisten kann, gerät die Sache aus dem Ruder. Usakov landet mit lebensgefährlichen Verletzungen im Krankenhaus, Buschs bester Freund Fiete versucht zu helfen, macht aber mit seinen brachialen Methoden alles immer nur schlimmer, Usakov jagt den Lunder Fischern seine Handlanger auf den Hals, um Vergeltung zu üben. Die Fischer sind in der angespannten Lage untereinander zerstritten. In Hamburg erliegt Usakov seinen Verletzungen. In Lunde treibt die Leiche des Fischmeisters im Hafenbecken. Die Hamburger Kommissare Breuer und Döring versuchen sich unter den Fischern zurechtzufinden. Keine leichte Aufgabe, auch die sprachliche Verständigung ist mitunter nicht ganz einfach. Autorin Sabine Stein, die sich in der Region sehr gut auskennt, versucht die Geschichte mal nicht aus der Sicht der Ermittler, sondern ganz aus der subjektiven Perspektive der beiden Fischer Arne und Fiete zu erzählen. Sabine Stein, geboren 1961, lebt als freie Autorin (Prosa, Hörspiele, Drehbücher) in Hamburg. Für den NDR u.a. "Watchdog" (2010) ; nach "Fördewind" (2013), "Stand der Dinge" (2014), "Queenie" (2015), "Solo für Broschek" (2016), "Nichts ist für immer" (2017), "Zweite Ernte", "Shanghaiallee" (2018), "Projekt Paradies" (2019) und "Der menschliche Faktor" ist dies ihr zehnter ARD Radio Tatort für den NDR. Regie: Andrea Getto Komponist: Sabine Worthmann Produktion: NDR 2020/21 Sprecher: Sandra Borgmann - Bettina Breuer Matthias Bundschuh - Justus Döring Ole Lagerpusch - Fiete Jessen Thomas Niehaus - Arne Busch Pjotr Olev - Janis Usakov Annika Martens - Britta Andresen Ulrich Bähnk - Sven König Stefan Leonard - Maik Brodersen Robin Sondermann - Ove Timm Till Huster - Charly Clausen Julia Kemp - Meike Junghans Meike Meiners - Mutter Busch Peter Kaempfe - Henning Caroline Junghanns - Wetterfee u. a. (54 Min.)

Featuretipp

Heute, 13:34 Uhr WDR5

WDR 5 - Die Auslandsreportage

Feature: Friedenstaube/Kaschmir-Tal

Podcast

Bayern 3

Coming Soon: Die dritte Staffel

In Staffel 3 dreht sich alles um Online-Dates, die am Ende beim Anwalt gelandet sind - um "Verhängnisvolle Affären". BAYERN 3 Moderatorin Jacqueline Belle spricht mit Strafverteidiger Dr. Alexander Stevens über seine krassesten Fälle und über die Abgründe, die sich manchmal auftun, wenn ein Kontakt durch Dating-Apps oder Online-Plattformen zustande kommt. Die Stories sind skurril, spannend, unterhaltsam, teilweise tragisch - und eigentlich kaum zu glauben, aber tatsächlich so passiert. BAYERN 3 True Crime - Verhängnisvolle Affären: ab 30. April überall, wo es Podcasts gibt.

Hören

Hörspiel-Download

NDR

Im Keller

Nach dem gleichnamigen Buch von Jan Philipp Reemtsma. Am 25. März 1996 wurde Jan Philipp Reemtsma vor der Tür seines Hauses in Hamburg-Blankenese niedergeschlagen und verschleppt. 33 Tage lang hielten ihn seine Entführer im Kellerraum eines angemieteten Hauses bei Bremen gefangen. Reemtsmas Bericht über seine Gefangenschaft "Im Keller" ist eine Chronik der Ereignisse. Die Hörspieladaption unter der Federführung des Norddeutschen Rundfunks wurde zum Hörspiel des Jahres 1998 gewählt: "Ein literarisches Hörspiel, streng, ohne Mätzchen. Und gerade deshalb zutiefst bewegend," urteilte die Jury. Mit Günther Einbrodt. Bearbeitung: Charlotte Drews-Bernstein. Komposition: Ronald Steckel. Ton und Technik: Peter Kainz und Venke Decker. Regie: Ulrich Gerhardt. Regieassistenz: Heike Tauch. Redaktion: Michael Becker. Produktion: NDR/SWF/SFB 1998. Verfügbar bis 23.03.2022. https://ndr.de/radiokunst

Hören