Webradio und Livestream

Spezialtipp

SWR2 New Talent

Bild: SWR/Sabine Stumpp

Mittwoch, 20:05 Uhr SWR2

SWR2 Abendkonzert

SWR2 New Talent

Lionel Martin (Violoncello) und Demian Martin (Klavier). v.li.n. re.: Demian Martin (Klavier) und SWR2 New Talent Lionel Martin (Violoncello).

Tagestipp

Heute, 19:30 Uhr Ö1

On stage

5K HD bei den INNtönen 2020 Seit sich die aktuell auch in der Band My Ugly Clementine aktive Sängerin Mira Lu Kovacs mit den bereits durch das Quartett Kompost 3 amtsbekannten Herren Martin Eberle (Trompete), Benny Omerzell (Keyboards), Manu Mayr (Bass) und Lukas König (Schlagzeug - ihm ist inzwischen Andreas Lettner nachgefolgt) 2016 zum Quintett 5K HD zusammen geschlossen haben, verfügt Österreichs Musikszene über eine international erfolgreiche Indie-Band, die im Pop-Kontext ebenso reüssiert wie auf Jazzfestivals. Am 16. August 2020 bestritt das Wiener Ensemble das Finale der Corona-Pandemie-bedingt erstmals als Open-air-Festival abgehaltenen INNtöne auf Paul Zauners Buchmannhof, inmitten der sanft gewellten Wiesen und Wälder des oberösterreichischen Sauwalds. Jörg Duit präsentiert das vom Publikum begeistert aufgenommene Konzert. Gestaltung: Jörg Duit

Konzerttipp

Heute, 20:05 Uhr SWR2

SWR2 Abendkonzert

Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz Leitung: Manuel Nawri Johannes Schöllhorn: "Niemandsland" für Ensemble Johannes Schöllhorn, Beat Fehlmann und Sabine Fallenstein im Produktionsgespräch aus der Philharmonie Ludwigshafen Józef Koffler: Große Orchesterfuge aus "Alles durch M.O.W." (1932) für großes Ensemble, instrumentiert von Johannes Schöllhorn (2020) Johannes Schöllhorn: "in X" für großes Ensemble "à Moscou" für großes Ensemble (Aufnahme vom 4. bis 5. März 2021 in der Philharmonie Ludwigshafen) Manchmal erwachsen aus zerstörten Hoffnungen wunderbare neue Chancen: Statt des geplanten und aufgrund des Lockdown abgesagten Konzertmitschnitts organisierte die Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz in Zusammenarbeit mit SWR2 eine Produktion mit Werken von Johannes Schöllhorn, die das Orchester in Gegenwart des Komponisten erarbeitete und einspielte. Zwei Tage lang waren die Musikerinnen und Musiker in der neugestalteten Philharmonie Ludwigshafen aktiv - und ebenso glücklich über dieses so kurzfristig entstandene Projekt wie der Komponist selbst und der Intendant, Beat Fehlmann.

Hörspieltipp

Heute, 03:00 Uhr Alex Berlin

Hörspielnacht - Chronologie der letzten Tage

Privatdetektiv Kant ermittelt im Fall von Kassandras Kindern. Mysteriöse Einladungen werden verschickt, die Menschen sind verunsichert, ein Geheimnis muss gelüftet werden.

Featuretipp

Heute, 22:08 Uhr Ö1

Radiokolleg

Risikofaktor Alter. Wenn Hilfe zur Selbsthilfe nicht mehr reicht (1). Gestaltung: Margarethe Engelhardt-Krajanek Hautnah. Warum Berührungen so wichtig sind (1). Gestaltung: Madeleine Amberger Lexikon der österreichischen Popmusik. Fuckhead, Texta und Skero, Cari Cari, Avec (1). Gestaltung: Al Bird Sputnik, Thomas Mießgang, Walter Gröbchen, Stefan Niederwieser

Podcast

NDR Info

Nachrichten

Die aktuellen Meldungen aus der NDR Info Nachrichtenredaktion.

Hören

Hörspiel-Download

NDR

Geronimo (4/4)

Hörspiel-Serie nach dem gleichnamigen Roman von Leon de Winter. Leon de Winters Polit-, Action- und Agententhriller ist großes Kino. In fünf Erzählsträngen verknüpft er das Geschehen zwischen Kontinenten und Zeiten. Es sei ihm, so de Winter im Fernseh-Gespräch mit Wolfgang Herles, nicht darum gegangen, Bin Laden als Monster darzustellen, in seiner Version ist er eher ein sanfter, mildtätiger Mann, vielmehr wollte über die Krise des Islam schreiben, der auf die andrängenden Fragen einer modernen, globalisierten Welt keine Antworten fände. Produktion: NDR 2018.

Hören